The Greatest Love of All - Tribute to Whitney Houston - Starring Belinda Davids

das Talent, die Musik, die Auftritte von Whitney Houston sind nach wie vor unvergessen. Die rund zweistündige Tribute Show "The Greatest Love of All" zelebriert ihr Vermächtnis und die größten Hits. Am 18. Mai 2022 heißt es auch im Admiralspalast in Berlin "I Wanna Dance With Somebody“.

Vom: 19. Oktober 2021 | Autor: Dennis Hahn

he Greatest Love of All - Tribute to Whitney Houston                     (C)Foto: Showtime Australia

he Greatest Love of All - Tribute to Whitney Houston (C)Foto: Showtime Australia

In der aufwändig produzierten Show schlüpft die aus Südafrika stammende Sängerin Belinda Davids in die Rolle Whitney Houstons und sorgt mit ihrer atemberaubenden Stimme für wahre Gänsehautmomente. Belinda Davids performte bereits mit Keri Hilson, Keyshia Cole oder Monica in Formaten wie zum Beispiel „Showtime at the Apollo“ (Fox TV) und „Even Better Than the Real Thing” (BBC1 TV). Begleitet wird sie von einer sechsköpfigen Live-Band und Tänzer*innen. State of the art Licht- und Soundeffekte, aufwendige Kostüme und Projektionen sorgen zudem dafür, dass das Publikum eine unvergessliche Reise voller Freude, Nostalgie und Staunen erlebt.

The Greatest Love of All hat bereits in Konzerthallen in Großbritannien, Europa, dem mittleren Osten, Asien, Südafrika, Australien und Neuseeland für Begeisterungsstürme gesorgt und dabei regelmäßig überwältigende Kritiken erhalten:

The Herald Sun: „Belinda Davids mitreißender Gesang, ihre perfekte Stimmkontrolle und ihr erstaunlicher Umfang von vier Oktaven kommen der Stimme von Whitney Houston so nahe wie keine.“

Theatre People: „Die Show ist nicht nur eine liebevolle und respektvolle Hommage an die Künstlerin auf dem Höhepunkt ihres Könnens, sondern auch ein ungeheuer bewegendes Theatererlebnis – angefangen bei der hervorragenden Beleuchtung, dem Sound, den Kostümen, über die Spezialeffekte, die Regie, bis hin zur musikalischen Unterstützung und Tanzchoreographie.“

Dieses herausragende Konzertereignis wird die Zuschauer*innen mitreißen und noch für Jahre davon schwärmen lassen!

Konzert-Termin Berlin: 18. Mai 2022, Admiralspalast

Von: Dennis Hahn


Galerie

he Greatest Love of All - Tribute to Whitney Houston                     (C)Foto: Showtime Australia

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Only The Strong Survive - Bruce Springsteen
  2. Faith In The Future - Louis Tomlinson
  3. B.O.A.T.S - Michael Patrick Kelly
  4. Midnights - Taylor Swift
  5. Plan A - Johannes Oerding
  6. Wer hat hier schlechte Laune - Max Raabe
  7. Jeder nur ein X - Sportfreunde Stiller
  8. Nichts - Fjørt
  9. Use Your Illusion I - Guns N' Roses
  10. Morgana - Warkings

Ähnliche Artikel

The Lumineers - US-Amerikanische Folk-Rock Band 2023 live in Berlin            (C)Foto: Danny Clinch

29. November 2022

The Lumineers - US-Amerikanische Folk-Rock Band 2023 live in Berlin

ITB 2023 - Starker Zuspruch für Tourismusmesse - Nur noch für Fachbesucher (C)Foto:Messe Berlin GmbH

29. November 2022

ITB 2023 - Starker Zuspruch für Tourismusmesse - Nur noch für Fachbesucher

Diana Krall - Kanadischer Jazz-Star kommt 2023 nach Berlin          (C)Foto: All Things Live Denmark

28. November 2022

Diana Krall - Kanadischer Jazz-Star kommt 2023 mit exklusiver Show nach Berlin

Abbamania The Show - Tour 2023 - Waterloo Feeling in Berlin                    (C)Foto: Kai Heimberg

28. November 2022

Abbamania The Show - Tour 2023 - Waterloo Feeling in Berlin

Neil Diamond Tribute - A Beautiful Noise - 2022 erstmals in Berlin (C)Foto: Promo/Fisher Stevens

27. November 2022

Neil Diamond Tribute - A Beautiful Noise - 2022 erstmals in Berlin


Schließen
«
»