Die Eiskönigin II - Die berühmtesten Schwestern der Animationsgeschichte

auch die berühmtesten Schwestern der Animationsgeschichte müssen einmal richtig entspannen und was ist dafür besser geeignet, als ein Spieleabend mit Freunden. Bevor für Elsa, Anna, Sven, Kristoff und Olaf das große Abenteuer beginnt, muss sich die Crew in Scharade beweisen…was danach passiert, gibt es bei "Die Eiskönigin II" ab dem 20. November 2019 im Kino zu sehen.

Vom: 15. Oktober 2019 | Autor: Dennis Hahn

Die Eiskönigin II - Die berühmtesten Schwestern der Animationsgeschichte             (C)Foto: Disney

Die Eiskönigin II - Die berühmtesten Schwestern der Animationsgeschichte (C)Foto: Disney

Im neuen Abenteuer genießen die Schwestern Anna und Elsa ihr ruhiges Leben in Arendelle. Bis eines Tages eine eigenartige Unruhe Elsa ergreift und eine geheimnisvolle Stimme sie in den Wald ruft, die ihr Antworten auf all ihre Fragen verspricht: Warum ist sie so wie sie ist, warum hat gerade sie magische Kräfte? Zusammen mit Anna, Olaf, Sven und Kristoff bricht sie auf, das Rätsel zu ergründen. Dabei trifft die Crew nicht nur das Volk des Waldes und andere neue Weggefährten, auf ihrer abenteuerlichen Reise müssen Elsa und Anna einmal mehr zusammenhalten und füreinander mit Mut, Vertrauen und Schwesternliebe einstehen.

Pünktlich zur Weihnachtssaison wird einer der erfolgreichsten Animationsfilme aller Zeiten endlich fortgesetzt. Vor rund sechs Jahren verzauberte DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN mit atemberaubend schön animierten Landschaften und großen Gefühlen kleine und große Fans. Die mitreißende Geschichte rund um die Schwestern Anna und Elsa berührte Menschen weltweit und löste einen Hype aus, der bis heute anhält. Mit DIE EISKÖNIGIN 2 wird ab dem 20. November 2019 die Erfolgsgeschichte endlich weitergeführt.

Die Eiskönigin II - Die berühmtesten Schwestern der Animationsgeschichte             (C)Foto: Disney

Die Eiskönigin II - Die berühmtesten Schwestern der Animationsgeschichte (C)Foto: Disney

Das Oscar®-prämierte Team von DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN – Regie-Erfolgsduo Jennifer Lee und Chris Buck, Produzent Peter Del Vecho und die Songwriter Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez – ist wieder zusammengekommen und hat mit DIE EISKÖNIGIN 2 erneut ein warmherziges, witziges und vor allem spannendes Animationsmeisterwerk erschaffen, das großes Kino-Blockbuster-Feeling verspricht!

Kinostart: 20. November 2019

Die Eiskönigin II - Die berühmtesten Schwestern der Animationsgeschichte             (C)Foto: Disney

Die Eiskönigin II - Die berühmtesten Schwestern der Animationsgeschichte (C)Foto: Disney

Von: Dennis Hahn


Galerie

Die Eiskönigin II - Die berühmtesten Schwestern der Animationsgeschichte             (C)Foto: DisneyDie Eiskönigin II - Die berühmtesten Schwestern der Animationsgeschichte             (C)Foto: DisneyDie Eiskönigin II - Die berühmtesten Schwestern der Animationsgeschichte             (C)Foto: Disney

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Kinocharts

  1. Die Fantastische Reise des Dr. Dolittle
  2. Bad Boys for Life
  3. Die Hochzeit
  4. Porgy and Bess - Gershwins (Live MET 2020)
  5. 1917
  6. Little Women
  7. Lindenberg! Mach dein Ding!
  8. Knives Out
  9. Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen
  10. Countdown

Ähnliche Artikel

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Vorverkauf       (C)Foto: Universal Pictures International

04. März 2020

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Kinostart auf November 2020 verschoben

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Vorverkauf       (C)Foto: Universal Pictures International

25. Februar 2020

James Bond 007 - Keine Zeit zum Sterben - Vorverkauf startet am Donnerstag

24. Februar 2020

Berlinale 2020 - Movie meets Media - Goldene Momente und Gespräche im Adlon

Berlinale 2020 - L’Oréal Paris Bar - Room No. 311 - Bar-Opening mit VIP´s     (C)Foto: L’Oréal Paris

23. Februar 2020

Berlinale 2020 - L’Oréal Paris Bar - Room No. 311 - Bar-Opening mit VIP´s

Berlin, Berlin                                 (C)Foto: 2019 Constantin Film Verleih / Stefan Erhard

19. Februar 2020

Berlin, Berlin - Die ARD-Kultserie kommt auf die große Kinoleinwand


Schließen
«
»