Rob Thomas - Chip Tooth Smile - Matchbox Twenty Sänger veröffentlicht Soloalbum

Der mehrfach Grammy-ausgezeichnete Sänger und Songwriter Rob Thomas hat die Veröffentlichung seines neuen Albums bekannt gegeben. Mit großer Spannung erwartet, wird das vierte Soloalbum Chip Tooth Smile am 26. April 2019 erscheinen, angeführt von der neuen Single „One Less Day (Dying Young)”

Vom: 25. März 2019 | Autor: Dennis Hahn

Rob Thomas - Chip Tooth Smile - Matchbox Twenty Sänger veröffentlicht Album  (C)Foto: Randall Slavin

Rob Thomas - Chip Tooth Smile - Matchbox Twenty Sänger veröffentlicht Album (C)Foto: Randall Slavin

Geschrieben von Rob Thomas und produziert von Butch Walker (Panic! At The Disco, P!nk), wird „One Less Day (Dying Young)” begleitet von einem Video, bei dem Andy Morahan (George Michael, Elton John, Aerosmith, Guns N' Roses) Regie führte. „Dies ist eine Hymne auf das Leben“, kommentiert Thomas. „Jeder gelebte Tag ist ein Privileg, das nicht jedem zuteilwird, also holt alles aus ihnen heraus.“

Rob Thomas feiert die Veröffentlichung von Chip Tooth Smile mit einer ausgiebigen Nordamerika-Tour, die ab Ende Mai durch 38 Städte führt. Am 03.04. tritt er in der US-Talkshow von Ellen DeGeneres auf.

Rob Thomas gehört zu den herausstechenden Künstlern der vergangenen Jahre und Jahrzehnte – ein außergewöhnlich begabter Sänger, mitreißender Performer und gerühmter Songwriter, der weltweit als Sänger und Hauptkomponist von Matchbox Twenty ebenso bekannt ist wie durch seine Multi-Platin-dekorierten Soloalben und bahnbrechenden Kollaborationen mit anderen Künstlern. Zu seinen zahllosen Hits zählen Solo-Klassiker wie „Lonely No More”, „This Is How A Heart Breaks” und „Streetcorner Symphony”, zu den Favoriten von Matchbox Twenty gehören „Push”, „3AM”, „If You’re Gone”, „Bent” sowie natürlich „Smooth”, seine allein in den USA 3-fach Platin-ausgezeichnete, weltweite Hit-Kollaboration mit Santana, die in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag feiert. Thomas gewann drei Grammy Awards für seine Rolle als Co-Schreiber und Sänger auf „Smooth“, das für sagenhafte 12 Wochen auf Platz 1 der US-Charts stand und sich insgesamt 58 Wochen in den Charts hielt. In der „Top Hot 100 Rock Songs“-Chartgeschichte von Billboard ist „Smooth“ ebenfalls der #1-Song und bis heute der zweiterfolgreichste „Hot 100“-Song aller Zeiten.

2004 war Thomas der erste Künstler, dem der prestigeträchtige „Hal David Starlight Award“ der Songwriters Hall of Fame verliehen wurde, mit dem Komponisten geehrt werden, die der zeitgenössischen Musik bereits früh in ihrer Karriere ihren Stempel aufdrücken. Daneben hat er zahlreiche Awards gewonnen darunter zweimal die „Songwriter of the Year”-Krone. Insgesamt blickt Thomas heute auf mehr als 80 Millionen verkaufte Tonträger.

Gleich mit seinem Solo-Debüt, dem US-Platin-ausgezeichneten „…Something To Be“ (2005) schrieb Rob Thomas Geschichte erster männlicher Künstler einer Rock- oder Popband jemals, der mit seinem Album die #1 der Billboard-Charts erreichte (DE #10). Das darauffolgende Soloalbum Cradlesong (2009) markierte einen weiteren Meilenstein, indem es mit „Her Diamonds” und „Someday” gleich zwei #1-Singles in den USA hervorbrachte.

Als charismatischer, gewinnender und unermüdlicher Live-Performer hat Thomas den Gutteil der vergangenen zwei Jahrzehnte auf Tour verbracht, von gewaltigen Headliner-Shows mit Matchbox Twenty bis zu einer Reihe intimer Akustik-Touren.

Veröffentlichungstermin: 26. April 2019

Rob Thomas - Chip Tooth Smile - Matchbox Twenty Sänger veröffentlicht Soloalbum

Rob Thomas - Chip Tooth Smile - Matchbox Twenty Sänger veröffentlicht Soloalbum

Von: Dennis Hahn


Galerie

Rob Thomas - Chip Tooth Smile - Matchbox Twenty Sänger veröffentlicht Album  (C)Foto: Randall SlavinRob Thomas - Chip Tooth Smile - Matchbox Twenty Sänger veröffentlicht Album  (C)Foto: Randall SlavinRob Thomas - Chip Tooth Smile - Matchbox Twenty Sänger veröffentlicht Soloalbum

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Santiano - MTV unplugged
  2. The Cure - Curaetion 25 Anniversary
  3. Tim Bendzko - Filter
  4. Captial Bra & Samra - Berlin lebt 2
  5. Alter Bridge - Walk the Sky
  6. Sarah Connor - Herz Kraft Werke
  7. Seeed - Bam Bam
  8. Jethro Tull - Stormwatch
  9. Sido - Ich & keine Maske
  10. Kummer - Kiox

Ähnliche Artikel

The Kelly Family - 25 Years Later - Ein Blick zurück auf über 25 Jahre       (C)Foto: Christian Barz

25. Oktober 2019

The Kelly Family - 25 Years Later - Ein Blick zurück auf über 25 Jahre

Biff Byford - School Of Hard Knocks - Soloalbum des legendären Saxon Sängers          (C)Foto: Press

24. Oktober 2019

Biff Byford - School Of Hard Knocks - Soloalbum des legendären Saxon Sängers

Die Toten Hosen - Alles ohne Strom - Zweites Akustikalbum mit neuen Instrumenten       (C)Foto: Gabo

23. Oktober 2019

Die Toten Hosen - Alles ohne Strom - Zweites Akustikalbum mit neuen Instrumenten

North Mississippi Allstars - Grammy-nominierte Blues Rock-Band wieder in Berlin (C)Foto:Veranstalter

20. Oktober 2019

North Mississippi Allstars - Grammy-nominierte Blues Rock-Band wieder in Berlin

Marius Müller-Westernhagen - Das Pfefferminz-Experiment                   (C)Foto:Peter Badge/Typos1

17. Oktober 2019

Marius Müller-Westernhagen - Das Pfefferminz-Experiment - Woodstock Recordings


Schließen
«
»