Citadel Music Festival 2019: SKA-P - Spaniens Punkrock Legende zurück in Berlin

Spaniens Punkrock Legende und politisches Gewissen ist mit neuem Album „Game Over“ zurück. 5 Jahre ist es mittlerweile her, als Ska-P 2013 das letzte Mal in Deutschland getourt sind. Mit ausverkaufen Shows unter Anderem im Münchener Zenith und der Berliner Columbiahalle hat das Quintett um Mastermind Pulpul ein ehrwürdiges Denkmal gesetzt. Am 31. Mai 2019 spielen sie in der Berliner Zitadelle.

Vom: 04. April 2019 | Autor: Dennis Hahn

Citadel Music Festival 2019: SKA-P - Spaniens Punkrock Legende zurück in Berlin    (C)Foto: Kingstar

Citadel Music Festival 2019: SKA-P - Spaniens Punkrock Legende zurück in Berlin (C)Foto: Kingstar

Die "Vallekanos" sind mit GAME OVER zurück im Spiel! SKA-Ps (sprich "eskape") erstes Album seit fünf Jahren - erneut produziert und aufgenommen von Tony López - ist im Ergebnis einmal mehr spektakulär. Die seit den 90ern aktive spanische Alternative/Ska-Punk-Band und ihr Layout-Maskottchen, der dreibeinige Streunerkater, liefert erneut üppig produzierten, modernen Rock inklusive der geliebten Ska-Einflüsse.

Gespickt mit neuen Rhythmen und Ausrichtungen, doch zweifellos immer im charakteristischen SKA-P-Sound, welcher die Band bereits um die gesamte Welt geführt hat. Und zwar überall dort hin, wo sich die Kombination von Ska-Rhythmen mit dem Zorn des Punk und den Wohlfühl-Vibes des Reggae willkommen fühlt, wo sich das Zusammen von mitreißenden Latin-Rhythmen und aktueller Alternative Rock-Produktion nicht ausschließt. Mit erstklassigen Arrangements ohne die wütende Essenz zu verlieren, welche SKA-P ausmacht.

Die 12 Tracks von GAME OVER sind eine Absichtserklärung, ein Wachrütteln! SKA-P haben sich noch nicht zur Ruhe gesetzt und halten sich an ihre Regel, die Wahrheiten zu benennen. Der Kampf muss weitergehen, um die Revolution zu erreichen. 12 vergiftete Pfeile zielen direkt auf die Unterdrücker in Form von 12 Botschaften der Hoffnung für das SKA-P-Publikum. Diese 12 Explosionen beginnen mit "A Chitón", wo sie das Publikum ermutigen, sich zu weigern, die Klappe zu halten.

Dann "Eurotrama" ohne Zweifel der punkigste Song auf dem Album. "No lo volveré a hacer más", eine Single dieses neuen Albums, perfekt für ihr Live-Repertoire. "The Lobby Man" wütet gegen die Anzug- und Krawattenmafia, während "Colores" über sexuelle Freiheit spricht. "La Fábrica" vertont Arbeiterrevolution mit einem typischen SKA-P Soundtrack., "Patriotadas" entlarft falsche Heimatvorstellungen, "Cruz, Oro y Sangre" verhandelt Völkermord, und "Adoctrinad@s" Indoktrination. "El Bufón" verteidigt mit eingängigen Chorus, "Brave Girls" punktet im neuen Sounddesign und mit 100%iger Antisexismus-Botschaft", wohingegen "Jaque al Rey" (Vorabsingle und Video) das neue Genre Techno-Ska etabliert. GAME OVER - aber nur für die da Oben.

Nun haben Ska-P auch ihr Ihr furioses Comeback angekündigt und werden neben einer Headliner Show beim Ruhrpott Rodeo zwei eigene Open Airs/Shows spielen. In der legendären Berliner Zitadelle und bei dem Mannheimer Zelt Festival Rhein-Neckar lädt die Band ein gemeinsam mit exklusiven Special Guests zwei unvergessene Abende zu feiern. „Lega, legalización...“ Wir freuen uns drauf!

Konzert-Termin Berlin: 31. Mai 2019, Zitadelle Spandau

Von: Dennis Hahn


Galerie

Citadel Music Festival 2019: SKA-P - Spaniens Punkrock Legende zurück in Berlin    (C)Foto: Kingstar

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. The Book Of Fire - Mono Inc.
  2. Für immer - Vanessa Mai
  3. Hotspot - Pet Shop Boys
  4. Music To Be Murdered By - Eminem
  5. When We All Fall Asleep, Where Do We Go? - Billie Eilish
  6. Sarah Connor - Herz Kraft Werke
  7. Abbruch Abbruch - Antilopen Gang
  8. Platte - Apache 207
  9. Zenit - RAF Camora
  10. Mode - Depeche Mode

Ähnliche Artikel

11. März 2020

Roland Kaiser - Arena Tour 2020 und Berlin Konzert wird in den Mai verlegt

Konzerte und kulturelle Veranstaltungen ab 1000 Berlin verboten (C)Foto:Anschutz Entertainment Group

11. März 2020

Konzerte und kulturelle Veranstaltungen ab 1000 Personen in Berlin untersagt

VIVID Grand Show - Friedrichstadt-Palast sagt Shows ab                      (C)Foto:  Bernd Brundert

10. März 2020

VIVID Grand Show - Friedrichstadt-Palast sagt Shows bis Ende der Osterferien ab

C2C - Country To Country Festival - Luke Combs in Berlin                  (C)Foto: BerlinMagazine.de

08. März 2020

C2C - Country To Country Festival - 3 Tage Country Music pur in Berlin

Kansas - Point of Know Return Anniversary Tour - 2020 in Berlin (C)Foto:  Emily Butler Photography

03. März 2020

Kansas - Point of Know Return Anniversary Tour - Rocker 2020 in Berlin


Schließen
«
»