Diana - Fesselnde Verfilmung über die letzten beiden Lebensjahre der Prinzessin

Wie ist es die berühmteste Frau der Welt zu lieben? Einen Eindruck davon erhalten Sie in der fesselnden Verfilmung über die letzten beiden Lebensjahre der legendären Prinzessin von Wales DIANA, die am 9. Januar 2014 in die deutschen Kinos kommt.

Vom: 09. September 2013 | Autor: Dennis Hahn

Diana - Fesselnde Verfilmung über die letzten beiden Lebensjahre der Prinzessin

Diana - Fesselnde Verfilmung über die letzten beiden Lebensjahre der Prinzessin

London 1995. Diana (NAOMI WATTS) lebt bereits von Prinz Charles getrennt in Kensington Palace und wartet auf die Scheidung. Während sie ihr Leben neu ordnen muss, begegnet sie eines Tages Dr. Hasnat Khan (NAVEEN ANDREWS) und ist sofort fasziniert von dem engagierten Herzchirurgen. Mit ihm findet Diana nicht nur das private Glück, nach dem sie sich immer gesehnt hat. Sie entdeckt, dass sie ihre Popularität nutzen kann und widmet sich verstärkt karitativen Zwecken. Die meistfotografierte Frau der Welt träumt von Normalität abseits des Rampenlichts und denkt sogar daran, mit Hasnat in dessen Heimat Pakistan zu leben. Doch den Mediziner schreckt die Idee ab. Er will die Beziehung geheim halten, denn Diana ist nach wie vor die Mutter des zukünftigen Königs von England - und wird auf Schritt und Tritt von Paparazzi verfolgt…

Regisseur Oliver Hirschbiegel, dessen DER UNTERGANG (2004) eine Oscar®-Nominierung als bester fremdsprachiger Film erhielt, hat das Drehbuch des international gefeierten Bühnenautors Stephen Jeffreys ("The Libertine", "The Clink") meisterhaft verfilmt. Die mitreißende Liebesgeschichte zeigt, wie die private Erfüllung Dianas größte Verdienste als international geachtete Aktivistin und Wohltäterin überhaupt erst ermöglichte.

Die Produzenten des Films sind Robert Bernstein und Douglas Rae ("Nowhere Boy", "Geliebte Jane", "Ihre Majestät Mrs. Brown"). Matt Delargy, James Saynor und Paul Ritchie fungieren als Koproduzenten. Tim Haslam, Mark Woolley und Xavier Merchand zeichnen als ausführende Produzenten verantwortlich. Die Journalistin und Dokumentarfilmerin Kate Snell ("Diana: Her Last Love") unterstützt das Projekt als assoziierte Produzentin.

Für die aufschlussreiche und einfühlsame Studie von Dianas letztem Lebensabschnitt konnten die Filmemacher ein beeindruckendes Kreativteam gewinnen: Kameramann Rainer Klausmann ("Der Untergang", "Das Experiment") arbeitet schon seit vielen Jahren mit Oliver Hirschbiegel zusammen. Das Produktionsdesign übernahm Kave Quinn ("Trainspotting"), Julian Day ("Rush") die Kostüme. Make-up-Artist Noriko Watanabe ("Unknown Identity", "Die Geisha") zeichnet für die Maske verantwortlich, Hans Funck ("Der Untergang") für den Schnitt. Den Soundtrack komponierten David Holmes ("Hunger", "Ocean's Eleven") und Keefus Ciancia (Serie "Saving Grace", "Ladykillers").

Kinostart: 9. Januar 2014

DIANA Trailer deutsch/german HD (Kinostart: 09.01.2014)

Von: Dennis Hahn


Galerie

Diana - Fesselnde Verfilmung über die letzten beiden Lebensjahre der Prinzessin

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Kinocharts

  1. Die Unglaublichen 2
  2. Klassentreffen 1.0 - die unglaubliche Reise der Silberrücken
  3. The Nunb
  4. Ballon
  5. Das Haus der geheimnisvollen Uhren
  6. Das schönste Mädchen der Welt
  7. Mission: Impossible - Fallout
  8. Book Club - Das Beste kommt noch
  9. Searching
  10. The Predator - Upgrade

Ähnliche Artikel

Night School - Komödien-Highlight mit Kevin Hart                     (C)Foto: 2018 Universal Studios

01. November 2018

Night School - Komödien-Highlight mit Kevin Hart zurück auf der Schulbank

Halloween - Die Rückkehr des blutrünstigen Psychopathen Michael Myers    (C)Foto: Universal Pictures

24. Oktober 2018

Halloween - Die Rückkehr des blutrünstigen Psychopathen Michael Myers im Kino

Harry Potter™: The Exhibition                          (C)Foto: Warner Bros. Entertainment Inc., JKR

17. Oktober 2018

Harry Potter™: The Exhibition - Einblicke in Wizarding World in Babelsberg

Johnny English - Man lebt nur dreimal - Der trotteligste Geheimagent     (C)Foto: Focus Feature LCC.

24. September 2018

Johnny English - Man lebt nur dreimal - Der trotteligste Geheimagent der Welt

 Werk ohne Autor - Bildgewaltiges Drama - Tickets für die Deutschlandpremiere

22. September 2018

Werk ohne Autor - Bildgewaltiges Drama - Tickets für die Deutschlandpremiere


Schließen
«
»