Whitney Houston - Sensationelle Performances einer Legende

Am 07. November erschien "Whitney Houston Live: Her Greatest Performances". Das bislang erste Live-Album der sechsfachen Grammy-Gewinnerin beinhaltet die unvergesslichsten Auftritte ihrer ereignisreichen Karriere und erscheint als CD/DVD-Set mit beeindruckendem Videomaterial, das ihren Status als eine der größten Sängerinnen dokumentiert.

Vom: 28. November 2014 | Autor: Dennis Hahn

Whitney Houston - Sensationelle Performances einer Legende

Whitney Houston - Sensationelle Performances einer Legende

Whitney Houston Live: Her Greatest Performances führt den Hörer auf eine Reise durch die vielen bemerkenswerten Stationen in Houstons Karriere, von ihrem ersten Fernsehauftritt 1983 bei der Merv Griffin Show, wo sie als Teenage-Wunderkind „Home“ aus The Wiz sang, bis zu ihrer emotionalen Performance von „I Didn’t Know My Own Strenght“ 2009 in der Oprah Winfrey Show.

Whitney Houston war eine ausnahmslos begabte Sängerin. Ihr Talent war riesig, auch im Vergleich zu anderen Weltstars mit großer und beeindruckender Karriere. Doch Whitney hatte das besondere und für viele tatsächlich die größte, beste und einfach tollste Stimme der Musikgeschichte. In den Jahren 1991/1992 war sie auch für mich, Michael Jackson zusammen, der internationale Megastars überhaupt. Da war noch die Zeit als man vor dem Radio saß und auf einen Titel von Whitney wartete, um dann die "Record" -Taste des Kassettendecks zu drücken, um ihren absoluten Evergreen "I will always love you" auf Kassette aufzunehmen.

Produzent der CD und DVD ist der fünffache Grammy-Gewinner Clive Davis, der zum Album sagt: „Whitneys Live-CD und DVD wird jeden begeistern. Sie zeigt deutlich, warum Whitney so absolut einzigartig war, absolut die Beste aller Zeiten. Für mich ist das Album sehr emotional. Die Songauswahl zeigt lebhaft, dass wirklich niemand war wie sie. Und das macht die Tragödie, sie so jung verloren zu haben, so unglaublich schmerzhaft. Die DVD anzusehen ist eine faszinierende Erfahrung. Ihre großartige Stimme und ihre Songs haben sich als zeitlos bewährt und hypnotisieren dich wieder und wieder.“

Schon beim ersten Titel "Home" wird klar, dass die (Musik-)Welt mit Whitney eine der größten Soulstimmen überhaupt viel zu früh verloren hat. Kennt man viele Klassiker von ihren Studioalben, so bekommen die Songs durch ihre grandiose Live-Performance eine neue Dynamik: " A Song For You", dieser wirklich live nochmals viel intensiver und emotionaler. Oder auch das Medley: " I Loves You Porgy" der George Gershwin Klassiker, meisterhaft vorgetragen. Insagesamt 16 atemberaubende Live-Mitschnitte aus über 500 Auftritten in ihrer einzigartigen Karriere findet man auf diesem CD/DVD-Bundle.

Im Namen der Whitney Houston Nachlassverwaltung erklärt Whitneys Schwägerin Patricia Houston: „Whitney hatte eine unvergleichliche Stimme, die dich nicht nur gut fühlen ließ, sondern auch lebendig. Die Whitney Houston Nachlassverwaltung hat eng mit Clive und Sony Legacy zusammengearbeitet, um das bestmögliche Album in Gedenken an Whitney zu produzieren. Für uns war die Arbeit daran bittersüß, aber wir hoffen, dass es bei den Legionen an Fans auf der ganzen Welt ankommt.“

Mit sechs Grammy Awards, zwei Emmy Awards, 26 Billboard Music Awards, 22 American Music Awards (bis heute die meisten American Music Awards, die je von einer weiblichen Künstlerin gewonnen wurden) und 170 Millionen verkauften Alben, Singles und Videos weltweit, war Whitney Houston eine wahre Ikone der Popkultur. Whitney Houston Live: Her Greatest Performances demonstriert noch einmal ihre außergewöhnliche Begabung, für die man sie immer in Erinnerung behalten wird.

Ich kann dieses Album und die dazugehörige DVD nur empfehlen - lasst euch voll und ganz auf die Stimme ein - ihr werdet begeistert sein! Also ganz klare Kaufempfehlung!

Whitney Houston Live: Her Greatest Performances CD:

1. Home (The Merv Griffin Show,1983)
2. You Give Good Love (The Tonight Show Starring Johnny Carson,1985)
3. How Will I Know (The Brit Awards,1987)
4. One Moment In Time (The 31st Annual Grammy® Awards, 1989)
5. Greatest Love Of All (That’s What Friends Are For: Arista Records 15th Anniversary Concert,1990)
6. I Wanna Dance With Somebody (That’s What Friends Are For: Arista Records 15th Anniversary Concert,1990)
7. The Star Spangled Banner (Super Bowl XXV, 1991)
8. All The Man That I Need (Welcome Home Heroes,1991)
9. I’m Your Baby Tonight(Welcome Home Heroes, 1991)
10. A Song For You (Welcome Home Heroes, 1991)
11. Medley: I Loves You, Porgy/And I Am Telling You I’m Not Going/I Have Nothing (The 21st Annual American Music Awards, 1994)
12. I’m Every Woman (The Concert For A New South Africa, 1994)
13. I Will Always Love You (The Concert For A New South Africa, 1994)
14. My Love Is Your Love (Late Show With David Letterman, 1998)
15. I Believe In You And Me (The 16th Annual World Music Awards, 2004)
16. I Didn’t Know My Own Strength (The Oprah Winfrey Show, 2009)

Whitney Houston Live: Her Greatest Performances DVD:

1. Home (The Merv Griffin Show,1983)
2. You Give Good Love (The Tonight Show Starring Johnny Carson,1985)
3. How Will I Know (The Brit Awards,1987)
4. One Moment In Time (The 31st Annual Grammy® Awards, 1989)
5. Greatest Love Of All (That’s What Friends Are For: Arista Records 15th Anniversary Concert,1990)
6. I Wanna Dance With Somebody (That’s What Friends Are For: Arista Records 15th Anniversary Concert,1990)
7. The Star Spangled Banner (Super Bowl XXV, 1991)
8. All The Man That I Need (Welcome Home Heroes,1991)
9. I’m Your Baby Tonight(Welcome Home Heroes, 1991)
10. A Song For You (Welcome Home Heroes, 1991)
11. Medley: I Loves You, Porgy/And I Am Telling You I’m Not Going/I Have Nothing (The 21st Annual American Music Awards, 1994)
12. I’m Every Woman (The Concert For A New South Africa, 1994)
13. I Will Always Love You (The Concert For A New South Africa, 1994)
14. My Love Is Your Love (Music Video – BONUS DVD-ONLY MUSIC VIDEO)
15. My Love Is Your Love (Late Show With David Letterman, 1998)
16. When You Believe (with Mariah Carey) (The 71st Annual Academy Awards, 1999 – BONUS DVD-ONLY DUET PERFORMANCE))
17. I Believe In You And Me (The 16th Annual World Music Awards, 2004)
18. I Didn’t Know My Own Strength (The Oprah Winfrey Show, 2009)

Von: Dennis Hahn


Galerie

Whitney Houston - Sensationelle Performances einer Legende

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Epic - Fler & Jalil
  2. Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 4 - Various Artists
  3. Helene Fischer - Helene Fischer
  4. Hydrograd - Stone Sour
  5. iD - Michael Patrick Kelly
  6. Evolve - Imagine Dragons
  7. ./. - Ed Sheeran
  8. Ein Teil von mir - Semino Rossi
  9. Laune der Natur - Die Toten Hosen
  10. Insomnia - Ali As

Ähnliche Artikel

Black Country Communion - Album BCCIV - Schwere Riffs, ansteckende Refrain (C)Foto: Neil Zlozower

16. August 2017

Black Country Communion - Neues Album BCCIV - Schwere Riffs, ansteckende Refrain

Live At Wacken 2016 - 27 Years Faster: Harder: Louder - Festivalstimmung at Home

20. Juli 2017

Live At Wacken 2016 - 27 Years Faster: Harder: Louder - Festivalstimmung at Home

 EUROPE - 30th Anniversary Show der Final Countdown Tour - Live aus London

19. Juli 2017

EUROPE - 30th Anniversary Show der Final Countdown Tour - Live aus London

Walter Trout - We’re All In This Together - 14 grandiose Gastmusiker mit dabei

18. Juli 2017

Walter Trout - We’re All In This Together - 14 grandiose Gastmusiker mit dabei

Elles Bailey - Debütalbum Wildfire - Blues, Country und souliger Rock

17. Juli 2017

Elles Bailey - Debütalbum Wildfire - Blues, Country und souliger Rock


Schließen
«
»