PLACEBO - Neue Platte und große Europa-Tour im Herbst

Dass sich bei Brian Molko, Stefan Olsdal & Co. etwas Besonderes tut, war klar, als auf der neuen Homepage der Briten ein riesiger Countdown erschien. Der ist genau heute abgelaufen. Jetzt können wir offiziell verkünden: Am 16. September veröffentlichen PLACEBO ihre neue Platte „Loud Like Love“, produziert von Adam Noble in den Londoner RAK Studios.

Vom: 06. Juni 2013 | Autor: Dennis Hahn

PLACEBO - Neue Platte und große Europa-Tour im Herbst

PLACEBO - Neue Platte und große Europa-Tour im Herbst

Und natürlich geht die Band im Anschluss im November auf große Europa-Tour. Und am 28.11.13 kommen sie auch in die o2 World nach Berlin.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1994 steht die Band für Rock und für ewigen Wandel im Rock. Von David Bowie entdeckt worden zu sein, würde so manchem Musiker schon genügen, um sich danach glücklich zur Ruhe zu setzen. Für die Mannen um Molko war es der große Startschuss. Wir dürfen nicht vergessen: Es war die große Endzeit des Grunge, ein Zeitpunkt, in dem die Rockmusik an einer Schwelle stand, etwas Neues kommen musste. Da betraten Placebo die Bühne und entwickelten ihren besonderen Stil – und hatten mit „Teenage Angst“ von ihrer ersten Platte auch gleich einen stilbildenden Hit. Doch PLACEBO wären nicht sie selbst, wenn sie beim punkigen Stil geblieben wären. Ruhiger, melancholischer wurde das Zweitwerk, elektronischer das große „Sleeping With Ghosts“, dann wurden spacige Klang-Exkursionen unternommen, wieder back to the roots gegangen oder im Glam Rock gebadet. Aber der charismatische Molko mit seiner jederzeit wieder erkennbaren, zerbrechlich-hohen Stimme, das charakteristische Songwriting, die Catchiness der Melodien machten jede Platte von PLACEBO zu einem neuen Meisterwerk.

Zu Recht verkaufte sich jedes ihrer Studioalben über eine Million Mal, das letzte Album toppte locker auf der eins die deutsche Hitparade (davor waren es zweimal Platz zwei und einmal Platz vier) und stand in weiteren neun Ländern ebenfalls an der Spitze. Die Singles landeten dutzendweise in den weltweiten Charts. Von den bislang sechs Studioalben wurden rund um den Globus über 12 Millionen Scheiben verkauft. Alle weiteren Erfolgsmeldungen der vergangenen knapp 20 Jahre verkneifen wir uns an dieser Stelle mal ebenso wie die unzähligen rasenden Auftritte vor enthusiastischem Publikum, die unzähligen Preise wie den MTV Europe Music Award als Best Alternative Act, die PLACEBO einheimste, die unzähligen Kollabos mit anderen Künstlern. Ist ja eigentlich alles bekannt. Nun aber kommen PLACEBO endlich wieder mit neuer Musik auf Tour, um allen zu zeigen, dass die große Geste und Rock in allen Varianten, Formen, Farben und Klängen immer noch ihr Ding ist.

Tour-Termin Berlin: 28.11.2013, o2 World

52.5061784716450113.443495264587455

o2 World
O2-Platz 1
10243 Berlin

Von: Dennis Hahn


Galerie

PLACEBO - Neue Platte und große Europa-Tour im Herbst

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. The Book Of Fire - Mono Inc.
  2. Für immer - Vanessa Mai
  3. Hotspot - Pet Shop Boys
  4. Music To Be Murdered By - Eminem
  5. When We All Fall Asleep, Where Do We Go? - Billie Eilish
  6. Sarah Connor - Herz Kraft Werke
  7. Abbruch Abbruch - Antilopen Gang
  8. Platte - Apache 207
  9. Zenit - RAF Camora
  10. Mode - Depeche Mode

Ähnliche Artikel

Avi Kaplan - I’ll Get By - Nach dem Debütalbum nun auf Tour auch in Berlin  (C)Foto: Paradigm Agency

25. Februar 2020

Avi Kaplan - I’ll Get By - Nach dem Debütalbum nun auf Tour auch in Berlin

24. Februar 2020

Berlinale 2020 - Movie meets Media - Goldene Momente und Gespräche im Adlon

VeggieWorld 2020 - Die Messe für den veganen Lebenssti in Berlin (C)Foto:Andreas Gebert//VeggieWorld

24. Februar 2020

VeggieWorld 2020 - Die Messe für den veganen Lebensstil in Berlin

Crash Test Dummies - Kanadischen Folk-Rocker um Sänger Brad Roberts      (C)Foto: Crash Test Dummies

23. Februar 2020

Crash Test Dummies - Kanadischen Folk-Rocker um Sänger Brad Roberts in Berlin

Berlinale 2020 - L’Oréal Paris Bar - Room No. 311 - Bar-Opening mit VIP´s     (C)Foto: L’Oréal Paris

23. Februar 2020

Berlinale 2020 - L’Oréal Paris Bar - Room No. 311 - Bar-Opening mit VIP´s


Schließen
«
»