Sportfreunde Stiller - Sturm & Stille - 20. Jahr ihres Bandbestehens

Nachdem der Single-Vorbote „Das Geschenk“ die Vorfreude auf einen neuen Sportfreunde Stiller-Longplayer nicht nur immens steigerte, sondern es sich in Deutschland auf Platz 15 und in Österreich sogar auf der Pole Position der Charts gemütlich machte, veröffentlicht das bayerische Trio nun endlich das neue, siebte Album „Sturm & Stille“.

Vom: 22. Oktober 2016 | Autor: Dennis Hahn

Sportfreunde Stiller - Sturm & Stille - 20. Jahr ihres Bandbestehens         (C)Foto: Ingo Pertramer

Sportfreunde Stiller - Sturm & Stille - 20. Jahr ihres Bandbestehens (C)Foto: Ingo Pertramer

Im 20. Jahr ihres Bandbestehens können Peter Brugger, Florian ‚Flo‘ Weber und Rüdiger ‚Rüde‘ Linhof auf sechs Studioalben („So wie einst Real Madrid“ (2000), „Die gute Seite“ (2002), „Burli“ (2004), „You have to win Zweikampf“ (2006), „La Bum“ (2007), „New York, Rio, Rosenheim“ (2013)) und ein wegweisendes MTV Unplugged (2009), mehrere hunderttausend verkaufter Alben, Gold- und Platinauszeichnungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Millionen von Konzertbesuchern und last but not least auf drei ECHO-Trophäen und zwei 1Live Kronen zurückblicken.

Kein Wunder, dass die Bandmitglieder da optimistisch in die Zukunft blicken und viele der neuen Songs davon handeln, Zweifel über Bord zu werfen, nicht zu hadern, nach vorne zu schauen und loszumarschieren. Eine Grundhaltung, die Platz für Freiheit schafft. Wagen, Machen, Gestalten. Es selbst in der Hand haben. „Pessimismus hat eine reaktionäre Komponente, Pessimismus hat keine Vision, keine Perspektive“, stellt Rüdiger Linhof treffend fest. „Für uns war Pessimismus nie eine Option, weil Optimismus immer unser Motor war und ist“.

So gut es geht“ heißt es im Refrain des Titeltracks „Sturm & Stille“, „bin ich für dich da, so gut es geht“. Genau das macht die Philosophie und auch den Erfolg dieser Band letztendlich aus. Die Sportfreunde Stiller haben nie versucht, die einfachen Gefühle und Stimmungen in komplizierter Metaphorik zu verklausulieren. Haben nie versucht, jemand anderes zu sein, als sie sind. Sich zu verstellen. Sich für irgendjemanden zu verbiegen und sich ‚neu‘ zu erfinden.

Was sich auf jeden Fall sagen lässt, die Sportfreunde Stiller sind zwar noch die selben, aber ihre Musik, ihr Musikstil wird erwachsender. Die Titel und auch der Rhythmus sind nach wie vor im Mittelpunkt, die absolute Gute-Laune-Party-Mitmach-und-Mitgröl-Musik ist es nicht mehr so ganz wie früher. Aber bei den Texten kann man schon sehen, dass die 3 Sportfreunde mittlerweile über 40 sind. Zugegeben musste ich das Album 3-4 Mal hören, bis mich der ein oder andere Song überzeugen konnte. Doch dann ist es doch wieder ein Album, mit Songs wie "Raus in den Rausch", "Ein Geschenk" oder auch dem Titelsong "Sturm und Liebe", das man auf der Arbeit, beim Laufen oder laut im Auto hören möchte.

Veröffentlichungstermin: 07. Oktober 2016

Sportfreunde Stiller - Sturm & Stille - 20. Jahr ihres Bandbestehens

Sportfreunde Stiller - Sturm & Stille - 20. Jahr ihres Bandbestehens

Von: Dennis Hahn


Galerie

Sportfreunde Stiller - Sturm & Stille - 20. Jahr ihres Bandbestehens         (C)Foto: Ingo PertramerSportfreunde Stiller - Sturm & Stille - 20. Jahr ihres BandbestehensSportfreunde Stiller - Sturm & Stille - 20. Jahr ihres Bandbestehens           (C)Foto: Nina StillerSportfreunde Stiller - Sturm & Stille - 20. Jahr ihres Bandbestehens           (C)Foto: Nina Stiller

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Man Of The Woods - Justin Timberlake
  2. Wir werden immer mehr! - KLUBBB3
  3. Divide - Ed Sheeran
  4. Helene Fischer - Helene Fischer
  5. Thunderbolt - Saxon
  6. Scheiß Leben, gut erzählt - Olli Schulz
  7. Walk Between Worlds - Simple Minds
  8. Zeitzünder - BRDigung
  9. MTV Unplugged - Peter Maffay
  10. Im Auge des Sturms - Santiano

Ähnliche Artikel

 Die Rolling Stones rocken Berlin - Die coolsten Opa´s der Welt           (C)Foto: BerlinMagazine.de

23. Juni 2018

Die Rolling Stones rocken Berlin - Die coolsten Opa´s der Welt

 The Sweet - Große Rock-Party zum 50. Jubiläum in der Zitadelle Berlin     (C)Foto:BerlinMagazine.de

10. Juni 2018

The Sweet - Große Rock-Party zum 50. Jubiläum in der Zitadelle Berlin

Ben Howard - Singer-Songwriter begeistert mit wenig Worten aber toller Musik (C)Foto:Universal Music

07. Juni 2018

Ben Howard - Singer-Songwriter begeistert mit wenig Worten, aber toller Musik

 Iron Maiden-Legacy Of The Beast European Tour 2018-Live Berlin Waldbühne    (C)Foto: JOHN McMURTRIE

06. Juni 2018

Iron Maiden - Legacy Of The Beast European Tour 2018 - Live Berlin Waldbühne

 Citadel Music Festival 2018: Lenny Kravitz auf Raise Vibration Tour 2018    (C)Foto: Mathieu Bitton

06. Juni 2018

Citadel Music Festival 2018: Lenny Kravitz auf Raise Vibration Tour 2018


Schließen
«
»