"Komm ein bisschen mit nach Italien" - Hape Kerkeling & Michelle Hunziker singen

am Samstag präsentierten Hape Kerkeling und Michelle Hunziker erfrischend und gute Laune versprühend bei "Die Goldene Kamera" im ZDF erstmals ihr Duett "Komm ein bisschen mit nach Italien". Ab sofort ist die Single nun auch im Handel erhältlich.

Vom: 06. Februar 2014 | Autor: Dennis Hahn

Komm ein bisschen mit nach Italien - Hape Kerkeling & Michelle Hunziker singen

"Komm ein bisschen mit nach Italien" - Hape Kerkeling & Michelle Hunziker singen

Italien! Bis heute der Sehnsuchtsort vieler Deutscher – die Sonne, das „Dolce Vita“, der Wein und das köstliche Essen. Auch Hape Kerkeling liebt die südländische Leichtigkeit und trägt das italienische Lebensgefühl seit Jahrzehnten im Herzen. Was lag da näher, als einen Schlagerklassiker der 50er Jahre, den Caterina Valente im Duett mit Silvio Francesco populär machte, neu aufleben zu lassen? Die passende Duett-Partnerin war schnell gefunden: Michelle Hunziker, die nicht nur in Deutschland, sondern auch in Italien ein Fernsehstar ist.

Gemeinsam nahmen sie „Komm ein bisschen mit nach Italien“ auf – in deutscher und italienischer Sprache!

Hape Kerkeling: „Ich liebe die alten Schlager und wollte auch diesen unbedingt singen. Da es ein Duett ist, war schnell klar, dass Michelle, die ich schon lange kenne, meine Gesangspartnerin sein sollte. Zu dem Zeitpunkt wussten wir noch gar nicht, dass wir auch ‚Die Goldene Kamera’ gemeinsam moderieren würden." Die beiden Showtalente nutzten die Gelegenheit und präsentierten ihre Single dort als Premiere.

In der ursprünglichen Version von Caterina Valente aus dem Film „Bonjour Kathrin“ existierte der Song nur in einer deutschen Fassung. Also machte sich Hape Kerkeling, der perfekt Italienisch spricht, daran, den Text passend zur Musik zu übersetzen und auch auf Italienisch zu singen.

„Komm ein bisschen mit nach Italien“/“Vieni un po’con me in Italia“ ist die erste Single-Auskopplung aus dem am 4. April 2014 erscheinenden Album von Hape Kerkeling. Dessen Titel ist Programm: „Ich lasse mir das Singen nicht verbieten“!

„Meine Zuschauer wissen, dass ich für mein Leben gerne singe. In den unterschiedlichsten Sendungen und Shows hab ich im Laufe der Jahre mit vielen prominenten Duett-Partnern zusammen gesungen“, erklärt Hape Kerkeling. „Irgendwann wurde mir klar: In mir schlummert auch ein Schlagersänger! So entstand die Idee, ein ganzes Album mit meinen Lieblingsliedern – aus den 50er, 60er, 70er und 80er Jahren – aufzunehmen.“

Produziert wurde die CD von Schlagerlegende Peter Wagner, der auch schon Peter Maffay, Udo Jürgens, Roland Kaiser und vielen anderen zu Erfolgshits verholfen hat. Musikalisch begleitet wird Hape Kerkeling auf seinem Album vom renommierten „Deutschen Filmorchester Babelsberg“.

Das Duett „Komm ein bisschen mit nach Italien“ mit Michelle Hunziker ist seit dem 2. Februar 2014 überall als Download erhältlich.

Das Album „Ich lasse mir das Singen nicht verbieten“ erscheint am 4. April 2014.

Von: Dennis Hahn


Galerie

'Komm ein bisschen mit nach Italien' - Hape Kerkeling & Michelle Hunziker singen

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. The Book Of Fire - Mono Inc.
  2. Für immer - Vanessa Mai
  3. Hotspot - Pet Shop Boys
  4. Music To Be Murdered By - Eminem
  5. When We All Fall Asleep, Where Do We Go? - Billie Eilish
  6. Sarah Connor - Herz Kraft Werke
  7. Abbruch Abbruch - Antilopen Gang
  8. Platte - Apache 207
  9. Zenit - RAF Camora
  10. Mode - Depeche Mode

Ähnliche Artikel

VabaliSommerLeuchten - Das Vabali Spa läd zum Entspannen unterm Laternenhimmel   (C)Foto: vabali spa

20. Juni 2020

VabaliSommerLeuchten - Das Vabali Spa läd zum Entspannen unterm Laternenhimmel

Iron Maiden - Legacy Of The Beast Tour 2020 in der Waldbühne Berlin          (C)Foto: John McMurtrie

19. Mai 2020

Neuer Termin 2021: Iron Maiden - Ersatztermin für Sommer in Waldbühne bestätigt

11. März 2020

Roland Kaiser - Arena Tour 2020 und Berlin Konzert wird in den Mai verlegt

Konzerte und kulturelle Veranstaltungen ab 1000 Berlin verboten (C)Foto:Anschutz Entertainment Group

11. März 2020

Konzerte und kulturelle Veranstaltungen ab 1000 Personen in Berlin untersagt

VIVID Grand Show - Friedrichstadt-Palast sagt Shows ab                      (C)Foto:  Bernd Brundert

10. März 2020

VIVID Grand Show - Friedrichstadt-Palast sagt Shows bis Ende der Osterferien ab


Schließen
«
»