Saxon - Set Warriors of the Road – Chronicles Part II

Mit Warriors of the Road – The Saxon Chronicles Part II dokumentieren Saxon detailliert ihr Leben on the road und auf der Bühne, mit umfangreichem Bild- und Tonmaterial der Show beim britischen Steelhouse Festival 2013, sowie Full Sets der Shows vom Wacken Open Air und Download Festival aus 2012 und dem Grapop Festival aus 2013. Eine Bonus Disc liefert einen Mitschnitt des Steelhouse Festivals.

Vom: 10. November 2014 | Autor: Dennis Hahn

Saxon - Set Warriors of the Road – Chronicles Part II

Saxon - Set Warriors of the Road – Chronicles Part II

Letzten Freitag veröffentlichte das Home of Legends Label UDR Music mit dem Triple Disc Set Warriors of the Road – Chronicles Part II den Nachfolger der 2001 erschienen Chronicles der NWOBHM Legende SAXON.

Die Mannen um Szene Urgestein Biff Byford gehören ohne Zweifel zu Europas Speerspitze traditionellen Heavy Metals und geniessen weltweit höchsten Respekt und Anerkennung.

Mit Warriors of the Road – The Saxon Chronicles Part II dokumentieren sie detailliert ihr Leben on the road und auf der Bühne, mit umfangreichem Bild- und Tonmaterial der Show beim britischen Steelhouse Festival 2013, sowie Full Sets der Shows vom Wacken Open Air und Download Festival aus 2012 und dem Grapop Festival aus 2013. Eine Bonus Disc liefert einen Mitschnitt des Steelhouse Festivals auf Audio CD.

Beleuchtete das 2001 erschienene Chronicles die frühere Karriere und Line Ups SAXONs, dokumentiert das umfangreiche Warriors of the Road das on the road Leben der aktuellen Besetzung mit Paul Quinn (guitar), Nibbs Carter (bass), Nigel Glockler (drums), Doug Scarratt (guitar) und natürlich dem Main Man Biff Byford (voc).

Dabei geben die Bandmitglieder in persönlichen Interviews dem Fan tiefe Einblicke in das Bandleben bei SAXON und erklären zwischen Geschichten über anregende Heißgetränke und diverser Kräuter den Zusammenhalt der Jungs seit über 35 Jahren on the road.

Ein besonderes Highlight ist die Rückkehr der berühmten “Eagle Stage” aus Hamburg nach England, um dort zum ersten Mal seit Jahrzehnten das Steelhouse Festival einen kompletten Tag lang – vom ersten Tageslicht, bis weit nach Mitternacht – zu dokumentieren.

Veröffentlichungstermin: 07. November 2014


Saxon - Sacrifice (live at Steelhouse Festival) on MUZU.TV.

Von: Dennis Hahn


Galerie

Saxon - Set Warriors of the Road – Chronicles Part II

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Hasso - KC Rebell
  2. Moasik - Andrea Berg
  3. Lass uns fliegen - Die Schlagerpiloten
  4. Map of the Soul: Persona - BTS
  5. CB6 - Capital Bra
  6. Honk - The Rolling Stones
  7. When we are fall asleep, Where do we go? - Billie Ellish
  8. Alles oder Dich - Roland Kaiser
  9. Zuhause Live: Das Laune der Natour-Finale plus Auf der Suche nach der Schnapsinsel: Live im SO36 - Die Toten Hosen
  10. Irgendwie Anders - Wincent Weiss

Ähnliche Artikel

Citadel Music Festival 2019: Gipfeltreffen großer Musikacts in der Zitadelle (C)Foto:Thomas Spindler

23. Mai 2019

Citadel Music Festival 2019: Gipfeltreffen großer Musikacts in der Zitadelle

The Sweet - Mehr als 50 Jahre auf der Bühne und keine Rockerrente in Sicht (C)Foto: BerlinMagazine

22. Mai 2019

The Sweet - Mehr als 50 Jahre auf der Bühne und keine Rockerrente in Sicht

Introducing Nashville - Energiegeladenen Line-Up von Country-Musikern on Tour  (C)Foto: Veranstalter

21. Mai 2019

Introducing Nashville - Energiegeladenes Line-Up von Country-Musikern on Tour

Rocketman - Umjubelte Weltpremiere in Cannes - Elton John rockt roten Teppich (C)Foto: Getty Images

19. Mai 2019

Rocketman - Umjubelte Weltpremiere in Cannes - Elton John rockt roten Teppich

Mandoki Soulmates - Hungarian Pictures – Die Legenden live erleben in Berlin       (C)Foto: Red Rock

16. Mai 2019

Mandoki Soulmates - Hungarian Pictures – Die Legenden live erleben in Berlin


Schließen
«
»