„Ohne Warum“ - Die neue Studio-CD von Konstantin Wecker

Sie entstanden als der Winter München noch fest im Griff hatte. Doch die 15 Lieder auf der neuen CD von Konstantin Wecker wärmen wie der schönste Sommer. Sie machen Mut und weckern ganz tief in die Seele - dorthin, wo es mitunter ganz schon brennt. Am 19.06.2015 erscheint das neue Studio Album „Ohne Warum“ von Konstantin Wecker!

Vom: 30. Mai 2015 | Autor: Dennis Hahn

„Ohne Warum“ - Die neue Studio-CD von Konstantin Wecker

„Ohne Warum“ - Die neue Studio-CD von Konstantin Wecker

Wer die Lieder hört, begibt sich mit dem Musiker und Lyriker auf eine zarte, aufwühlende und bisweilen auch mystische Suche nach dem Wunderbaren. Und dies ganz „Ohne Warum“, so der einprägsame Titel des neuen Werkes. Ohne Warum?

Die Antwort findet sich in einem über 300 Jahre alten Gedicht von Angelus Silesius: „Die Ros ist ohn Warum, sie blühet, weil sie blühet. Sie achtet nicht ihrer selbst, fragt nicht, ob man sie siehet.“ Erschaffen wurde das Wortpaar „ohn Warum“ von dem spätmittelalterlichen Philosoph Meister Eckhart, der den Begriff „sunder warumbe“ als Ausdruck mystischen Denkens verstand.

Dies tut Konstantin Wecker, für den die Worte Eckharts und Silesius` auch in der heutigen Zeit nichts an Zauber und Wahrheit verloren haben. Im Gegenteil, denn sie ermutigen ihn dazu, sich nun immer hörbarer mit dem Zugang zum Ewigen zu beschäftigen: „Für mich ist der Begriff ein Zeichen dafür, wie Kunst sein sollte. Ohne zu überlegen, was man dafür bekommt und ohne zu überlegen, ob es gefällt. Ohne Berechnung, vielleicht auch ohne Sinn. Im Grunde ist dieser Gedanke eine Weiterführung meines Liedes -Ich singe, weil ich ein Lied hab-, das ich vor 40 Jahren geschrieben habe“.

Mystik und Widerstand
Tatsächlich standen diese Zeilen wohl immer Pate für all die Songs, die der Münchner Musiker in den vergangenen vier Jahrzehnten komponiert hat. Sie haben ihn auch zu seinem neuen Album inspiriert, dessen erste Textfassungen und Melodien bereits im Sommer 2014 in der Toskana in nur vier Tagen entstanden sind. Dennoch ist der Wecker des Jahres 2015 nicht der Wecker des Jahres 1975. Wie auch? Er hat sich verändert und ist sich doch selbst stets treu geblieben. Auch die neuen Lieder tragen seine geliebte Handschrift, sind jedoch stark geprägt von Wut und Zärtlichkeit, und nun ganz aktuell von Mystik und Widerstand.

Die Gedanken sind frei
Neben Liedern wie „Mordnacht von Kundus“, „An die Kinder“, „Dass alles so vergänglich ist“ und eben „Auf der Suche nach dem Wunderbaren“ hat Konstantin Wecker mit seinen Musikern, unter anderem seinem treuen Wegbegleiter, dem Pianisten Jo Barnikel, dem Multiinstrumentalisten Wolfgang Gleixner und der Cellistin Fany Kammerlander, auch das alte deutsche Volkslied „Die Gedanken sind frei“ aufgegriffen, neu vertont und stellt sich dabei die Frage, ob die Gedanken wirklich so frei sind, wie wir seit Jahrhunderten glauben mögen. Auch dies ist eine wesentliche Botschaft, die der Liedermacher auf seinem neuen Werk auf fast schon ironische Art und Weise vertont hat. Nur wenn die Gedanken frei sind, können es auch die Menschen sein, die Konstantin Wecker nicht aufhören möchte zu lieben, aufzurütteln und zu umarmen. Dies tut er nun mit Liedern wie „Revolution“ oder „Traum von einer grenzenlosen Welt“, mit denen der Pazifist soziale Kälte, Unterdrückung oder Krieg anprangert.

Es geht dem Romantiker, der auf seiner von Flo Moser produzierten CD auch Novalis oder Hugo von Hofmannsthal zu Wort kommen lässt, ums Tun und nie ums Siegen. Um eine gerechte und sommerwarme Welt.

Denn für den 67-Jährigen liegt der Schlüssel für die Freiheit in der Veränderung, in der Kunst, in der Musik. Auch in seiner Musik. In seinen neuen Liedern: „Wenn man einmal erkannt hat, das alles zusammengehört, eins ist, Menschen, Tiere, die Erde, und wenn man sieht, wie wir mit unserer Welt umgehen, dann ist es eine Notwendigkeit, Widerstand zu leisten. In einer Gesellschaft, die so auf Leistung und Gewinn ausgerichtet ist, wird eine Rückbesinnung auf das Wesentliche eine unerlässliche Pflicht. Ob Lyriker, Poet, Maler oder Sänger, wir Künstler sind alle in der Verantwortung, etwas zu tun. Wir müssen es nicht immer tun, aber immer wieder.“ Konstantin Wecker tut dies auf seiner neuen CD, auf der er mit „Gefrorenes Licht“ auch seinen verstorbenen Freund, den Friedensnobelpreisträger Hans-Peter Dürr würdigt. Und er tut dies vor allem ohne Warum.

Veröffentlichungstermin: 19. Juni 2015

Konstantin Wecker "Ohne Warum"

Auch live ist Konstantin Wecker wieder unermüdlich unterwegs… hier die aktuellen Dates:

40 JAHRE WAHNSINN
07.05. DE-Filderstadt - Filharmonie
08.05. DE-Fürstenfeldbruck - Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck
09.05. DE-Ettlingen - Mehrzweckhalle
14.05. DE-Bochum - Schauspielhaus
15.05. DE-Prüm - Karolingerhalle
16.05. DE-Arnsberg - Sauerlandtheater
06.06. DE-Stuttgart - Kirchentag
12.06. DE-Reutlingen - Naturtheater
14.06. DE-Neuhardenberg - Park Open Air
20.06. DE-Hamburg - Stadtpark Open Air
22.06. DE-Wolfhagen - Kulturzelt
23.06. DE-Dinslaken - Burgfestspiele
25.06. DE-Ulm - Ulmer Zelt
26.06. DE-München - Tollwood Festival
03.07. DE-Staffelstein - Kloster Banz
04.07. DE-Staffelstein - Kloster Banz
16.07. DE-Dreiech - Dreieichenhainer Burg
17.07. DE-Zwickau - Freilichtbühne
19.07. DE-Laufen - Salzach-Festspiele
20.07. DE-Deggendorf - Donau-Festival Kulturzelt
23.07. DE-Rottweil - Ferienzauber Wasserturm
24.07. DE-Weißenburg - Bergwald-Theater
27.07. DE-Wundsiedel - Luisenburg Festspiele
28.07. DE-Röttingen - Burg Brattenstein
31.07. DE-Horgenzell - Einhaldenfestival
01.08. DE-Pforzheim - Kulturhaus Osterfeld Open Air
02.08. DE-Gießen - Gießener Kultursommer
03.08. DE-Hanau - Amphitheater
06.08. AT-Finkenstein - Burgarena
07.08. AT-Linz - Domplatz
08.08. AT-Graz - Kasematten
09.08. AT-Tulln - Donaubühne
12.09. AT-Wien - Museumsquartier
13.09. AT-Bad Ischl
20.09. DE-Halle/Saale - Kanzleramt Pforte D
24.09. DE-München - Schlachthof

OHNE WARUM (2015)
08.10. DE-Traunraut - K 1
09.10. DE-Schorndorf - Barbara-Künkelin-Halle
10.10. DE-tba (erst öffentlich nach 26.6.2015)
11.10. DE-Wasserburg - Sumserhalle
13.10. DE-Radolfszell - Milchwerk
14.10. DE-Eberbach - Stadthalle
15.10. DE-Merzig - Stadthalle
16.10. DE-Bad Kreuznach - Kursaal
18.10. DE-Karlsruhe - Tollhaus
20.10. DE-Chemnitz - Stadthalle
21.10. DE-Magdeburg - Opernhaus
23.10. DE-Soest - Stadthalle
24.10. DE-Düsseldorf - Tonhalle
25.10. DE-Gummersbach - Stadttheater
24.11. DE-Ludwigshafen - Pfalzbautheater
25.11. DE-Baden-Baden - Kurhaus
26.11. DE-Elsenfeld - Bürgerzentrum
29.11. DE-tba (erst öffentlich nach 26.6.2016)
30.11. DE-Amberg - Stadthalle
01.12. DE-Göttingen - Stadthalle
02.12. DE-Alsdorf - Stadthalle
04.12. DE-Idar-Oberstein - Stadthalle
05.12. DE-Heilsbronn - Hohenzollernhalle
06.12. DE-Memmingen - Stadthalle

OHNE WARUM (2016)
19.02. DE-Günzburg - Forum
20.02. DE-Garmisch - Kongresshaus
25.02. DE-Bremen - Glocke
27.02. DE-Iserlohn - Stadthalle
28.02. DE-Kaufungen - Saalbau
01.03. DE-Frankfurt - Alte Oper
02.03. DE-Limburg - Stadthalle
03.03. DE-Mönchengladbach - Kunstwerk
04.03. DE-Hamburg - Laieszhalle
05.04. DE-Berlin - UdK
06.04. DE-Berlin - UdK
07.04. DE-Potsdam - Nikolaisaal
10.04. DE-Heilbronn - Theater
12.04. DE-Kempten - Big Box
14.04. DE-Bielefeld - Stadthalle
15.04. DE-Essen - Philharmonie
16.04. DE-Siegen - Siegerlandhalle
17.04. DE-Stuttgart - Liederhalle
20.04. DE-München - Circus Krone
21.04. DE-München - Circus Krone
23.04. DE-Dresden - Alter Schlachthof
24.04. DE-Halle/Saale - Steintor Varieté
26.04. DE-Leipzig - Gewandhaus
28.04. DE-Nürnberg - Meistersingerhalle
29.04. DE-Hüttlingen - Stadthalle
30.04. DE-Saarbrücken - Congresshalle
03.05. DE-Würzburg - Congresszentrum
06.05. DE-Ingolstadt - Theater

Von: Dennis Hahn


Galerie

„Ohne Warum“ - Die neue Studio-CD von Konstantin Wecker

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. MTV Unplugged - Peter Maffay
  2. reputation - Taylor Swift
  3. Neue deutsche Quelle - Sa4
  4. Im Auge des Sturms - Santiano
  5. Synthesis - Evanescence
  6. Heartbreak Century - Sunrise Avenue
  7. ÷ - Ed Sheeran
  8. Helene Fischer - Helene Fischer
  9. Für mich ist Glück... - Hansi Hinterseer
  10. Beautiful Trauma - P!nk

Ähnliche Artikel

 Alina - Die Frau mit der Powerstimme - 2018 auf Tournee                           (C)Foto: Ben Wolf

12. Dezember 2017

Alina - Die Frau mit der Powerstimme - 2018 auf Tournee

Alexander Herrmann - Koch-Late-Night-Show - Stand-Up auf Sterne-Niveau      (C)Foto: Sebastian Drüen

12. Dezember 2017

Alexander Herrmann - Koch-Late-Night-Show - Stand-Up auf Sterne-Niveau

Tarja - From Spirits and Ghosts (Score for a dark Christmas)                    (C)Foto: Tim Tronkoe

11. Dezember 2017

Adventskalender 2017 - Tag 11 - Tarja - From Spirits and Ghosts

Marius Müller-Westernhagen - MTV Unplugged - Tour geht 2018 weiter         (C)Foto: Daniella Midenge

11. Dezember 2017

Marius Müller-Westernhagen - MTV Unplugged - Tour geht im Sommer 2018 weiter

Hans Klok - House of Mystery - Auf Tour mit Special Guest Pamela Anderson       (C)BerlinMagazine.de

11. Dezember 2017

Hans Klok - House of Mystery - Auf Tour mit Special Guest Pamela Anderson


Schließen
«
»