MALAVITA – The Family: Die neue Nummer 2 der US-Kinocharts

Amerika hat diese schrecklich gefährliche Familie bereits liebgewonnen: in den USA ist MALAVITA – The Family am Startwochenende auf Platz 2 der Kinocharts eingestiegen. Bei uns startet der Film mit Starbesetzung (Robert de Niro, Michelle Pfeiffer, Tommy Lee Jones, Dianna Agron), am 21. November 2013.

Vom: 24. September 2013 | Autor: Dennis Hahn

MALAVITA – The Family: Die neue Nummer 2 der US-Kinocharts

MALAVITA – The Family: Die neue Nummer 2 der US-Kinocharts

Er war einer der mächtigsten Männer der USA: Fred (Robert de Niro), einst gefürchteter Pate in New York, hat durch seine Aussagen eine ganze Reihe einflussreicher Mafiosi hinter Gitter gebracht. Nun lebt er mit seiner Frau Maggi (Michelle Pfeiffer) und den beiden Kindern Belle (Dianna Agron) und Warren (John D‘Leo) im Zeugenschutzprogramm in der Normandie – unter dem wachsamen Auge des knallharten FBI-Agenten Stansfield (Tommy Lee Jones). Ziel ist es, sich unauffällig zu verhalten und unter allen Umständen unter dem Radar zu bleiben – nicht so einfach, denn Freds aufbrausendes Temperament geht gerne mit ihm durch. Und dann noch diese Franzosen – wie kann man da Ruhe bewahren?! Der Kulturschock sitzt tief. Und so ist es nur eine Frage der Zeit bis die Mafia die Fährte der Familie wieder aufnimmt und gleich mehrere Killer in das beschauliche Dörfchen schickt. Jedoch haben die nicht mit der Entschlossenheit dieser Familie gerechnet…

Und wenn einer Mafia in allen Facetten kann, dann ist es Hollywoods Schauspiellegende Robert de Niro („Good Fellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia“, „The Untouchables – Die Unbestechlichen“, „Reine Nervensache"). Gemeinsam mit seinen nicht minder herausragenden Kollegen Michelle Pfeiffer („Dark Shadows“, „Happy New Year"), Tommy Lee Jones („Men in Black 3", „No Country for Old Men") und Dianna Agron („Ich bin Nummer Vier“, „Glee“) mischt er die französische Provinz so sehr auf, dass man sich dort wünscht, Amerika wäre nie entdeckt worden.

Unter der Regie von Luc Besson („Das fünfte Element", „Leon - Der Profi“) und von den Produzenten von „96 Hours - Taken 2“ kommt diese temporeiche Actionkomödie auf die große Leinwand. Kein Geringerer als Oscar®-Preisträger Martin Scorsese („Departed – Unter Feinden“, „Gangs of New York“) fungiert als ausführender Produzent. Der französische Bestseller-Autor und César-Preisträger Tonino Benacquista („Der wilde Schlag meines Herzens“) lieferte die clevere und schwarzhumorige Romanvorlage, die in Deutschland am 7. Oktober erscheint.

Kinostart: 21. November 2013.

The Family - Official Trailer (HD) Robert De Niro

Von: Dennis Hahn


Galerie

MALAVITA – The Family: Die neue Nummer 2 der US-Kinocharts

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Kinocharts

  1. Die Fantastische Reise des Dr. Dolittle
  2. Bad Boys for Life
  3. Die Hochzeit
  4. Porgy and Bess - Gershwins (Live MET 2020)
  5. 1917
  6. Little Women
  7. Lindenberg! Mach dein Ding!
  8. Knives Out
  9. Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen
  10. Countdown

Ähnliche Artikel

Der Spion - Benedict Cumberbatch in unkonventionellen Spionagethriller (C)Foto:Liam Daniel/Telepool

28. Juni 2021

Der Spion - Benedict Cumberbatch in einem unkonventionellen Spionagethriller

Endlich wieder großes Kino - Kings of Hollywood - Zeitreise in die 70er Jahre      (C)Foto: Telepool

25. Juni 2021

Endlich wieder großes Kino - Kings of Hollywood - Zeitreise in die 70er Jahre

 Fast & Furious 9                              (C)Foto: 2021 Universal Studios. All Rights Reserved.

22. Juni 2021

Fast & Furious 9 - Vin Diesel stimmt auf das Comeback des Kinos ein

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Vorverkauf       (C)Foto: Universal Pictures International

04. März 2020

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Kinostart auf November 2020 verschoben

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Vorverkauf       (C)Foto: Universal Pictures International

25. Februar 2020

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Vorverkauf startet am Donnerstag


Schließen
«
»