Linkin Park - Neue CD „The Hunting Party” Startschuss für Tournee

Seit ihrem kometenhaften Aufstieg zur Jahrtausendwende haben sich Linkin Park zu einer dominanten, genreübergreifenden Kraft in der Rockmusik entwickelt. Die Veröffentlichung ihres 6. Studioalbums „The Hunting Party“ leitet einen neuen Live-Zyklus ein, der die Heroen des Modern Rock auch nach Europa führt. Am 19. November 2014 auch in die o2 World nach Berlin.

Vom: 27. Oktober 2014 | Autor: Dennis Hahn

Linkin Park - Neue CD „The Hunting Party” Startschuss für Tournee

Linkin Park - Neue CD „The Hunting Party” Startschuss für Tournee

Mehr als 50 Millionen Tonträger, über 60 Millionen Facebook-Fans sowie die höchsten Single- und Albumchartplatzierungen sämtlicher Vertreter des Alternative Rock unterstreichen den Stellenwert einer Band, die auf ihrer letzten Tour mehr als eine Million Konzert- und Festivalbesucher begeisterte.

Jetzt gehen Linkin Park auf Jagd! Die Veröffentlichung ihres 6. Studioalbums „The Hunting Party“ leitet einen neuen Live-Zyklus ein, der die Heroen des Modern Rock auch nach Europa führt. Neun deutsche Shows vom 4. bis 20. November werden ihrer besonderen Popularität in Deutschland gerecht. Als Special Guest konnten die kalifornischen Metalcore-Senkrechtstarter Of Mice & Men verpflichtet werden.

Im Verlauf der letzten 15 Jahre haben sich Linkin Park eine einsame Spitzenstellung erobert, die auch durch zahlreiche Grammys, World Music- und MTV Awards unterstrichen wird. Ihr fulminanter, rhythmischer Crossover zwischen Rock, Metal, Rap und Elektronik definiert die Band als innovative Vorreiter mit ungeheurem Fan-Appeal. Auf ihrer Tournee Ende 2014 präsentieren die Kalifornier ihre größten Hits ebenso wie die Songs ihres aktuellen Albums, das härtere Regionen auslotet und ihren "Hunger nach Musik spiegelt, die wir sonst nirgendwo hören!"

Die mit Producer-Legende Rick Rubin (Red Hot Chili Peppers, System Of A Down, Metallica) eingespielten Studioalben „Living Things“, „Recharged“ und „A Thousand Suns“ hatten alle auf Anhieb die Spitzen der Charts erobert und mehrfachen Platinstatus erreicht. Die vorangegangene CD „Minutes To Midnight“ war mit über 500.000 verkauften Einheiten gerade in Deutschland ein überragender Erfolg.

Bereits 1996 begannen Linkin Park den amerikanischen Underground mit harten Riffs, rockigen Rhythmen und einem unwiderstehlichen Mix aus melodischem Gesang und gerappten Texten aufzumischen. Die intensiven, kraftvollen Vocals von Leadsänger Chester Bennington sowie die gekonnten Raps von Co-Leadsänger, Keyboarder und Gitarrist Mike Shinoda entwickelten sich zu Markenzeichen der Band. Den brillanten Soundtrack dazu lieferten Gitarrist Brad Delson, Schlagzeuger Rob Bourdon, Bassist Dave ‚Phoenix’ Farrell mit den Beats von DJ Joseph ‚Joe’ Hahn.

Schon mit ihrem ersten Album „Hybrid Theory“ (2000) gelang Linkin Park ein absoluter Blockbuster. Die CD verkaufte sagenhafte 18 Millionen Einheiten und machte die Gruppe weltweit zu Superstars. Die Single „Crawling” erhielt zwei Grammys, ebenso wie das sensationelle Duett mit Rapper Jay-Z auf der 2004er-Single „Numb/Encore“. Der kometenhafte Aufstieg setzte sich mit dem Folgealbum „Meteora“ (2003) und einer Welttournee fort, die der Gruppe den Ruf als spektakulärster Live-Act eintrug. 2007 sorgte das dritte Album „Minutes To Midnight“ für Furore mit Hitsingles wie „What I’ve Done“, „Bleed It Out“ und „Shadow Of The Day“.

Linkin Park bieten eine optimale Symbiose von Performance und Sound. Sie sind abwechslungsreiche, geschickte Grenzgänger zwischen Elektronik und Rock, harten Sequenzen und hypnotischen Samples. Wie kaum eine andere Band ihrer Generation beherrschen sie die Fähigkeit, verschiedene Stile perfekt unter einen Hut zu bringen. Ihre Live-Qualität dokumentiert sich im besonderen Maße auf der Live-CD/DVD „Road To Revolution: Live At Milton Keynes“, die in Deutschland Goldstatus erreichte

Linkin Park
The Hunting Party Tour

Special Guest: Of Mice & Men

Di. 04.11.2014 Stuttgart, Schleyerhalle
Do. 06.11.2014 Köln, Lanxess Arena
So 09.11.2014 Oberhausen, Koenig-Pilsener-Arena
Mo 10.11.2014 Hamburg, o2 World
Mi 12.11.2014 Leipzig, Arena
Do 13.11.2014 München, Olympiahalle
Mo 17.11.2014 Frankfurt, Festhalle
Mi 19.11.2014 Berlin, o2 World
Do 20.11.2014 Bremen, ÖVB Arena

Konzert-Termin Berlin: 19. November 2014, o2 World

52.50637333421174413.443663640502905

o2 World
O2-Platz 1
10243 Berlin

Von: Dennis Hahn


Galerie

Linkin Park - Neue CD „The Hunting Party” Startschuss für Tournee

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Epic - Fler & Jalil
  2. Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 4 - Various Artists
  3. Helene Fischer - Helene Fischer
  4. Hydrograd - Stone Sour
  5. iD - Michael Patrick Kelly
  6. Evolve - Imagine Dragons
  7. ./. - Ed Sheeran
  8. Ein Teil von mir - Semino Rossi
  9. Laune der Natur - Die Toten Hosen
  10. Insomnia - Ali As

Ähnliche Artikel

Holi Festival of Colours 2017 - Das farbenfrohe Festival in Berlin

19. Juli 2017

Holi Festival of Colours 2017 - Das farbenfrohe Festival in Berlin

 EUROPE - 30th Anniversary Show der Final Countdown Tour - Live aus London

19. Juli 2017

EUROPE - 30th Anniversary Show der Final Countdown Tour - Live aus London

SOFA - Das Sommerfestival im Admiralspalast - Rotkäppchen und der Aufschneider   (C)Foto: Saad Hamza

15. Juli 2017

SOFA - Das Sommerfestival im Admiralspalast - Rotkäppchen und der Aufschneider

Deutsch-Französisches Fest - Jour de fête - Das Open-Air am Brandenburger Tor

14. Juli 2017

Deutsch-Französisches Fest - Jour de fête - Das Open-Air am Brandenburger Tor

 SOFA - Das Sommerfestival im Admiralspalast - Der Hauptmann von Köpenick       (C)Foto: Heiko Stang

13. Juli 2017

SOFA - Das Sommerfestival im Admiralspalast - Der Hauptmann von Köpenick


Schließen
«
»