Three Billboards Outside Ebbing, Missouri - 7 Oscar®-Nominierungen

vier Golden Globes für Martin McDonaghs THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI waren erst der „fucking start“. Die schwarzhumorige Komödie wurde beim diesjährigen Oscar®-Rennen gleich in 7 Kategorien nominiert.

Vom: 04. Februar 2018 | Autor: Dennis Hahn

 Three Billboards Outside Ebbing, Missouri - 7 Oscar®-Nominierungen  (C)Foto: Twentieth Century Fox

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri - 7 Oscar®-Nominierungen (C)Foto: Twentieth Century Fox

Bei den 75. Golden Globes konnte Martin McDonaghs schwarzhumoriger Film THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI gleich vier der begehrten Preise gewinnen:

Bester Film – Drama
Beste Hauptdarstellerin – Drama: Frances McDormand
Bester Nebendarsteller: Sam Rockwell
Bestes Filmdrehbuch: Martin McDonagh

Nun wurde die Komödie beim diesjährigen Oscar®-Rennen in folgenden Kategorien nominiert:

Bester Film: Graham Broadbent, Peter Czernin & Martin McDonagh
Beste Hauptdarstellerin: Frances McDormand
Bester Nebendarsteller: Woody Harrelson
Bester Nebendarsteller: Sam Rockwell
Bestes Originaldrehbuch: Martin McDonagh
Bester Schnitt: Jon Gregory
Beste Filmmusik: Carter Burwell

Die 90. Oscar®-Verleihung findet am Sonntag, dem 4. März 2018 in Los Angeles statt.

Mit ihrer Filmfigur Mildred Hayes knüpft Oscar®-Preisträgerin Frances McDormand an eine Tradition an, die lange für Männer reserviert war: die Rolle des einsamen Helden, der einer ganzen Stadt die Stirn bietet. „Ich habe die Mildred-Figur für Frances geschrieben“, sagt Regisseur und Drehbuchautor Martin McDonagh (Oscar® für den Besten Kurzfilm, Oscar®-Nominierung für das Drehbuch von BRÜGGE SEHEN... UND STERBEN?). „Ich wusste, dass sie Mildreds Düsterkeit ausdrücken könnte und gleichzeitig dazu fähig wäre, Humor einzubringen – und dabei Mildreds Charakter treu bleiben würde.“

„Ich finde, dass Martin wirklich gut darin ist, die menschliche Existenz in einer geradezu griechisch-antiken Weise zu beschreiben“, äußert sich Frances McDormand zu ihrer Figur. „Wenn er erzählt, wie ein weiblicher Charakter Gerechtigkeit verlangt, weist die Geschichte über die Geschlechterfrage hinaus und sagt etwas über das Menschsein an sich aus.“

Für Sam Rockwell ist THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI bereits die dritte Zusammenarbeit mit Martin McDonagh nach 7 PSYCHOS und dem Theaterstück A Behanding in Spokane. Über seine Rolle sagt er: „Ich glaube, dass die Zuschauer am Ende in Bezug auf Dixon hin- und hergerissen sein werden. Ich will, dass sie gleichermaßen irritiert, wütend und amüsiert sind, und gleichzeitig auch mit ihm mitfühlen.“

Martin McDonagh über sein Drehbuch: „Der Ausgangspunkt ist sehr traurig, doch es steckt auch viel Komisches darin - und ich hoffe, dass es stellenweise auch sehr bewegend ist. Ich nehme an, dass dies auch meine Art ist, das Leben zu sehen. Ich finde in gewissen Aspekten Traurigkeit, aber ich neige stets dazu, dies mit fröhlichen Dingen auszugleichen und mit Humor, wie schwarz er auch sein mag, der Hoffnungslosigkeit Paroli zu bieten.“

Kinostart: 25. Januar 2018

Von: Dennis Hahn


Galerie

 Three Billboards Outside Ebbing, Missouri - 7 Oscar®-Nominierungen  (C)Foto: Twentieth Century Fox  Three Billboards Outside Ebbing, Missouri - 7 Oscar®-Nominierungen  (C)Foto: Twentieth Century Fox  Three Billboards Outside Ebbing, Missouri - 7 Oscar®-Nominierungen  (C)Foto: Twentieth Century Fox

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Kinocharts

  1. Die Fantastische Reise des Dr. Dolittle
  2. Bad Boys for Life
  3. Die Hochzeit
  4. Porgy and Bess - Gershwins (Live MET 2020)
  5. 1917
  6. Little Women
  7. Lindenberg! Mach dein Ding!
  8. Knives Out
  9. Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen
  10. Countdown

Ähnliche Artikel

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Vorverkauf       (C)Foto: Universal Pictures International

04. März 2020

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Kinostart auf November 2020 verschoben

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Vorverkauf       (C)Foto: Universal Pictures International

25. Februar 2020

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Vorverkauf startet am Donnerstag

24. Februar 2020

Berlinale 2020 - Movie meets Media - Goldene Momente und Gespräche im Adlon

Berlinale 2020 - L’Oréal Paris Bar - Room No. 311 - Bar-Opening mit VIP´s     (C)Foto: L’Oréal Paris

23. Februar 2020

Berlinale 2020 - L’Oréal Paris Bar - Room No. 311 - Bar-Opening mit VIP´s

Berlin, Berlin                                 (C)Foto: 2019 Constantin Film Verleih / Stefan Erhard

19. Februar 2020

Berlin, Berlin - Die ARD-Kultserie kommt auf die große Kinoleinwand


Schließen
«
»