Die Botanische Nacht – Ein romantisches Sommerfest in Berlin

Der Botanische Garten Berlin-Dahlem öffnet einmal jährlich im Juli für ein ganz besonderes Erlebnis seine Tore: die Botanische Nacht. Am 13. Juli 2013 ist es wieder soweit, die Gäste sind zum fünften Mal eingeladen, sich auf diese unterhaltsame und poetische Reise rund um den Globus zu begeben.

Vom: 11. Juli 2013 | Autor: Dennis Hahn

Die Botanische Nacht – Ein romantisches Sommerfest in Berlin                    (C)Eberhard Kloeppel

Die Botanische Nacht – Ein romantisches Sommerfest in Berlin (C)Eberhard Kloeppel

Der 1897-1910 nach Plänen des Architekten Alfred Koerner und unter Leitung des Gartendirektors Adolf Engler angelegte Botanische Garten im Bezirk Steglitz mit 43 ha Fläche, über 6.000 m² großen Gewächshäusern und etwa 22.000 Pflanzenarten lädt seine Besucher auf eine Reise rund um den Globus ein.

Der Berliner Botanische Garten gehört zu den bedeutendsten botanischen Anlagen der Welt.
Das Pflanzenparadies des Botanischen Gartens ist heute für alle Berliner und ihre Gäste eine willkommene Oase im Trubel der Großstadt.

Über 150 Künstler und zahlreiche Gastronomen erwarten den Besucher mit einem Programm, so vielfältig wie die Botanik selbst, auf den rund 16 Kilometern aufwändig illuminierten Wegen eingebettet in dieser traumhaften Pflanzenoase. Die Botanik wird mit allen Sinnen zum Thema dieser Nacht.

Bereits an den Eingängen und auf den Wegen zu den Spielorten begrüßen Gärtner, Feen, Götter, Kräuterhexen und fantastische Blüten- und Fabelwesen die Gäste. Am Wegesrand, auf Lichtungen und Rasenflächen gibt es viel Staunenswertes und Unterhaltsames zu entdecken. Eine Mischung von Klassik bis Pop hält für jeden Geschmack etwas bereit.

Botaniker und Gärtner bieten Führungen in den Gärten und Gewächshäusern an, bei denen es vielerlei Spannendes und auch Neues zu erfahren gibt. Selbst die Katakomben unter den Gewächshäusern öffnen ihre geheimnisvollen Türen zu diesem Ereignis.

Die Magie dieser festlichen Nacht findet ihren Höhepunkt in einem romantischen Feuerwerk über dem Italienischen Garten, das minutenlang sprühende Blumen in den Berliner Nachthimmel zaubert. Bis zwei Uhr morgens erleben die Gäste den Botanischen Garten Berlin-Dahlem in dieser faszinierenden Atmosphäre.

Am Samstag, dem 13. Juli 2013 haben die Abendkassen im Botanischen Garten ab 17:00 Uhr geöffnet. Tickets sind dort für 38,00 € erhältlich.

Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr haben freien Eintritt. Der entsprechende Nachweis muss am Veranstaltungstag an den Eingängen in geeigneter Weise erbracht werden.

Begleitpersonen von Schwerbehinderten, in deren Schwerbehindertenausweis ein "B" verzeichnet ist, haben freien Eintritt. Der Nachweis muss am Veranstaltungstag an den Eingängen zum Botanischen Garten in geeigneter Weise erbracht werden.

52.458595713.303953999999976

Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
Königin-Luise-Straße 6-8
14195 Berlin

Von: Dennis Hahn


Galerie

Die Botanische Nacht – Ein romantisches Sommerfest in Berlin                    (C)Eberhard KloeppelDie Botanische Nacht – Ein romantisches Sommerfest in Berlin                    (C)Eberhard KloeppelDie Botanische Nacht – Ein romantisches Sommerfest in Berlin                    (C)Eberhard Kloeppel

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Schließen
«
»