DJANGO UNCHAINED - Tarantino bringt „Western“ wieder auf die Leinwand

Seit Donnerstag ist das neuste Meisterwerk von Quentin Tarantino "Django Unchained" in den deutschen Kinos zu sehen und jetzt schon auf dem besten Weg, ein Kassenschlager zu werden. Dafür sorgt natürlich auch die Starbesetzung mit Jamie Foxx, Leonardo DiCaprio, Christoph Waltz und Samuel L. Jackson.

Vom: 19. Januar 2013 | Autor: Dennis Hahn

Django Unchained erzählt die Geschichte von Django (Oscar®-Preisträger JAMIE FOXX), der zuerst ein Sklave ist, dessen brutale Vergangenheit mit seinen Vorbesitzern dazu führt, dass er dem deutschstämmigen Kopfgeldjäger Dr. King Schultz (Oscar®-Preisträger CHRISTOPH WALTZ) Auge in Auge gegenübersteht. In den Südstatten, zwei Jahre vor dem Bürgerkrieg, spielend, hilft Django Schultz die mordenden Brittle-Brüder zu finden. Als „Lohn“ für seine Hilfe, soll Django am Ende sein Freiheit wieder erhalten und so passiert es dann auch.

Dennoch gehen die beiden Männer weiterhin zusammen durch den Süden, um gemeinsam die meistgesuchten Verbrecher ins Visier zu nehmen. Django trainiert seine überlebensnotwendigen Jagdkünste immer weiter und verliert dabei sein größtes Ziel aber nicht aus den Augen: Er will seine Frau Broomhilda (KERRY WASHINGTON) finden und retten, die er einst vor langer Zeit an einen Sklavenhändler verloren hat.

Auf ihrem Weg und der Suche treffen Django und Schultz auf Calvin Candie (der für einen Oscar® nominierte LEONARDO DICAPRIO). Candie ist der Eigentümer von „Candyland“, einer berüchtigten Plantage. Beim auskundschaften mit falschen Identitäten wecken sie das Misstrauen von Candies Haussklaven und rechter Hand Stephen (der für einen Oscar® nominierte SAMUEL L. JACKSON). Jede ihrer Bewegungen wird fortan genau überwacht und eine heimtückische Organisation ist ihnen bald dicht auf den Fersen. Wenn Django und Schultz mit Broomhilda entkommen wollen, müssen sie sich zwischen Unabhängigkeit und Solidarität, zwischen Aufopferung und Überleben entscheiden…

Dieser wirklich hochkarätig, mit Oscar®-Preisträgern besetzte Western, ist wirklich eine erneuter klasse Film von Oscar®-Preisträger Quentin Tarantino, der auch das Drehbuch schrieb. Aber es sei auch gesagt, wer kein Blut sehen kann, für den ist es auf jeden Fall der falsche Film.

Seit 17.01.2013 im Kino!

Von: Dennis Hahn


Galerie


Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Kinocharts

  1. ES
  2. Cars 3: Evolution
  3. Kingsman: The Golden Circle
  4. The Lego Ninjago Movie
  5. High Society - Gegensätze ziehen sich an
  6. Victoria & Abdul
  7. The Circle
  8. Bullyparade - Der Film
  9. Hans Zimmer Live
  10. Rock My Heart - Mein wildes Herz

Ähnliche Artikel

Marius Müller-Westernhagen - Das Alphatier begeistert 12.000 Fans in Berlin

25. Oktober 2015

Marius Müller-Westernhagen - Das Alphatier begeistert 12.000 Fans in Berlin

BOULEVARD DER STARS - Hollywood-Glanz in Berlin

11. September 2014

BOULEVARD DER STARS - Hollywood-Glanz in Berlin

A MILLION WAYS TO DIE IN THE WEST - Gnadenlos schräge Wild-West-Komödie

01. März 2014

A MILLION WAYS TO DIE IN THE WEST - Gnadenlos schräge Wild-West-Komödie

ROBOCOP - Roboter auf dem Vormarsch ab 6. Februar 2014 im Kino

29. Januar 2014

ROBOCOP - Roboter auf dem Vormarsch ab 6. Februar 2014 im Kino

Golden Globe für Leonardo DiCaprio in THE WOLF OF WALL STREET

14. Januar 2014

Golden Globe für Leonardo DiCaprio in "THE WOLF OF WALL STREET"


Schließen
«
»