OASIS: SUPERSONIC - Das Biopic - Persönliches Denkmal der Britpop-Band

Im Biopic OASIS: SUPERSONIC über die Band aus Manchester nähert sich Regisseur Mat Whitecross dem Phänomen OASIS. Mit exklusivem Archivmaterial schafft er ein einzigartiges Band-Portrait und kreiert ein ganz persönliches Denkmal der erfolgreichen Britpop-Band, welches sich kein Fan entgehen lassen sollte. So nah, war man Oasis noch nie! Ab 11. November 2016 auf auf DVD und Blu-ray.

Vom: 26. Oktober 2016 | Autor: Dennis Hahn

OASIS: SUPERSONIC - Das Biopic - Persönliches Denkmal der Britpop-Band

OASIS: SUPERSONIC - Das Biopic - Persönliches Denkmal der Britpop-Band

Die Erfolgsstory von OASIS beginnt im Jahr 1991: Noel Gallagher tritt der Band seines Bruders Liam bei. Die beiden Brüder teilen sich nun nicht mehr die Kinderzimmer, sondern die Bühnen. In weniger als 3 Jahren brachte OASIS ihr erstes Album DEFINITELY MAYBE auf den Markt. Es entwickelte sich zum Megahit und stellte in kürzester Zeit einen neuen Verkaufsrekord in Großbritannien auf. 1996 kündigte die Band zwei Konzerte im KnebworthPark an und 2.6 Mio. Menschen kämpften um die heiß begehrten Tickets –mit dieser Anzahl Fans hätte man ganze 20 Konzerte durchgeführt. Mit über 50 Millionen weltweit verkauften Tonträgern ist OASIS bis heute der erfolgreichste Vertreter des Britpop und neben ihrer Musik auch bekannt für die Skandale der Brüder Liam und Noel Gallagher.

m Biopic OASIS: SUPERSONIC über die Band aus Manchester nähert sich Regisseur Mat Whitecross dem Phänomen OASIS. Mit exklusivem Archivmaterial schafft er ein einzigartiges Band-Portrait und kreiert ein ganz persönliches Denkmal der erfolgreichen Britpop-Band, welches sich kein Fan entgehen lassen sollte. So nah, war man Oasis noch nie!

Am 11. November erscheint der spannende Einblick in die Karriere dieser besonderen und prägenden Band als DVD, Blu-ray und VoD.

Veröffentlichungstermin: 11. November 2016

Vorab läuft OASIS: SUPERSONIC am 27. Oktober 2016 als Kino-Event deutschlandweit in ausgewählten Kinos. In Berlin wird es einmal vor und einmal nach der Filmvorführung eine Bühnenpräsentation mit Liam Gallagher und Paul "Bonehead" Arthurs geben, moderiert von Markus Kavka!

• Berlin: Kino International um 21.30 Uhr – inkl. Bühnenpräsentation mit Liam Gallagher und Paul "Bonehead" Arthurs, moderiert von Markus Kavka
• Berlin: Delphi um 20.30 Uhr – im Anschluss: Bühnenpräsentation mit Liam Gallagher und Paul "Bonehead" Arthurs, moderiert von Markus Kavka
• Dresden: Schauburg um 21.30 Uhr
• Leipzig: Passage um 21.00 Uhr
• Düsseldorf: Atelier – Kino im Savoy um 21.30 Uhr
• Köln: Cinenova um 20.30 Uhr
• Frankfurt: Harmonie Kinos um 21.00 Uhr
• Karlsruhe: Schauburg-Theater um 21.00 Uhr
• Hamburg: Zeise Kinos um 21.30 Uhr
• Hannover: Kino am Raschplatz um 21.15 Uhr
• München: City Kinos um 21.30 Uhr
• Nürnberg: Cinecitta um 21:00 Uhr
• Stuttgart: Delphi um 20:45 Uhr

Von: Dennis Hahn


Galerie

OASIS: SUPERSONIC - Das Biopic - Persönliches Denkmal der Britpop-Band

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Kinocharts

  1. Die Fantastische Reise des Dr. Dolittle
  2. Bad Boys for Life
  3. Die Hochzeit
  4. Porgy and Bess - Gershwins (Live MET 2020)
  5. 1917
  6. Little Women
  7. Lindenberg! Mach dein Ding!
  8. Knives Out
  9. Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen
  10. Countdown

Ähnliche Artikel

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Vorverkauf       (C)Foto: Universal Pictures International

04. März 2020

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Kinostart auf November 2020 verschoben

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Vorverkauf       (C)Foto: Universal Pictures International

25. Februar 2020

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Vorverkauf startet am Donnerstag

24. Februar 2020

Berlinale 2020 - Movie meets Media - Goldene Momente und Gespräche im Adlon

Berlinale 2020 - L’Oréal Paris Bar - Room No. 311 - Bar-Opening mit VIP´s     (C)Foto: L’Oréal Paris

23. Februar 2020

Berlinale 2020 - L’Oréal Paris Bar - Room No. 311 - Bar-Opening mit VIP´s

Berlin, Berlin                                 (C)Foto: 2019 Constantin Film Verleih / Stefan Erhard

19. Februar 2020

Berlin, Berlin - Die ARD-Kultserie kommt auf die große Kinoleinwand


Schließen
«
»