Eben noch in New York … jetzt in Berlin: SHREK – Das Musical

Das preisgekrönte Musical SHREK von DreamWorks Theatricals zieht erstmals in einer eigens für den deutschsprachigen Raum neu inszenierten Version quer durchs Land und natürlich auch nach Berlin in den renommierten Admiralspalast vom 17. bis 31. Januar 2015.

Vom: 10. September 2014 | Autor: Dennis Hahn

Eben noch in New York … jetzt in Berlin: SHREK – Das Musical

Eben noch in New York … jetzt in Berlin: SHREK – Das Musical

Bald wird die einsame Wachsfigur vom tollkühnen Shrek bei Madame Tussauds, Unter den Linden, nicht mehr so alleine sein. Sein Bühnenpendant – ein leibhaftiger Oger mischt nebenan die Hauptstadt auf.

Der Film „Shrek – Der tollkühne Held“ begeisterte Millionen, gewann einen Oscar als bester animierter Spielfilm und machte den großen, grünen Oger und seine Freunde zu Kultfiguren. Die Bühnenproduktion erweckt mit Partysongs wie „I´m a believer“ und einem ausgelassen tanzenden Ensemble die beliebten Charaktere zum Leben. Dieses Musical wurde gleich mit acht Nominierungen für den TONY Award, den begehrten Musical-Oscar, bedacht und für seine farbenprächtigen Kostüme sogar ausgezeichnet. Es eroberte die Herzen des Publikums weltweit im Sturm.

Nach New York und London präsentiert Mehr! Entertainment nun eine für den deutschsprachigen Raum neu inszenierte Version von SHREK – Das Musical unter der Leitung von Regisseur Andreas Gergen: „Das Publikum erwarten neben aller Komik und grotesken Situationen berührende Momente, eine große Liebesgeschichte und echte Freundschaft. Shrek entführt auf ein dreistündiges Abenteuer.“

Die Geschichte
Shrek – ein großer, grüner Oger – lebt in einem weit entfernten Königreich, wo plötzlich alle Dinge auf den Kopf gestellt werden, als eben dieser Oger – und nicht ein hübscher Prinz – sich aufmacht, um eine kratzbürstige Prinzessin zu retten. Hinzu kommen ein ständig plappernder Esel, ein herrschsüchtiger Bösewicht, ein eingebildeter Keks sowie jede Menge aufgeregte Fabelwesen. Es entsteht ein riesiges Durcheinander, das nach einem echten Helden verlangt. Gar nicht so einfach, wenn man sich auch noch in die coole Prinzessin verliebt.

Das Musical
Die Theaterproduktion von DreamWorks Theatricals SHREK – Das Musical feierte im Dezember 2008 Premiere am Broadway. Es folgte eine zweijährige Tournee durch über 60 Städte in den USA. 2011 zog Shrek nach Großbritannien und feierte Premiere am Londoner West End. Die Lizenzrechte wurden weltweit verkauft. So eroberte der tollkühne Held bis heute u.a. Israel, Polen, Spanien, Frankreich, Brasilien, Italien und die Niederlande.

Mit dem Erwerb der Aufführungslizenz für SHREK – Das Musical von DreamWorks Theatricals für den deutschsprachigen Raum sicherte sich Mehr! Entertainment eines der ganz großen, modernen Bühnenproduktions-Themen. Damit stellt die Düsseldorfer Unternehmensgruppe zum wiederholten Male ihre international anerkannte Kompetenz im gehobenen Live-Entertainment-Bereich unter Beweis.

Aufruf zum Kindercasting für SHREK

Brüllen wie ein Oger und singen wie eine Prinzessin – für wen das kinderleicht ist, der ist am 21. September im Admiralspalast goldrichtig. Für das Gastspiel in Berlin von SHREK – Das Musical sucht Regisseur Andreas Gergen Kinderdarsteller, die in die Haut des grünen Ogers und der musikalischen Prinzessin schlüpfen.

Zwei Ensemblemitglieder, die mit den erwachsenen Musicaldarstellern und allerlei Fabelwesen auf der Bühne stehen wollen, fehlen noch: Jungen und Mädchen, die Shrek und Fiona im Kindesalter darstellen.

Gesucht werden schauspielbegeisterte Kinder, die max. 12 Jahre alt und nicht größer als ca. 150 cm sind. Jungen, die den kleinen Shrek spielen möchten, sollten außerdem gut brüllen können. Voraussetzung für Mädchen, die sich auf die Rolle der jungen Prinzessin Fiona bewerben, ist eine gute Gesangsstimme.

Die Einsatztermine sind in der Probenphase zwischen 02. bis 16. Januar 2015 und der Vorstellungszeitraum von 17. bis 31. Januar 2015 in Berlin und zwischen 04. - 08. Februar 2015 in München (Winterferien) in der Münchener Kleinen Olympiahalle (Die Kinder kommen mit einem Elternteil nach München, die Kosten werden selbstverständlich übernommen). In der Spielzeit werden die Kinder ein bis zwei Abende in der Woche auf der Bühne stehen.

Show-Termin Berlin: 17. Januar 2015 bis 31. Januar 2015

52.5208358796387713.389060257147207

Admiralspalast
Friedrichstraße 101
10117 Berlin

Von: Dennis Hahn


Galerie

Eben noch in New York … jetzt in Berlin: SHREK – Das Musical Eben noch in New York … jetzt in Berlin: SHREK – Das Musical

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Epic - Fler & Jalil
  2. Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 4 - Various Artists
  3. Helene Fischer - Helene Fischer
  4. Hydrograd - Stone Sour
  5. iD - Michael Patrick Kelly
  6. Evolve - Imagine Dragons
  7. ./. - Ed Sheeran
  8. Ein Teil von mir - Semino Rossi
  9. Laune der Natur - Die Toten Hosen
  10. Insomnia - Ali As

Ähnliche Artikel

ISTAF - Das Internationale Stadionfest Berlin - Acht Weltmeister am Start      (C)Foto:Camera4/ISTAF

22. August 2017

ISTAF - Das Internationale Stadionfest Berlin - Acht Weltmeister am Start

US Car Classics - Schloss Diedersdorf - Amerikanischer Kult in Brandeburg

22. August 2017

US Car Classics - Schloss Diedersdorf - Amerikanischer Kult in Brandeburg

Lange Nacht der Museen 2017 - 20. Jubiläum             ©Kulturprojekte Berlin, Foto: Sergej Horovitz

12. August 2017

Lange Nacht der Museen 2017 - 20. Jubiläum - Von Berlin in die ganze Welt

Potsdamer Schlössernacht 2017 - Die schönste Sommernacht des Jahres    (C)Foto: Kultur im Park GmbH

11. August 2017

Potsdamer Schlössernacht 2017 - Die schönste Sommernacht des Jahres

SOFA - Der Teufel mit den drei goldenen Haaren      (C)Foto: Brüder Grimm Festspiele Julian Freyberg

06. August 2017

SOFA -Das Sommerfestival im Admiralspalast - Der Teufel mit drei goldenen Haaren


Schließen
«
»