David Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-Show

Die Voraussetzungen für ein Open Air Konzert waren heute nicht sonderlich gut: Es regnete den ganzen Tag in Berlin und dunkele Wolken reihten sich dicht an dicht. Dementsprechend erschienen die gut 14.000 Besucher heute zum Konzert von Stargeier David Garrett gut ausgerüstet mit wetterfester Kleidung und Regenschirmen. Aber dies war gar nicht nötig, wie sich herausstellen sollte!

Vom: 23. Juni 2015 | Autor: Dennis Hahn

David Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-Show

David Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-Show

Ja, also ob der Meister an der Geige einen guten Draht nach oben hat, hörte es auf zu regnen und gegen Ende des Konzert zeigte sich sogar kurz die Sonne und ein schöner Sonnenuntergang am Himmel über der Berliner Waldbühne. Jetzt aber genug zum Drumherum, zurück zum eigentlichen Thema: Dem Konzert und der Musik. Los ging es mit Pianistin und Garrett-Zögling Valentina Babor, die am 10. Juli ihr Debüt-Album "Piano Princess" veröffentlicht, dass von David Garrett produziert wurde. Klavier-Crossover at it’s best, klar und ohne großen Schnickschnack. Nach vier Songs war aber auch schon Schluss und es ging nahtlos über zum Hauptact des Abends: David Garrett.

David Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-Show

David Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-Show

Sein Orchester hatte schon auf der Bühne Platz genommen und im Hintergrund auf der großen LED Leinwand taucht der Erdball auf, dazu als Intro Strauss’ „Zarathustra“ und dann hört man die ersten Geigenklänge.

David Garrett erschien rechts oben im Gang der Waldbühne und bahnte sich dann zu Robbie Williams’ „Let Me Entertain You“ den Weg mitten durchs Publikum in Richtung Bühne. Die Leute stehen in Regenmänteln, machen Fotos vom Star, der ihnen gleich zu Beginn so nahe gekommen ist. Und dann beginnt der Teufelsgeiger so richtig mit seinem Werk.

„Classic Revolution“ heisst das Motto der aktuellen Tour. Somit wieder ein Mix aus Crossover und Klassik, immer auf eine ganz eigene Art interpretiert. Bruce Springsteen, Abba, Carl Orff, Deep Purple, Verdi, Nirvana - David Garrett hat das Programm bunt gemixt, er scheute keine Stilrichtung, vom Rock, Pop, Klassik, von Oldies bis zu aktuellen Hits. All das mit Stradivari, E-Gitarre und Schlagzeug. E oder U. Mal krachend und mal ruhig. Auch ein virtuelles Duett mit Andrea Bocelli ist an diesem Abend dabei.

David Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-Show

David Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-Show

Zwischendurch erzählt der schnellste Geiger der Welt immer wieder interessante und amüsante Geschichten aus den letzten 8 Jahren on Tour. Ob Schnappschüsse von ihm schlafend im Wagen mit Kissen auf dem Bauch oder lustige Anekdoten, wie die von seiner Mutter (die an diesem Abend auch Gast in der Waldbühne war), die ihm eine besorgte SMS schrieb, da sie abgelaufene Butter im Kühlschrank seines New Yorker Appartement gefunden hatte. Diese Art macht ihr doch irgendenwie normal und sympatisch, keineswegs abgehoben.

David Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-Show

David Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-Show

Und der Mann hat einfach eine große Bühnenpräsenz. Dazu gab es eine gute Show mit Spezialeffekten, Tänzern und ein fantastisches Orchester. Kurz vor 22 Uhr war dann Schluss. Und wenn es auch kein lauer Sommerabend war, war es dennoch ein Genuss für alle Sinne, so dass vielen zumindest innerlich etwas warm ums Herz wurde.

David Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-Show

David Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-Show

Von: Dennis Hahn


Galerie

David Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-ShowDavid Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-ShowDavid Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-ShowDavid Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-ShowDavid Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-ShowDavid Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-ShowDavid Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-ShowDavid Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-ShowDavid Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-ShowDavid Garrett in Berlin - Er trotzt dem Regen und begeistert mit Crossover-Show

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Ellipsis - Biffy Clyro
  2. The Getaway - Red Hot Chili Peppers
  3. Seal The Deal & Let’s Boogie - Volbeat
  4. Stärker als die Zeit - Udo Lindenberg
  5. 11 - J.B.O.
  6. Quid Pro Quo - In Extremo
  7. Predigt - MC Bomber
  8. Mikrokosmos - 257ers
  9. Böhse für's Leben - Live am Hockenheimring 2015 - Böhse Onkelz
  10. TAPE - Mark Forster

Ähnliche Artikel

Nordeutsche Seemannslieder mit viel Rock - Santiano feiern in Berliner Waldbühne

18. Juli 2016

Nordeutsche Seemannslieder mit viel Rock - Santiano feiern in Berliner Waldbühne

Morrissey - Grandseigneur der Melancholie mit exklusiver Show in Berlin

22. Juni 2016

Morrissey - Grandseigneur der Melancholie mit exklusiver Show in Berlin

Motörhead LIVE - Clean Your Clock - Live - In Gedenken an Lemmy

19. Juni 2016

Motörhead - Clean Your Clock - Live - In Gedenken an Lemmy

Velothon Berlin - Das Hauptstadtrennen für Jedermann und Profis - Alle Facts

18. Juni 2016

Velothon Berlin - Das Hauptstadtrennen für Jedermann und Profis - Alle Facts

Independence Day: Wiederkehr - Neue Filmausschnitte verfügbar       (C)Foto: Twenty Century Fox 2016

18. Juni 2016

Independence Day: Wiederkehr - Neue Filmausschnitte verfügbar


Schließen
«
»