Coke Festival of Happiness - Viel Musik am Tag der Deutschen Einheit in Berlin

Zum Feiertag am 03. Oktober startet Coca-Cola das weltgrößte Live-Karaoke direkt vor dem Brandenburger Tor – und lädt alle Menschen zum Mitfeiern ein. Neben den Karaoke singenden Fans werden auch Topstars wie die derzeit heißeste Boyband der Welt: The Wanted, oder die deutschen Shootingstars Y-Titty und Laserkraft 3D an diesem Tag auftreten und für ein außergewöhnliches, kostenloses Musikspektakel

Vom: 30. September 2013 | Autor: Dennis Hahn

Coke Festival of Happiness - Viel Musik am Tag der Deutschen Einheit in Berlin

Coke Festival of Happiness - Viel Musik am Tag der Deutschen Einheit in Berlin

Dabei sein ist alles: Das größte Live-Karaoke der Welt

Gemeinsam mit Joe Hatchiban, der mit seiner Karaoke-Show im Berliner Mauerpark mittlerweile vom Geheimtipp zum sonntäglichen Höhepunkt für tausende Fans aus aller Welt avancierte, lädt Coke die Fans am Brandenburger Tor zum größten Karaoke der Welt! Hatchiban wird mit seiner berühmten Bearpit-Karaoke-Maschine der Menge einheizen und sie zum Singen animieren. Wer sich traut, kann sich vorab im Netz oder spontan vor Ort für einen Karaoke-Auftritt melden und am Tag der Deutschen Einheit mit Joe Hatchiban die große Bühne am Brandenburger Tor entern, um seinen Lieblingssong mit hunderttausenden Fans über die Straße des 17. Juni zu schmettern! Spaß und Gänsehaut sind garantiert (Infos zur Online-Bewerbung auf www.coke.de).

Trink ´ne Coke mit The Wanted, Y-Titty und Laserkraft 3D: Internationale und nationale Teenage-Superstars am Brandenburger Tor

Auch das Musikprogramm der Stars wird den Festival-Besuchern riesigen Spaß machen. Headliner des Abends ist die zurzeit wohl heißeste Boygroup der Welt: THE WANTED aus London. Die Teenie-Lieblinge punkteten bereits mit ihrer Debütsingle „All Time Low“, die im Oktober 2010 auf Anhieb auf Platz 1 der britischen Charts landete. Der Song „Chasing The Sun“, der es in den Abspann des Kinohits „Ice Age 4“ schaffte, sorgte für den internationalen Durchbruch der fünf smarten Jungs. Seit Juni läuft mit „The Wanted Life“ ihre eigene Reality-TV-Serie, die die Band bei ihren Aufnahmen zum dritten Album in L.A. begleitet. Das Album soll „Word Of Mouth“ heißen und wird demnächst erschienen. Man darf also gespannt sein, wie viele neue Hits The Wanted neben ihren Top-Hits wie „Walks like Rihanna“ mit zum Brandenburger Tor bringen werden.

Zweiter Headliner des Abends sind die sensationellen Senkrechtstarter Y-TITTY. Die drei Jungs aus Franken gelten als der heißeste Act, den das Internet in Deutschland hervorgebracht hat. Mit ihren Musik-Parodien und Sketchen erreichten sie bisher über 420 Millionen Videoaufrufe und sicherten sich damit die Spitzenposition aller deutschen Youtube Kanäle! Y-Titty funktioniert aber auch offline: Ihre soeben veröffentlichte Single „Halt Dein Maul“ stürmte auf Anhieb auf Platz 1 der iTunes-EP-Charts und auf Platz 5 der Deutschen Single-Charts. Ende August haben sie ihr langersehntes Debütalbum „Stricksocken Swagger“ veröffentlicht und werden auf der Bühne am Brandenburger Tor neben ihren beliebten Musik-Parodien auch eigene Songs live zum Besten geben.

Unterstützung auf der Bühne bekommen The Wanted und Y-Titty von LASERKRAFT 3D. Das Mannheimer Durchstarter-Duo ist für seine einmalige Mischung aus Electro-House, abstrakter Filmkunst und außergewöhnlicher Bühnen-Performance berühmt. Den Durchbruch erzielte die Band 2011 mit ihrer Single „Nein, Mann!“, im Juli 2013 ist ihre aktuelle Single „Jumpin’“ erschienen. Von diesem Song war man im Hause Coca-Cola so begeistert, dass man gemeinsam einen Video-Clip mit personalisierten tanzenden Flaschen dazu produzierte (www.coke.de).

Sei verrückt, mach anderen eine Freude!

Unter dem Motto „Sei verrückt, mach anderen eine Freude!“ verbreitet Coke seit geraumer Zeit eine positive Message: wie schön es ist, anderen – ob Freund oder fremd – durch spontane verrückte Dinge Freude zu bereiten. Ob mit kleinen Gesten, großen Stars, einer Coke, einem besonderen Moment oder einem von ganzem Herzen gesungenen Song. Am 3. Oktober wird diese liebevolle Idee durch viele Aktionen Gestalt annehmen. Gibt es dazu einen passenderen Tag und Ort?

Coke Festival of Happiness

Donnerstag, 3. Oktober 2013, Brandenburger Tor
The Wanted, Y-Titty, Laserkraft 3D und das größte Live-Karaoke der Welt mit Joe Hatchiban
14.00 – 23.00 Uhr
Eintritt: frei !

Von: Dennis Hahn


Galerie

Coke Festival of Happiness - Viel Musik am Tag der Deutschen Einheit in BerlinCoke Festival of Happiness - Viel Musik am Tag der Deutschen Einheit in BerlinCoke Festival of Happiness - Viel Musik am Tag der Deutschen Einheit in BerlinCoke Festival of Happiness - Viel Musik am Tag der Deutschen Einheit in Berlin

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Epic - Fler & Jalil
  2. Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 4 - Various Artists
  3. Helene Fischer - Helene Fischer
  4. Hydrograd - Stone Sour
  5. iD - Michael Patrick Kelly
  6. Evolve - Imagine Dragons
  7. ./. - Ed Sheeran
  8. Ein Teil von mir - Semino Rossi
  9. Laune der Natur - Die Toten Hosen
  10. Insomnia - Ali As

Ähnliche Artikel

Lange Nacht der Museen 2017 - 20. Jubiläum             ©Kulturprojekte Berlin, Foto: Sergej Horovitz

12. August 2017

Lange Nacht der Museen 2017 - 20. Jubiläum - Von Berlin in die ganze Welt

Potsdamer Schlössernacht 2017 - Die schönste Sommernacht des Jahres    (C)Foto: Kultur im Park GmbH

11. August 2017

Potsdamer Schlössernacht 2017 - Die schönste Sommernacht des Jahres

SOFA - Der Teufel mit den drei goldenen Haaren      (C)Foto: Brüder Grimm Festspiele Julian Freyberg

06. August 2017

SOFA -Das Sommerfestival im Admiralspalast - Der Teufel mit drei goldenen Haaren

SOFA - Das Sommerfestival im Admiralspalast - Märchen aus Sand (C)Foto:Sandartisten Dimitrij Sacharo

05. August 2017

SOFA - Das Sommerfestival im Admiralspalast - Märchen aus Sand

Dinner in the Sky - Gourmeterlebnis in luftiger Höhe        ©Foto:SO Network GmbH/Dinner in the Sky

30. Juli 2017

Dinner in the Sky® - Das Gourmeterlebnis in luftiger Höhe zu Gast in Berlin


Schließen
«
»