James Blunt - IFA Sommergarten Gig - Rockig leidenschaftlicher Abend in Berlin

James Blunt, der Singer-Songwriter Weltstar aus England, fand am Sonntag den Weg nach Berlin, um im Rahmen der IFA Sommerkonzerte zu spielen. Auf seiner "The Afterlove Tour" ist der sympathische Brite nun schon länger durch die ganze Welt unterwegs und weiß nicht nur durch seinem Charme und Songs zu überzeugen, sondern auch mit viel Humor und Entertainer Qualitäten.

Vom: 03. September 2018 | Autor: Dennis Hahn

James Blunt - IFA Sommergarten Gig - Rockig leidenschaftlicher Abend      (C)Foto: BerlinMagazine.de

James Blunt - IFA Sommergarten Gig - Rockig leidenschaftlicher Abend (C)Foto: BerlinMagazine.de

Sein Durchbruch gelang ihm im Jahr 2005 mit dem Megahit „You’re Beautiful“ und dem dazugehörigen Album „Back To Bedlam“, welches in seiner Heimat zur meistverkauften Platte der Nuller-Jahre wurde, auf Platz 17 der bestverkauften Platten der vergangenen 60 Jahre landete, weltweit rund 80 Platinauszeichnungen erhielt und, das sollte man keinesfalls vergessen, seinerzeit auch von der kritischen Presse sehr gut aufgenommen wurde.

Der schöne Sommergarten in Berlin war an diesem wohltemperierten Sonntag Abend gut gefüllt, der Innenraum bestuhlt und das Gelände ringsherum mit vielen Food-Trucks ausgestattet, so dass sich die Fans die Zeit bis zum Konzertbeginn mit Köstlichkeiten aus aller Welt versüssen konnten. Die Stimmung war anfangs etwas "gedrückt", da der Konzertstart, anders als auf den Tickets aufgedruckt und angekündigt, eine Stunde nach hinten verschoben wurde. Aber um 19:50 Uhr ging es dann mit dem Support los. Sein Name: Malik Harris, Malik Harris, Malik Harris. Diesen erwähnte der sympathische und lustige Singer-Songwriter aus Landsberg gefühlt 100 Mal bei seinem kurzen Auftritt. Aber er macht das, was ein supporting Act machen sollte, nämlich für gute Stimmung sorgen! Und das tat er musikalisch, sowie mit viel Witz.

James Blunt - IFA Sommergarten Gig - Rockig leidenschaftlicher Abend      (C)Foto: BerlinMagazine.de

James Blunt - IFA Sommergarten Gig - Rockig leidenschaftlicher Abend (C)Foto: BerlinMagazine.de

Aber die Leute waren nun mal für James Blunt gekommen, der dann auch ziemlich pünktlich um 20:40 Uhr die Bühne betrat und von der ersten Sekunde an richtig Gas gab und das Publikum sofort in seinen Bann zog. So waren auch die gemütlichen Stühle im Innenraum sofort vergessen, es wurde gestanden, geklatscht, gejubelt, getanzt und mitgesungen.

Und eins zeigte sich auch gleich an diesem Abend: Ein Live-Konzert ist eine ganz andere Nummer, als einen Künstler nur im Radio zu hören. So war es eben nicht die manchmal etwas eintönig und "jaulende" wirkende Stimme von James Blunt, die man ausschließlich hörte, sondern da stand ein Künstler auf der Bühne der weiß, wie man ein Publikum auf seine Seite bekommt, der nicht nur romantisch und seicht kann, der auch im tiefen Herzen ein Rocker ist und zudem ein klasse Entertainer mit viel Humor ist.

James Blunt - IFA Sommergarten Gig - Rockig leidenschaftlicher Abend      (C)Foto: BerlinMagazine.de

James Blunt - IFA Sommergarten Gig - Rockig leidenschaftlicher Abend (C)Foto: BerlinMagazine.de

Ansonsten war aber alles, wie erwartet: Die Frauen lagen bei den Balladen ihren Männern in den Armen und summten und träumten. Und bei den, wie schon erwähnt nicht sofort zu erwartenden, fetzigen Nummern wurde auch hemmungslos getanzt

Eines der bekanntesten Stücke an diesem Abend war „OK“ - den Song, den der Brite zusammen mit dem deutschen DJ und Produzenten Robin Schulz im Jahre 2017 aufnahm. Vergangenes Jahr war die Single 16 Wochen in den Top Ten der deutschen Charts. Natürlich hatte er auch den Nummer-Eins-Hit aus dem Jahre 2005 mit im Gepäck: „You’re Beautiful“. Einfach zum dahinschmelzen, wenn man in manches Frauengesicht an diesem Abend blickte.

Wie jeder schöner Konzert-Abend endete auch dieser nach ein paar Zugaben, immer in der Hoffnung, dass er noch ein Stück spielen würde, aber irgendwann war dann doch Schluss. James Blunt, ein Schmusesänger für Romantiker, der aber auch rockig kann, ein "Bühnen-Mensch" ist und an diesem Abend vielleicht auch den ein oder anderen Mann etwas "berührt" hat.

Setlist
Heart to Heart
I'll Take Everything
Wisemen
Time of Our Lives
Someone Singing Along
Goodbye My Lover
High
Lose My Number
Postcards
Make Me Better
So Long, Jimmy
Same Mistake
You're Beautiful
Bartender
OK (Robin Schulz cover)

Zugabe:
Stay the Night
1973
Bonfire Heart

James Blunt - IFA Sommergarten Gig - Rockig leidenschaftlicher Abend      (C)Foto: BerlinMagazine.de

James Blunt - IFA Sommergarten Gig - Rockig leidenschaftlicher Abend (C)Foto: BerlinMagazine.de

Von: Dennis Hahn


Galerie

James Blunt - IFA Sommergarten Gig - Rockig leidenschaftlicher Abend      (C)Foto: BerlinMagazine.deJames Blunt - IFA Sommergarten Gig - Rockig leidenschaftlicher Abend      (C)Foto: BerlinMagazine.deJames Blunt - IFA Sommergarten Gig - Rockig leidenschaftlicher Abend      (C)Foto: BerlinMagazine.deJames Blunt - IFA Sommergarten Gig - Rockig leidenschaftlicher Abend      (C)Foto: BerlinMagazine.deJames Blunt - IFA Sommergarten Gig - Rockig leidenschaftlicher Abend      (C)Foto: BerlinMagazine.de

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Alles Oder Nix II - Xatar
  2. Jennifer Rostock bleibt. - Jennifer Rostock
  3. Redemption - Joe Bonamassa
  4. Zwischen den Welten - PUR
  5. Welcome To The Hood - King Orgasmus One
  6. Living The Dream - Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators
  7. Überall zu Hause - Christina Stürmer
  8. The Big Bad Blues - Billy F Gibbons
  9. Schlaftabletten, Rotwein V - Alligatoah
  10. Kamikaze - Eminem

Ähnliche Artikel

Greta van Fleet rocken Berlin - Der Classic Rock lebt (weiter)            (C)Foto: BerlinMagazine.de

08. November 2018

Greta van Fleet rocken Berlin - Der Classic Rock lebt (weiter)

 Russian Classical Ballet - Schwanensee und Dornröschen - Meisterwerke in Berlin (C)Foto:Lago Cisnes

04. November 2018

Russian Classical Ballet - Schwanensee und Dornröschen - Meisterwerke in Berlin

 Italian Film Festival Berlin - Hommage an Terence Hill                   (C)Foto: claudiatomassini

03. November 2018

Italian Film Festival Berlin - Hommage an Terence Hill

 Chris de Burgh & Band - Zwei Top-Ten Alben komplett live                    (C)Foto: River Concerts

03. November 2018

Chris de Burgh & Band - Zwei Top-Ten Alben komplett live

 Citadel Music Festival 2019: Def Leppard -Einzige Headline-Show in Deutschland (C)Foto:Veranstalter

02. November 2018

Citadel Music Festival 2019: Def Leppard - Einzige Headline-Show in Deutschland


Schließen
«
»