"Rekord" regiert die Charts - Die Fantastischen Vier auf Platz 1 der Albumcharts

Die Fantastischen Vier behaupten wiederholt ihre Regentschaft als Gralshüter des deutschsprachigen Sprechgesangs mit ihrem neuen Album „Rekord“. Der Nummer1-Erfolg des neuen Studioalbums der Band markiert im Jubiläumsjahr zudem eine besondere Rekordmarke. Zum fünften Mal in Folge führen Die Fantastischen Vier mit jeweils neuen Alben die Charts an.

Vom: 09. November 2014 | Autor: Dennis Hahn

Rekord regiert die Charts - Die Fantastischen Vier auf Platz 1 der Albumcharts  (C)Robert Grischek

"Rekord" regiert die Charts - Die Fantastischen Vier auf Platz 1 der Albumcharts (C)Robert Grischek

»Rekord« ist Ausdruck einer tief empfundenen künstlerischen Unbeschwertheit und macht ganz selbstverständlich ein Referenzsystem hörbar, das von klassischer HipHop-Sozialisation über Pop-Selbstbewusstsein bis zu moderner Clubkultur reicht. Und solange man die Musik nicht auf die leichte Schulter nimmt, muss man sich auch selbst nicht zu ernst nehmen.

Auf »Rekord«, dem neunten Album, gehen Die Fantastischen Vier mit den letzten 25 Jahren und ihrem ungebrochenen Popstartum ganz unaufgeregt um. Klar, die einleitende Ansage »25« lassen sie sich nicht nehmen. Sie stellen aber auch schnell klar, wie wenig sich die Dinge ändern, wenn man nur den Moment, das »Heute«, als Bezugspunkt ernst nimmt. Dieser hedonistische und unmittelbare Blick auf das Leben zieht sich durch das vorliegende Album wie durch die ganze Karriere der Fantastischen Vier. Immer wieder durchscheinende Melancholie kippt nie in Selbstmitleid, Intimität geht ohne Kitsch und in der Bewegung liegt immer noch die Kraft.

Die Fantastischen Vier haben als erste deutschsprachige Rapband einen Major-Deal an Land gezogen und mit dem „Jetzt geht’s ab“ betitelten Debüt ziemlich genau vorausgesagt, was nach dieser Platte passieren würde: Sie haben den Weg geebnet für HipHop-Deutschland, haben die Türen aufgestoßen für all die Rapmovements von Hamburg bis München. Ab „jetzt“ ging es wirklich ab.

Rekord regiert die Charts - Die Fantastischen Vier auf Platz 1 der Albumcharts

"Rekord" regiert die Charts - Die Fantastischen Vier auf Platz 1 der Albumcharts

Die Fantastischen Vier - 25 (feat. Don Snow aka Jonn Savannah)

Die Fantastischen Vier - Und Los

Von: Dennis Hahn


Galerie

'Rekord' regiert die Charts - Die Fantastischen Vier auf Platz 1 der Albumcharts  (C)Robert Grischek'Rekord' regiert die Charts - Die Fantastischen Vier auf Platz 1 der Albumcharts

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Alles Oder Nix II - Xatar
  2. Jennifer Rostock bleibt. - Jennifer Rostock
  3. Redemption - Joe Bonamassa
  4. Zwischen den Welten - PUR
  5. Welcome To The Hood - King Orgasmus One
  6. Living The Dream - Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators
  7. Überall zu Hause - Christina Stürmer
  8. The Big Bad Blues - Billy F Gibbons
  9. Schlaftabletten, Rotwein V - Alligatoah
  10. Kamikaze - Eminem

Ähnliche Artikel

Adventskalender 2018 - Tag 13 - Fantasy - Das große Jubiläumsalbum           (C)Foto: Sandra Ludewig

13. Dezember 2018

Adventskalender 2018 - Tag 13 - Fantasy - Das große Jubiläumsalbum

 Heino - ... und Tschüss - Mit dem Abschiedsalbum in den Charts            (C)Foto: Dominik Beckmann

08. Dezember 2018

Adventskalender 2018 - Tag 8 - Heino - ... und Tschüss

Adventskalender 2018 - Tag 7 - Matthias Reim - Meteor Bonus Hits Version         (C)Foto: Sven Sindt

07. Dezember 2018

Adventskalender 2018 - Tag 7 - Matthias Reim - Meteor Bonus Hits Version

 Beth Hart - Live At The Royal Albert Hall                                 (C)Foto: Christie Goodwin

05. Dezember 2018

Beth Hart - Live At The Royal Albert Hall - Ein Abend, eine Stimme

 Heino - ... und Tschüss - Mit dem Abschiedsalbum in den Charts            (C)Foto: Dominik Beckmann

01. Dezember 2018

Heino - ... und Tschüss - Mit dem Abschiedsalbum in den Charts


Schließen
«
»