Diana Krall - Kanadische Sängerin und Pianistin kommt wieder nach Berlin

Diana Krall, eine der erfolgreichsten Jazzmusikerinnen weltweit, veröffentlichte im Januar dieses Jahres ihr neues Album „Wallflower“ (Universal) und präsentiert ihre neuen Songs nun live auf deutschen Bühnen! Nächste Woche, am 19. Oktober 2015, kommt sie auch wieder nach Berlin ins Tempdrom!

Vom: 13. Oktober 2015 | Autor: Dennis Hahn

Diana Krall - Kanadische Sängerin und Pianistin kommt wieder nach Berlin    (C)Foto: Universal Music

Diana Krall - Kanadische Sängerin und Pianistin kommt wieder nach Berlin (C)Foto: Universal Music

Direkt zum Tournee-Start in Düsseldorf vergangene Woche erntete die Königin des Jazz Standing Ovations. Es war ein Abend, den man nicht vergisst! Die kanadische Pianistin und Sängerin begeisterte das Publikum der ausverkauften Mitsubishi Electric Halle von der ersten Sekunde an. Gemeinsam mit ihrer herausragenden Band präsentierte sie neue Songs aus dem aktuellen Album und viele weitere Highlights aus dem Jazz. Am kommenden Montag besucht Diana Krall die Hauptstadt und gastiert im Berliner Tempodrom.

Diana Krall ist in nunmehr 30 Jahren ihrer Musikkarriere mit neun Gold-Alben, drei Platin-Alben und sieben Multiplatin-Alben zur erfolgreichsten Künstlerin ihrer Generation avanciert. Wenn die Weltklassekünstlerin am Klavier sitzt und sich beim Publikum dafür bedankt, dass es „sich die Mühe gemacht hat, den Weg zu ihrem Konzert zu finden“, dann ist es genau diese charmante Schüchternheit, die ihren brillanten Auftritt umso stärker erstrahlen lässt! Mit ihrer zauberhaften Stimme und Stücken wie „Let It Rain“ und „Sweet Man“ fesselt Diana Krall das Publikum. Neben Songs von ihrem aktuellen Album steht auch klassische Jazzmusik auf dem Programm der Künstlerin. Dabei wird sie von ihrer hervorragenden Band begleitet.

Vielen gilt Diana Krall als Pionier der Frauen im Jazz, denn mit ihrer wundervollen Stimme hat sie immer wieder neue musikalische Ebenen erschlossen und ist sich dabei selbst stets treu geblieben. Nach „Glad Rag Doll“ (Universal, 2012) erschien im Januar 2015 ihr neues Album „Wallflower“ - an diesem Album ist allerdings nichts „Mauerblümchenhaftes“ zu finden. Ganz im Gegenteil interpretiert Diana Krall mit einem fast lasziven Understatement die Songs ihrer musikalischen Idole und löst dabei Schwingungen aus, die, typisch Krall, unter die Haut gehen. Sie singt und spielt Songs von Bob Dylan, Elton John, Jim Croce und einen neuen Song von Paul McCartney mit dem Titel „If I take you home tonight“. Mit diesen und vielen weiteren Arrangements zeigt Diana Krall einmal mehr, was für eine "formidable Komponistin" (Der Spiegel) sie ist. Dabei sind persönliche Momente vorprogrammiert, denn mit dem neuen Album gibt Diana Krall auch Prägendes aus ihrer eigenen Geschichte preis: So steht der Song „Sorry seems to be the hardest word“ für ihre große Verehrung von Elton John – dessen Album „Blue Moves“ sie als Teenager zu Weihnachten bekam und das sie ihr Leben lang begleitet.

Konzert-Termin Berlin: 19. Oktober 2015, Tempodrom

52.5016128079392413.381119920098854

Tempodrom
Möckernstraße 10
10963 Berlin

Von: Dennis Hahn


Galerie

Diana Krall - Kanadische Sängerin und Pianistin kommt wieder nach Berlin    (C)Foto: Universal Music

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Laune der Natur - Die Toten Hosen
  2. Kreise - Johannes Oerding
  3. A.S.S.N. - Ak Ausserkontrolle
  4. ./. - Ed Sheeran
  5. So schön anders - Adel Tawil
  6. MannHeim - Söhne Mannheims
  7. We Got Love - The Kelly Family
  8. Gute Nacht - Kontra K
  9. Guardians Of The Galaxy Awesome Mix Vol. 2 - Original Soundtrack
  10. Lovely Creatures - The Best Of (1984-2014) - Nick Cave And The Bad Seeds

Ähnliche Artikel

Konstantin Wecker - Poesie und Widerstand - Neues Doppelalbum                (C)Foto: Thomas Karsten

15. Mai 2017

Konstantin Wecker - Poesie und Widerstand - Neues Doppelalbum des Liedermachers

Joe Bonamassa - Live At Carnegie Hall – An Acoustic Evening

14. Mai 2017

Joe Bonamassa - Live At Carnegie Hall – An Acoustic Evening

Kenny Wayne Shepherd - Lay It On Down - Neues Album der Kenny Wayne Shepherd

09. Mai 2017

Kenny Wayne Shepherd - Lay It On Down - Neues Album der Kenny Wayne Shepherd

David Garrett - Explosive - Die neue Tour der Superlative               (C)Foto: BerlinMagazine.de

24. April 2017

David Garrett - EXPLOSIVE Live! - Zusatzshow im April 2017

Rock meets Classic 2017 – Ein alljährliches Treffen der Rock-Legenden     (C)Foto: BerlinMagazine.de

02. April 2017

Rock meets Classic 2017 – Ein alljährliches Treffen der Rock-Legenden


Schließen
«
»