Norwegische Kultformation a-ha meldet sich zurück - Neues Album „Cast In Steel“

Mit ihrem brandneuen Album „Cast In Steel“ meldet sich die norwegische Kultformation a-ha in alter, neuer Stärke aus der selbst verordneten Kreativpause zurück! „Cast In Steel” wird am 4. September 2015 veröffentlicht - dreißig Jahre nach der Veröffentlichung ihrer Debütsingle „Take On Me“, die weltweit die Nummer Eins der Charts erstürmte.

Vom: 02. September 2015 | Autor: Dennis Hahn

Norwegische Kultformation a-ha meldet sich zurück - Neues Album „Cast In Steel“         (C)Universal

Norwegische Kultformation a-ha meldet sich zurück - Neues Album „Cast In Steel“ (C)Universal

Ihre neue Single „Under The Makeup“ (VÖ 21.08.) ist eine berührende Bombast-Pop-Ballade, auf der man einmal mehr sein untrügliches Gespür für mitreißende Hooklines demonstriert. Statt wie viele ihrer Kollegen auf einen dezenten Retro-Charme zu setzen, haben sich a-ha auf „Cast In Steel“ von Grunde auf modernisiert, ohne auf lieb gewonnene Sound-Trademarks zu verzichten. „Cast In Steel“ setzt dort an, wo ihr letztes Studioalbum aufhörte – der Sound einer entspannten und erfrischten Band, die im Reinen mit sich selbst ist.

A-ha Fans zählen nun die Tage: Am 4. September ist das neue Album da. Mit diesem Album Player macht ihr schon jetzt den Soundcheck. Der Player wird regelmäßig um Songs erweitert. Um zur aktuellsten Version zu kommen, folgt immer diesem Link: http://smarturl.it/castinsteel_player

Veröffentlichungstermin: 04. September 2015

Norwegische Kultformation a-ha meldet sich zurück - Neues Album „Cast In Steel“

Norwegische Kultformation a-ha meldet sich zurück - Neues Album „Cast In Steel“

Von: Dennis Hahn


Galerie

Norwegische Kultformation a-ha meldet sich zurück - Neues Album „Cast In Steel“         (C)UniversalNorwegische Kultformation a-ha meldet sich zurück - Neues Album „Cast In Steel“

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Alles Oder Nix II - Xatar
  2. Jennifer Rostock bleibt. - Jennifer Rostock
  3. Redemption - Joe Bonamassa
  4. Zwischen den Welten - PUR
  5. Welcome To The Hood - King Orgasmus One
  6. Living The Dream - Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators
  7. Überall zu Hause - Christina Stürmer
  8. The Big Bad Blues - Billy F Gibbons
  9. Schlaftabletten, Rotwein V - Alligatoah
  10. Kamikaze - Eminem

Ähnliche Artikel

Greta van Fleet rocken Berlin - Der Classic Rock lebt (weiter)            (C)Foto: BerlinMagazine.de

08. November 2018

Greta van Fleet rocken Berlin - Der Classic Rock lebt (weiter)

 Russian Classical Ballet - Schwanensee und Dornröschen - Meisterwerke in Berlin (C)Foto:Lago Cisnes

04. November 2018

Russian Classical Ballet - Schwanensee und Dornröschen - Meisterwerke in Berlin

 Italian Film Festival Berlin - Hommage an Terence Hill                   (C)Foto: claudiatomassini

03. November 2018

Italian Film Festival Berlin - Hommage an Terence Hill

 Chris de Burgh & Band - Zwei Top-Ten Alben komplett live                    (C)Foto: River Concerts

03. November 2018

Chris de Burgh & Band - Zwei Top-Ten Alben komplett live

 Beth Hart - Live At The Royal Albert Hall                                 (C)Foto: Christie Goodwin

02. November 2018

Beth Hart - Live At The Royal Albert Hall - Künstlerin, ohne Sicherheitsnetz


Schließen
«
»