GEORGE BENSON & BAND - "Greatest Hits" Tour 2013 mit Exklusivkonzert in Berlin

Der Gitarrist in einer Band hat meist eine ganz besondere Funktion, ist er doch der Dreh- und Angelpunkt, an dem sich alle anderen Sounds und Stimmen orientieren. Diese Position ist das Herzstück, der Motor, der ›Captain‹ – sie führt und inspiriert die restlichen Musiker, egal ob im Jazz, Rock, Pop, Blues oder Folk.

Vom: 13. Juni 2013 | Autor: Dennis Hahn

GEORGE BENSON & BAND - Greatest Hits Tour 2013 mit Exlusivkonzert in Berlin      (C)Marco Glaviano

GEORGE BENSON & BAND - "Greatest Hits" Tour 2013 mit Exlusivkonzert in Berlin (C)Marco Glaviano

Seit fast einem halben Jahrhundert ist George Benson, der in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag feiert, genau dieser Mann.

Heute gehört er zu den anerkanntesten und weltbesten Gitarristen unserer Zeit – zudem ist er noch ein ebenso begnadeter Sänger.
In den letzten fünf Jahrzehnten veröffentlichte er mehr als 30 Alben, bekam 10 Grammy Awards und den NEA Jazz Master verliehen, die höchste offizielle Ehrung für Jazzmusiker in den USA. Seine feste Verwurzelung im Jazz war auch stets die Basis für seinen ganz eigenen Stil, einem Mix von Pop, R'n'B und anderen Färbungen, mit dem er ein breites Fanpublikum für sich gewinnen konnte. Ein weiteres Markenzeichen mit ebenso hohem Wiedererkennungswert ist sein hoher Unisono ›Scat‹-Gesang, mit dem er seine Gitarrensoli begleitet.

Bensons musikalische Karriere begann im zarten Alter von acht Jahren in Pittsburgh als Sänger, bevor ihn Organist Jack McDuff mit der Gitarre infizierte. Obwohl er sich auf diesem Instrument schnell einen Namen machte, stellte er in all den Jahren auch regelmäßig seine großartigen Gesangsqualitäten unter Beweis - nicht zuletzt waren seine größten Hits jene, bei denen seine goldene Kehle zum Einsatz kam. Genannt seien hier ›This Masquerade‹, ›On Broadway‹, ›Give Me The Night‹ oder ›Turn Your Love Around‹.
Über vierzig Jahre sind bereits verstrichen, seit George Benson seine ersten Aufnahmen machte. Da fragt man sich: Können Stücke nicht irgendwann eintönig werden? Können Geschichten überaltern? ›Wenn dem so wäre, wäre ich der erste, der es bemerkt‹, meint Benson resolut. ›Denn mir wird schnell langweilig. Aber ich habe mit Musik schlichtweg unglaubliche Erfahrungen gemacht. Man stößt immer wieder auf neue Leute, die einem frische Ideen geben, durch die man die Musik vollkommen umkrempeln kann, und die die Art, wie man hört und denkt, verändern. Es gibt da draußen immer irgendjemanden - jemanden, von dem wir bisher noch nicht gehört haben - mit einem neuen Song und einer neuen Story.»

Der zehnfache Grammy-Gewinner George Benson spielt am 16.07.2013 mit seiner Band ein exklusives Greatest Hits Konzert im Berliner Admiralspalast!

Konzert-Termin Berlin: 16.07.2013, Admiralspalst

52.5207261591186113.38886304421078

Admiralspalast
Friedrichstraße 100-102
10117 Berlin

Von: Dennis Hahn


Galerie

GEORGE BENSON & BAND - 'Greatest Hits' Tour 2013 mit Exlusivkonzert in Berlin      (C)Marco Glaviano

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Epic - Fler & Jalil
  2. Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 4 - Various Artists
  3. Helene Fischer - Helene Fischer
  4. Hydrograd - Stone Sour
  5. iD - Michael Patrick Kelly
  6. Evolve - Imagine Dragons
  7. ./. - Ed Sheeran
  8. Ein Teil von mir - Semino Rossi
  9. Laune der Natur - Die Toten Hosen
  10. Insomnia - Ali As

Ähnliche Artikel

Live At Wacken 2016 - 27 Years Faster: Harder: Louder - Festivalstimmung at Home

20. Juli 2017

Live At Wacken 2016 - 27 Years Faster: Harder: Louder - Festivalstimmung at Home

 EUROPE - 30th Anniversary Show der Final Countdown Tour - Live aus London

19. Juli 2017

EUROPE - 30th Anniversary Show der Final Countdown Tour - Live aus London

SOFA - Das Sommerfestival im Admiralspalast - Rotkäppchen und der Aufschneider   (C)Foto: Saad Hamza

15. Juli 2017

SOFA - Das Sommerfestival im Admiralspalast - Rotkäppchen und der Aufschneider

Deutsch-Französisches Fest - Jour de fête - Das Open-Air am Brandenburger Tor

14. Juli 2017

Deutsch-Französisches Fest - Jour de fête - Das Open-Air am Brandenburger Tor

 SOFA - Das Sommerfestival im Admiralspalast - Der Hauptmann von Köpenick       (C)Foto: Heiko Stang

13. Juli 2017

SOFA - Das Sommerfestival im Admiralspalast - Der Hauptmann von Köpenick


Schließen
«
»