Saxon - Set Warriors of the Road – Chronicles Part II

Mit Warriors of the Road – The Saxon Chronicles Part II dokumentieren Saxon detailliert ihr Leben on the road und auf der Bühne, mit umfangreichem Bild- und Tonmaterial der Show beim britischen Steelhouse Festival 2013, sowie Full Sets der Shows vom Wacken Open Air und Download Festival aus 2012 und dem Grapop Festival aus 2013. Eine Bonus Disc liefert einen Mitschnitt des Steelhouse Festivals.

Vom: 10. November 2014 | Autor: Dennis Hahn

Saxon - Set Warriors of the Road – Chronicles Part II

Saxon - Set Warriors of the Road – Chronicles Part II

Letzten Freitag veröffentlichte das Home of Legends Label UDR Music mit dem Triple Disc Set Warriors of the Road – Chronicles Part II den Nachfolger der 2001 erschienen Chronicles der NWOBHM Legende SAXON.

Die Mannen um Szene Urgestein Biff Byford gehören ohne Zweifel zu Europas Speerspitze traditionellen Heavy Metals und geniessen weltweit höchsten Respekt und Anerkennung.

Mit Warriors of the Road – The Saxon Chronicles Part II dokumentieren sie detailliert ihr Leben on the road und auf der Bühne, mit umfangreichem Bild- und Tonmaterial der Show beim britischen Steelhouse Festival 2013, sowie Full Sets der Shows vom Wacken Open Air und Download Festival aus 2012 und dem Grapop Festival aus 2013. Eine Bonus Disc liefert einen Mitschnitt des Steelhouse Festivals auf Audio CD.

Beleuchtete das 2001 erschienene Chronicles die frühere Karriere und Line Ups SAXONs, dokumentiert das umfangreiche Warriors of the Road das on the road Leben der aktuellen Besetzung mit Paul Quinn (guitar), Nibbs Carter (bass), Nigel Glockler (drums), Doug Scarratt (guitar) und natürlich dem Main Man Biff Byford (voc).

Dabei geben die Bandmitglieder in persönlichen Interviews dem Fan tiefe Einblicke in das Bandleben bei SAXON und erklären zwischen Geschichten über anregende Heißgetränke und diverser Kräuter den Zusammenhalt der Jungs seit über 35 Jahren on the road.

Ein besonderes Highlight ist die Rückkehr der berühmten “Eagle Stage” aus Hamburg nach England, um dort zum ersten Mal seit Jahrzehnten das Steelhouse Festival einen kompletten Tag lang – vom ersten Tageslicht, bis weit nach Mitternacht – zu dokumentieren.

Veröffentlichungstermin: 07. November 2014


Saxon - Sacrifice (live at Steelhouse Festival) on MUZU.TV.

Von: Dennis Hahn


Galerie

Saxon - Set Warriors of the Road – Chronicles Part II

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. So Happy It Hurts - Bryan Adams
  2. Impera - Ghost
  3. Rock Believer - Scorpions
  4. Multitude - Stromae
  5. The War To End All Wars - Sabaton
  6. The Tipping Point - Tears for Fears
  7. Dein Song 2022 - Diverse Künstler
  8. 8 - Capital Bra
  9. An Hour Before It's Dark - Marilion
  10. Vielleicht Irgendwann - Wincent Weiss

Ähnliche Artikel

Udo Lindenberg - Udopium Live – Rock´n´Roll Party in der Waldbühne Berlin (C)Foto: BerlinMagazine.de

02. Juli 2022

Udo Lindenberg - Udopium Live 2022 – Rock´n´Roll Party in der Waldbühne Berlin

Nick Cave&The Bad Seeds - Energiegeladene Show mit viel Emotion in Berlin (C)Foto: BerlinMagazine.de

30. Juni 2022

Nick Cave & The Bad Seeds 2022 - Energiegeladene Show mit viel Emotion in Berlin

The Rolling Stones - SIXTY Europa Tour - Zusatzshow in Berliner Waldbühne        (C)Foto: J. Bouquet

23. Juni 2022

The Rolling Stones - SIXTY Europa Tour 2022 - Zusatzshow in Berliner Waldbühne

Citadel Music Festival 2023:The Hollywood Vampires in Berlin            (C)Foto:Ross Halfin/earMUSIC

22. Juni 2022

Citadel Music Festival 2023: The Hollywood Vampires mit Johnny Deep in Berlin

Adel Tawil live -Open Air Tour 22- Mit Freunden in der Berliner Wuhlheide (C)Foto: Sebastian Magnani

21. Juni 2022

Adel Tawil live - Open Air Tour 2022 - Mit Freunden in der Berliner Wuhlheide


Schließen
«
»