Primavera conta die amore - Sopranistin Nadezda Kolesnikova im russischen Haus

"Primavera conta die amore“ - das ist der Titel des Porgramms der Florentiner Sopranistin Nadezda Kolesnikova, die am Sonntag, 22. Mai 18 Uhr, ein Konzert im Glinkamusiksalon des Russischen Hauses in der Friedrichstraße gibt.

Vom: 21. Mai 2016 | Autor: Dennis Hahn

Primavera conta die amore - Sopranistin Nadezda Kolesnikova im russischen Haus

Primavera conta die amore - Sopranistin Nadezda Kolesnikova im russischen Haus

Ab Wochenende gastiert die Florentiner Sopranistin Nadezda Kolesnikova in Berlin, genauer im russischen Haus in der Friedrichstraße.

Mitgebracht hat sie Arien aus Opern von Puccini, Verdi, Straus, Schubert, Mozart sowie italienische Lieder und russische Romanzen, die den Frühling und die Liebe besingen. Sie ist keine Newcomerin, sondern einee mehrfache Preisträgerin internationaler Wettbewerbe in Moskau, Prag, Sochi, Paris und Rom. Bei ihrer Tour durch Deutschland wird sie von der Berlinerin Oxana Richter am Flügel begleitet.

Tickets für diese Abend der klassischen Musik sind an der Abendkasse erhältlich oder können auch noch telefonisch unter 0178 / 363 16 59 vorbestellt werden.

Von: Dennis Hahn


Galerie

Primavera conta die amore - Sopranistin Nadezda Kolesnikova im russischen Haus

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. The Book Of Fire - Mono Inc.
  2. Für immer - Vanessa Mai
  3. Hotspot - Pet Shop Boys
  4. Music To Be Murdered By - Eminem
  5. When We All Fall Asleep, Where Do We Go? - Billie Eilish
  6. Sarah Connor - Herz Kraft Werke
  7. Abbruch Abbruch - Antilopen Gang
  8. Platte - Apache 207
  9. Zenit - RAF Camora
  10. Mode - Depeche Mode

Ähnliche Artikel

Avi Kaplan - I’ll Get By - Nach dem Debütalbum nun auf Tour auch in Berlin  (C)Foto: Paradigm Agency

25. Februar 2020

Avi Kaplan - I’ll Get By - Nach dem Debütalbum nun auf Tour auch in Berlin

Crash Test Dummies - Kanadischen Folk-Rocker um Sänger Brad Roberts      (C)Foto: Crash Test Dummies

23. Februar 2020

Crash Test Dummies - Kanadischen Folk-Rocker um Sänger Brad Roberts in Berlin

Anna Netrebko & Yusif Eyvazov - Italienische Nächte in der Philharmonie   (C)Foto: Vladimir Shirokov

21. Februar 2020

Anna Netrebko & Yusif Eyvazov - Italienische Nächte in der Berliner Philharmonie

Rock meets Classic 2020 - Schockrocker Alice Cooper                       (C)Foto: BerlinMagazine.de

20. Februar 2020

Rock meets Classic 2020 - Helden des Classic Rock und Schockrocker Alice Cooper

David Knopfler&Harry Bogdanovs - Rhythmus-Gitarrist der Dire Straits in Berlin (C)Foto:Dirk Ballarin

18. Februar 2020

David Knopfler & Harry Bogdanovs - Rhythmus-Gitarrist der Dire Straits in Berlin


Schließen
«
»