THE ROLLING STONES - Neues Album BLUE & LONESOME - Back to the roots

Am 02. Dezember 2016 veröffentlichen The Rolling Stones mit „Blue & Lonesome“ ihr erstes Studioalbum seit über 10 Jahren. Aufgenommen wurde „Blue & Lonesome“ in nur drei Tagen in London und führte die Band zurück zu ihren Wurzeln und ihrer Leidenschaft für den Blues, der immer das Herz und die Seele der Stones war.

Vom: 06. Oktober 2016 | Autor: Dennis Hahn

 THE ROLLING STONES - Neues Album BLUE & LONESOME - Back to the roots

THE ROLLING STONES - Neues Album BLUE & LONESOME - Back to the roots

Im vergangenen Dezember nahmen The Rolling Stones innerhalb weniger Tage in den British Grove Studios in West London das Album „Blue & Lonesome“ auf – nur einen Steinwurf entfernt von Richmond und Eel Pie Island, wo sie als junge Bluesband in Pubs und Clubs ihre Karriere begannen. Der Ansatz bei den Album-Aufnahmen war, dass alles spontan und live eingespielt werden sollte. Die Band - Mick Jagger (Vocals & Harp), Keith Richards (Gitarre), Charlie Watts (Schlagzeug) und Ronnie Wood (Gitarre) - wurde dabei von ihren langjährigen Tour-Musikern Darryl Jones (Bass), Chuck Leavell (Keyboards) und Matt Clifford (Keyboards) unterstützt. Bei zwei der zwölf Tracks ist zudem ihr Freund Eric Clapton dabei, der zur gleichen Zeit im Studio nebenan sein eigenes Album aufgenommen hat.

„Blue & Lonesome“ ist eine Verneigung der Rolling Stones vor den Idolen ihrer Anfangszeit als Bluesband, als sie die Musik von Jimmy Reed, Willie Dixon, Eddie Taylor, Little Walter und Howlin’ Wolf interpretiert haben. Einige Songs dieser Künstler sind nun auch auf diesem Album vertreten.

Tracklisting “Blue & Lonesome”
Just Your Fool
Commit A Crime
Blue and Lonesome
All Of Your Love
I Gotta Go
Everybody Knows About My Good Thing
Ride ‘Em On Down
Hate To See You Go
Hoo Doo Blues
Little Rain
Just Like I Treat You
I Can’t Quit You Baby

“Das Album ist ein Manifest der Reinheit ihrer Liebe zum Musikmachen. Blues ist die Quelle von allem, das die Stones tun.” Don Was, Co-Producer von "Blue & Lonesome"

“Blue & Lonesome” erscheint am 02. Dezember als CD, Deluxe, Vinyl, Download & Stream und kann ab sofort vorbestellt werden.

Außerdem erscheint am 11. November die DVD ‘HAVANA MOON’ - The Rolling Stones Live in Cuba’ mit dem Konzertmitschnitt ihrer legendären Live-Show am 25. März 2016 in Havanna. The Rolling Stones sind die erste Rockband, die vor mehreren Hunderttausend Fans ein Open-Air in der Hauptstadt Kubas gespielt haben.

Veröffentlichungstermin: 02. Dezember 2016

Rolling Stones - Blue & Lonesome

Von: Dennis Hahn


Galerie

 THE ROLLING STONES - Neues Album BLUE & LONESOME - Back to the roots

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Hasso - KC Rebell
  2. Moasik - Andrea Berg
  3. Lass uns fliegen - Die Schlagerpiloten
  4. Map of the Soul: Persona - BTS
  5. CB6 - Capital Bra
  6. Honk - The Rolling Stones
  7. When we are fall asleep, Where do we go? - Billie Ellish
  8. Alles oder Dich - Roland Kaiser
  9. Zuhause Live: Das Laune der Natour-Finale plus Auf der Suche nach der Schnapsinsel: Live im SO36 - Die Toten Hosen
  10. Irgendwie Anders - Wincent Weiss

Ähnliche Artikel

IFA 2019 - ZAZ - Grande Dame des French Pop - Konzert unter dem Funkturm         (C)Foto: Yann Orhan

19. August 2019

IFA 2019 - ZAZ - Grande Dame des French Pop - Konzert unter dem Funkturm

Don Felder - American Rock ‘N‘ Roll Tour - Ehemaliges Mitglied der Eagles live (C)Foto: Veranstalter

17. August 2019

Don Felder - American Rock ‘N‘ Roll Tour - Ehemaliges Mitglied der Eagles live

Kiefer Sutherland - Der Hollywood-Star singt im Oktober in Berlin              (C)Foto: Veranstalter

16. August 2019

Kiefer Sutherland - Reckless & Me - Große Nachfrage, größere Location

Liam Gallagher - Ex-Oasis-Frontmann mit neuem Album und live in Berlin          (C)Foto: Coda Berlin

15. August 2019

Liam Gallagher - Ex-Oasis-Frontmann mit neuem Album und live in Berlin

John Diva & The Rockets of Love - Die die Sleaze-Rocker kommen nach Berlin        (C)Foto: Eike Loge

14. August 2019

John Diva & The Rockets of Love - Die die Sleaze-Rocker kommen nach Berlin


Schließen
«
»