Taylor Swift - THE RED TOUR kommt 2014 auch nach Berlin

Die siebenfache GRAMMY Gewinnerin Taylor Swift, die im vergangenen Sommer auf ausverkaufter Stadion- und Arena Tour in Nordamerika war, kündigte heute an, dass sie mit ihrer THE RED TOUR auch Berlin einen roten Anstrich verpassen wird, wenn sie mit ihrer einzigen Show in Deutschland und dem Europäischen Festland im Februar in der o2 World Berlin gastieren wird.

Vom: 22. Oktober 2013 | Autor: Dennis Hahn

Die Berliner o2 World wird Taylor Swift’s Blockbuster THE RED TOUR am 07. Februar 2014 präsentieren. Tickets ab 52,80 € gibt es ab dem 25. Oktober 2013, 09:00 Uhr im offiziellen Vorverkauf unter www.eventim.de und der bundesweiten Tickethotline 01806 – 57 00 00 (20 Cent / Min. im Festnetz, Mobilfunkpreise max. 60 Cent/Min.). Exklusive VIP-Pakete sind ebenfalls verfügbar.

Diese heißen Neuigkeiten kommen direkt nachdem Taylor Swift zwei weitere Zusatzshows für ihre UK-Tour bekannt gegeben hatte und somit nun wegen der enormen Nachfrage fünf ausverkaufte Konzerte im Rahmen ihrer THE RED TOUR in der O2 London geben wird (01., 02., 04., 10. und 11. Februar 2014) . Des Weiteren eröffnete sie auch gerade das Taylor Swift Education Center am Country Music Hall of Fame und Museum in Nashville.

Taylor, die gerade als ‘true arena-rock goddess’ vom Rolling Stone geehrte wurde, schloss vor kurzem den US-Teil ihrer THE RED TOUR mit drei ausverkauften Heimkonzerten in der Bridgestone Arena Nashville ab. Im Rahmen ihrer Nordamerika Tournee spielte Taylor vor über 1,36 Millionen Fans bei mehr als 66 Shows (davon allein 13 Stadion-Shows) in 47 Städten, 29 Staaten und 3 kanadischen Provinzen. Bei einigen dieser Shows wurde Taylor von namhaften Gästen für eine Reihe spektakulärer Zusammenarbeiten begleitet und unterstützt – diese reichen von Jennifer Lopez und Ellie Goulding im Staples Center L.A. bis hin zu Carly Simon im Gillette Stadium in Foxborough, Massachusetts.

Taylors THE RED TOUR präsentiert sich mit zwei aufwendigen Bühnensets, atemberaubenden Kostümen, Tänzern, spektakulären Luftakrobaten und ständig wechselnden Bühnenbildern, um so ein fantastisches Konzerterlebnis von jedem Platz aus zu ermöglichen. Taylor wechselt während der Show ständig die Instrumente und singt nicht nur, sondern spielt E-Gitarre, Banjo, Klavier sowie akustische Gitarre. Ihr Set umfasst dabei nicht nur Songs aus ihrem Rekord-Album RED, sondern auch einige neue Versionen der beliebtesten Fan-Favoriten.

Diesen November wird Taylor ihre THE RED TOUR nach Australien und Neuseeland führen, wo sie die erste Frau seit 20 Jahren sein wird, die eine umfassende Stadion-Tournee quer durch Australien spielt – die letzte Tournee dieses Formats war Madonnas Girlie Show Tour 1993.

Taylor’s viertes Studioalbum, RED, erreichte die Nummer 1 der iTunes-Charts in mehr als 50 Ländern rund um den Globus. RED verkaufte über eine halbe Millionen Einheiten in Großbritannien und brachte allein dort bereits vier Top Ten Singles hervor.

In den USA wurde RED bereits vierfach Platin ausgezeichnet und verkaufte sich weltweit bereits über 6 Millionen mal. Mit RED wurde Taylor der erste Künstler seit den Beatles (und die erste Künstlerin der Geschichte überhaupt), die 6 Wochen und mehr auf der Nummer 1 der US Charts mit drei hintereinander folgenden Alben verbuchen kann.

Von der Times als Ausnahmetalent bezeichnet, ist Taylor Swift eine der Top 5 in den Digitalen Verkaufscharts weltweit und die erfolgreichste Künstlerin in der Geschichte der County Music Digitalcharts. Mit 23 Jahren kann Taylor Swift bereits auf eine Rekord-Weltkarriere blicken, mit weit über 26 Millionen Albumverkäufen insgesamt und über 75 Millionen Downloads weltweit. Jedes der einzelnen Taylor Swift Alben verkaufte sich dabei mehr als 5 Millionen mal, wobei beide ihrer letzten Alben zu den nur 18 Alben in der Musikgeschichte gehören, die allein 1 Millionen Einheiten innerhalb einer einzigen Woche verkauften. Auch deshalb erhielt Taylor kürzlich zwei neue Einträge im Guinness Buch der Weltrekorde 2014 als Künstlerin mit den schnellsten Verkäufen für die digitale Single ‘We Are Never Ever Getting Back Together’ und als erste Solo-Künstlerin mit je zwei Wochenverkäufen über einer Millionen Einheiten in den US Albumcharts.

Taylor Swift RED Tour Nashville Week

Konzert-Termin Berlin: 07. Februar 2014

52.5062437754331913.443720570144706

o2 World
O2-Platz 1
10243 Berlin

Von: Dennis Hahn


Galerie

Taylor Swift - THE RED TOUR kommt 2014 auch nach BerlinTaylor Swift - THE RED TOUR kommt 2014 auch nach BerlinTaylor Swift - THE RED TOUR kommt 2014 auch nach Berlin

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Royal Bunker - Savas & Sido
  2. Live At Pompeii - David Gilmour
  3. BLYAT - Capital Bra
  4. 25 Jahre Abenteuer Leben - Andrea Berg
  5. Die Tränen der Dolomiten - Kastelruther Spatzen
  6. Worst of Jennifer Rostock - Jennifer Rostock
  7. Helene Fischer - Helene Fischer
  8. Wenn nicht wir. - Howard Carpendale
  9. Piano - Benny Andersson
  10. From The Vault - Sticky Fingers: Live At The Fonda Theatre 2015 - The Rolling Stones

Ähnliche Artikel

Walter Trout - We’re All In This Together - Tour zum grandiosen Album

16. Oktober 2017

Walter Trout - We’re All In This Together - Tour zum grandiosen Album

Randy Hansen & Band - Are You Experienced&Axis: Bold As Love - Jimi Hendrix lebt

15. Oktober 2017

Randy Hansen & Band - Are You Experienced&Axis: Bold As Love - Jimi Hendrix lebt

 Nikki Hill - Heavy Hearts, Hard Fists - Soul meets Rock'n'roll on Tour

14. Oktober 2017

Nikki Hill - Heavy Hearts, Hard Fists - Soul meets Rock'n'roll on Tour

P!NK - Beautiful Trauma - Das neue Album des US-Superstars

13. Oktober 2017

P!NK - Beautiful Trauma - Das neue Album des US-Superstars

James Blunt - The Afterlove Tour - Der sympatische Singer-Songwriter

10. Oktober 2017

James Blunt - The Afterlove Tour - Der sympatische Singer-Songwriter


Schließen
«
»