Harlem Globetrotters zaubern in Berlin – Leider etwas zu wenig „Zauber“

Die wohl bekannteste Basketball-Truppe der Welt, die Harlem Globetrotters, war gestern in der Max-Schmeling-Halle in Berlin zu Gast und verzauberte das anwesend Publikum mit Moves, Dunks und ganz viel Spaß. Die Truppe kommt aus dem „Land des Entertainment“, den USA. Konnte man vielleicht doch etwas mehr erwarten?

Vom: 15. März 2013 | Autor: Dennis Hahn

Harlem Globetrotters zaubern in Berlin – Leider etwas zu wenig „Zauber“

Harlem Globetrotters zaubern in Berlin – Leider etwas zu wenig „Zauber“

Nach knapp 2 Stunden muss ich (leider) sagen: JA! Kurz und knapp gesagt, habe ich mir einfach mehr erhofft und bin mit größeren Erwartungen in diesen Abend gegangen. Wer wirklich guten Basketball und eine tolle Show erwartete, wurde leider enttäuscht. Das Spiel kam nie so richtig in Fahrt, da auch nicht „richtig“ gespielt wurde, Verteidigung gleich null und somit auch immer freie Bahn für die Akteure. Und auch die „besonderen Regel“, wie 4 Punkte für einen 3 Punkte Wurf, trugen nicht wirklich zum Spielfluss bei, eher im Gegenteil. Es wurde von der einen zu anderen 3er-Line hin und her gelaufen und geworfen und geworfen und geworfen…

Klar, es wurden auch hin und wieder, coole Moves, Tricks und Dunks gezeigt, aber das hätte man auch bei einem normalen Basketballspiel annähernd bekommen können. Die gezeigten Tricks und Gags waren für kurze Zeit unterhaltsam, aber irgendwann dann auch langweilig. Einige Spieler ragten heraus und versuchten immer wieder, mehr Fahrt und Spaß in das Spiel zu bringen, doch irgendwie sprang der Funke nicht auf die komplette Mannschaft über, die teilweise recht lustlos und routiniert wirkten. Gut war die Halbzeitshow, mit zwei Cheerleader Gruppen und dem Maskottchen Big G.

Was lässt sich abschließend sagen. Meine Erwartungen wurden nicht erfüllt, was an fehlender, herausragender sportlicher Leistung lag, aber aus meiner Sicht auch an der mangelnden Show. Wer erwartet „verzaubert“ zu werde, sollte die Veranstaltung besser meiden, aber für alle anderen ist es durchaus zu empfehlen.

Von: Dennis Hahn


Galerie

Harlem Globetrotters zaubern in Berlin – Leider etwas zu wenig „Zauber“Harlem Globetrotters zaubern in Berlin – Leider etwas zu wenig „Zauber“Harlem Globetrotters zaubern in Berlin – Leider etwas zu wenig „Zauber“Harlem Globetrotters zaubern in Berlin – Leider etwas zu wenig „Zauber“Harlem Globetrotters zaubern in Berlin – Leider etwas zu wenig „Zauber“Harlem Globetrotters zaubern in Berlin – Leider etwas zu wenig „Zauber“Harlem Globetrotters zaubern in Berlin – Leider etwas zu wenig „Zauber“Harlem Globetrotters zaubern in Berlin – Leider etwas zu wenig „Zauber“

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Schließen
«
»