Seasick Steve - Neues Album und Tour 2020 - 68jähriger Rocker kommt nach Berlin

Den ganzen Sommer über war Seasick Steve damit beschäftigt Songs für sein neuntes Studioalbum zu schreiben. Das bisher noch unbetitelte Werk soll im Frühjahr 2020 erscheinen und wird den 68-jährigen sodann auf große Europatournee führen. Deutschland ist auf dem Tourplan des Blues Sängers mit zwei Shows vertreten: Am 31. März im Uebel & Gefährlich, Hamburg sowie am 1. April im Metropol, Berlin.

Vom: 15. Oktober 2019 | Autor: Dennis Hahn

Seasick Steve - Neues Album und Tour 2020 - 68jähriger Rocker kommt nach Berlin (C)Foto:Xray Touring

Seasick Steve - Neues Album und Tour 2020 - 68jähriger Rocker kommt nach Berlin (C)Foto:Xray Touring

Seasick Steve, der eigentlich Steve Wold heisst, wurde 1941 in Kalifornien geboren. Schon im 14 floh er von zu Hause vor dem gewalttätigen Stiefvater. Ist verbrachte viele Jahre auf der Straße, schlug sich so durch und hielt sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Und auch mit der Musik begann er schon früh. Nachdem er 2004 mit seiner Frau in ihre Heimat Norwegen zog, bekam das Thema Musik noch mehr Bedeutung in seinem Leben und so entsteht 2004 mit den Level Devils das erste Album mit dem Titel "Cheap". Nur 2 Jahre später gelingt ihm dann mit "Dog House Music", einem Album das im Mono-Sound in einer norwegischen Küche aufgenommen, der durch sehr überraschende Durchbruch. Funfact: 2007 erhält er mit 66 Jahren (!!!) den Preis als Newcomer vom Magazin MOJO. Seither tourt er durch die Welt, ob als Headliner oder auf Festivals.

Zu seinen Konzerten hat Seasick Steve eigentlich nur eines zu sagen: „Ich lebe für die Welt des Rausgehens und Rockens. Wir geben jeden Abend unser Bestes. Wenn jemand sein hartverdientes Geld dafür ausgibt, uns spielen zu sehen, sind wir es ihm einfach schuldig. Das Publikum ist mein Boss!“ Weiter führt Seasick aus: „Wir rocken. Das ist es, was wir tun. Wenn ich einen Club voller Leute sehe oder ein Festivalfeld, dann sind diese Menschen genau in diesem Moment mit uns – bereit jederzeit in den Dreck zu springen, manchmal sogar wortwörtlich. Wir lieben es und wir lieben sie.“

Wie legendär seine Shows, und wie einzigartig sein Seasick-Mix aus Boogie, Blues, Rock, Americana und Folkmusic, sind, wird Deutschland 2020 am 31. März in Hamburg und am 1. April in Berlin am eigenen Leib erfahren können.

Konzert-Termin Berlin: 01. April 2020, Metropol

Von: Dennis Hahn


Galerie

Seasick Steve - Neues Album und Tour 2020 - 68jähriger Rocker kommt nach Berlin (C)Foto:Xray Touring

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Santiano - MTV unplugged
  2. The Cure - Curaetion 25 Anniversary
  3. Tim Bendzko - Filter
  4. Captial Bra & Samra - Berlin lebt 2
  5. Alter Bridge - Walk the Sky
  6. Sarah Connor - Herz Kraft Werke
  7. Seeed - Bam Bam
  8. Jethro Tull - Stormwatch
  9. Sido - Ich & keine Maske
  10. Kummer - Kiox

Ähnliche Artikel

Citadel Music Festival 2020: Hollywood Vampires - Cooper, Perry und Deep        (C)Foto: Ross Halfin

18. November 2019

Citadel Music Festival 2020: Hollywood Vampires - Perry, Cooper und Depp

Cat Stevens alias Yusuf - Die Singer-Songwriter Legende 2020 wieder in Berlin  (C)Foto: Danny Clinch

18. November 2019

Cat Stevens alias Yusuf - Die Singer-Songwriter Legende 2020 wieder in Berlin

Pet Shop Boys - Dreamworld - The Greatest Hits Live 2020 - Electro-Pioniere     (C)Foto: FKP Scorpio

18. November 2019

Pet Shop Boys - Dreamworld - The Greatest Hits Live 2020 - Electro-Pioniere

Katie Melua - Georgiens Pop-Export Nr.1 kommt 2020 wieder nach Berlin (C)Foto: Tetesh Ka

15. November 2019

Katie Melua - Georgiens Pop-Export Nr.1 kommt 2020 wieder nach Berlin

Joe Satriani - The Shapeshifting Tour 2020 - Instrumental-Rock vom Feinsten (C)Foto: Joseph Cultice

14. November 2019

Joe Satriani - The Shapeshifting Tour 2020 - Instrumental-Rock vom Feinsten


Schließen
«
»