King King – Schottische Band mit neuem Album und Deutschland Tour

Am 05.April erschien das neue Album von King King "Standing In The Shadows". King King ist eine Band aus dem schottischen Glasgow, deren Mastermind Alan Nimmo die eine Hälfte der famosen Nimmo Brothers ist. Ich habe mir diesen schottischen Bluesrock nun mal angehört.

Vom: 12. April 2013 | Autor: Dennis Hahn

King King – Schottische Band mit neuem Album und Deutschland Tour

King King – Schottische Band mit neuem Album und Deutschland Tour

Als Nimmo vor zwei Jahren mit seiner Band King King und dem Debütalbum "Take My Hand" auf der Bildfläche erschien, wurde die Truppe schnell als die heißeste Neuentdeckung der britschen Blues/Rock-Szene bezeichnet. Etablierte Magazine wie das britsche Classic Rock und das Maverick Magazine lobten "Take My Hand" über den grünen Klee und sogar Paul Jones, Sänger der Blues Band und alter Hase im Blues-Zirkus, zeigte sich in seiner Radioshow begeistert von King King und sagte der Band eine große Karrriere voraus. Wie gewöhnlich behielt er Recht. Von dem Moment an, als die Band bei ihrem Live-Debüt beim Monaghan Blues Festival voll abräumte, haben sich King King ganz altmodisch mit jeder Menge Auftritten einen fantastischen Ruf erspielt und immer die Bretter zum Beben gebracht, egal, ob in Maryport, Maida Vale oder Glastonbury. 2012 dann erhielten King King den British Blues Award in den Kategorien „Best Band“ und „Best Album“.

Mit dem neuen Album „Standing In The Shadows“ und Konzerten überall in Europa werden King King auch 2013 ihren Siegeszug durch die Blues/Rock-Szene sicherlich fortsetzen, denn während sich viele Bands mit ihrem zweiten Album schwertun, besonders, wenn das Debüt wie eine Bombe eingeschlagen hat, haben King King mit "Standing In The Shadows" eine Scheibe aus dem Ärmel geschüttelt, die sich keineswegs hinter ihrer Vorgängerin verstecken muß.

Gleich beim ersten Titel war meine ursprüngliche Begeisterung, die beim allerersten Hören entstand, wieder präsent. Stampfender Bluesrock vom Allerfeinsten. Der richtige Soundtrack für eine Fahrt im Cabriolet irgendwo auf dem Highway Richtung Kalifornien dem Sonnenuntergang entgegen.

Insgesamt 10 Titel sind auf dem neuen Album enthalten. Und ich würde sagen, jeder Song ist es wert, gehört zu werden. Wer also auf soliden, erdigen und handgemachten Bluesrock steht, der ist bei King King genau an der richtige Adresse.

Und wer nach dem Lauschen der CD nun noch Lust auf einen Live-Gig bekommen hat, kann einen der Termine im April/Mai auf der Deutschland-Tour besuchen!

King King live In Deutschland:
12.04.2013 Wesseling (50389), Godorfer Burg
13.04.2013 Winterbach (73650), Lehenbachhalle
14.04.2013 Roth (91154), Kulturfabrik – Rother Blues Tage
30.05.2013 Ingolstadt (85049), Neue Welt – Blues Fest Ingolstadt
31.05.2013 Eppstein (65817), Wunderbar Weite Welt

Von: Dennis Hahn


Galerie

King King – Schottische Band mit neuem Album und Deutschland Tour

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Ya hero ya mero - Mero
  2. Alles oder Dich - Roland Kaiser
  3. Tumult - Herbert Grönemeyer
  4. Teufel sei dank - Entetainment
  5. In jener Nacht - dArtagnan
  6. Alles Kaiser - Das Beste am Leben - Roland Kaiser
  7. Super Plus - Azet & Zuna
  8. Forever Young - Alphaville
  9. The Platinum Collection - Greatest Hits I, II & III - Queen
  10. 20 Jahre DJ Ötzi - Party ohne Ende - DJ Ötzi

Ähnliche Artikel

Alejandro Escovedo - Solotour des Folkrock-Songwriter aus den USA      (C)Foto: Julia Reihs for KUTX

17. April 2019

Alejandro Escovedo - Folkrock-Songwriter aus den USA auf Tour in Berlin

Laura Lato - Voodoo - Stolz, feminin und ungeheuer zielstrebig                (C)Foto: Anelia Janeva

17. April 2019

Laura Lato - Voodoo - Stolz, feminin und ungeheuer zielstrebig

The Sweet - Still Got The Rock - Mehr als 50 Jahre auf der Bühne          (C)Foto: BerlinMagazine.de

16. April 2019

The Sweet - Still Got The Rock - Mehr als 50 Jahre auf der Bühne

Luke Mockridge - Welcome to Luckyland - Auf seiner bisher größten Tour   (C)Foto: Veranstalter / MTS

16. April 2019

Luke Mockridge - Welcome to Luckyland - Live auf seiner bisher größten Tour

Ela. - Fahrtwind - Ela. von der Folk-Pop-Formation Elaiza nun solo unterwegs     (C)Foto: Delia Baum

16. April 2019

Ela. - Fahrtwind - Ela. von der Folk-Pop-Formation Elaiza nun solo unterwegs


Schließen
«
»