Citadel Music Festival 2019: Foreigner - Legendäre Rockband kommt nach Berlin

Nach ihrer Tour zum 40. Jubiläum 2017 und drei ausgewählten Shows im Mai 2018 kommen Foreigner erneut nach Deutschland. Diesmal hat die Classic Rock-Legende neben drei Orchester-Auftritten auch fünf reguläre Konzerte im Juni/Juli 2019 hierzulande bestätigt. Die Band um Gründungsmitglied Mick Jones tritt am 15. Juli 2019 im Rahmen des Citadel Music Festival in der Zitadelle Berlin auf.

Vom: 31. Oktober 2018 | Autor: Dennis Hahn

 Citadel Music Festival 2019: Foreigner - Legendäre Rockband kommt nach Berlin (C)Foto: Veranstalter

Citadel Music Festival 2019: Foreigner - Legendäre Rockband kommt nach Berlin (C)Foto: Veranstalter

Sie sind nicht nur eine der erfolgreichsten, sondern auch beständigsten Gruppen aller Zeiten und es gibt nur einige wenige Bands, die den Classic Rock in den letzten Jahrzehnten so entscheidend geprägt haben wie Foreigner. 2017 feierte die anglo-amerikanische Formation 40 Jahre seit Erscheinen ihres selbstbetitelten Debütalbums, das sich allein in den USA über 5 Millionenmal verkaufte. Mit insgesamt über 80 Millionen verkauften Tonträgern gehören sie zu den erfolgreichsten Bands der Rockgeschichte. Allein mit ihren Top 30-Hitsingles lässt sich ein kompletter Abend füllen, was die Band auch seit Jahrzehnten macht. Seit 1977 und dem Erscheinen ihres selbstbetitelten Debüts haben sich Foreigner stets in den internationalen Charts platziert: Die weltweite Nummer 1-Single „I Want To Know What Love Is“ (auf „Agent Provocateur“, 1984) steht den anderen Klassikern der Band um Gründer und Gitarrist Mick Jones in nichts nach, sie gehören bis heute zum Stamm-Repertoire jedes Classic Rock-Senders: „Urgent“, „Cold As Ice“, „That Was Yesterday“, „Hot Blooded“, „Dirty White Boy“, „Double Vision“, „Head Games“, „Say You Will“, „Juke Box Hero“ und eben „Waiting For A Girl Like You“ sind seit Generationen Garanten für gute Laune.

Foreigners Programm schlägt seit jeher den stilistischen Bogen von hart bis weich, deshalb ist eine Foreigner-Show auch stets ein einzigartiges Feuerwerk an Hits, das für jeden Geschmack etwas bietet. Nicht umsonst hat sich die Band in den vergangenen Jahren auch schon auf reinen Heavy Metal-Festivals wie ‚Wacken‘ oder ‚Bang Your Head‘ bravourös geschlagen, genau wie sie auf Crossover-Festivals wie ‚Night Of The Proms“ überzeugen konnte. Anlässlich des 40. Jahrestags des Erscheinens von „Foreigner“ erschien 2017 zur Jubiläumstour eine extra konzipierte Best Of namens „40“. Im April 2018 gelang der Band mit „Foreigner with the 21st Century Orchestra & Chorus” in Deutschland sogar wieder ein Top 10-Einstieg.

Der Funke der Begeisterung springt von der Bühne sofort auf das Publikum über: Gründungsmitglied Mick Jones (Gitarre), Energiebündel Kelly Hansen (Gesang), Multi-Instrumentalist Tom Gimbel (Keyboards, Gitarre, Saxophon, Querflöte), Bassist Jeff Pilson, Mike Bluestein (Keyboards), Bruce Watson (Gitarre) und Schlagzeuger Chris Frazier sind mit derselben Euphorie und demselben Spaß bei der Sache wie vor 40 Jahren. Wer ein erstklassiges Rockkonzert erleben möchte, bekommt mit Foreigner live die perfekte Vollbedienung! Viele Hits und Klassiker, präsentiert voller Spielfreude in einer energiegeladenen Rock-Show: Dafür stehen Foreigner.

Konzert-Termin Berlin: 15. Juli 2019, Zitadelle Berlin

Von: Dennis Hahn


Galerie

 Citadel Music Festival 2019: Foreigner - Legendäre Rockband kommt nach Berlin (C)Foto: Veranstalter

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Alles Oder Nix II - Xatar
  2. Jennifer Rostock bleibt. - Jennifer Rostock
  3. Redemption - Joe Bonamassa
  4. Zwischen den Welten - PUR
  5. Welcome To The Hood - King Orgasmus One
  6. Living The Dream - Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators
  7. Überall zu Hause - Christina Stürmer
  8. The Big Bad Blues - Billy F Gibbons
  9. Schlaftabletten, Rotwein V - Alligatoah
  10. Kamikaze - Eminem

Ähnliche Artikel

Greta van Fleet rocken Berlin - Der Classic Rock lebt (weiter)            (C)Foto: BerlinMagazine.de

08. November 2018

Greta van Fleet rocken Berlin - Der Classic Rock lebt (weiter)

 Russian Classical Ballet - Schwanensee und Dornröschen - Meisterwerke in Berlin (C)Foto:Lago Cisnes

04. November 2018

Russian Classical Ballet - Schwanensee und Dornröschen - Meisterwerke in Berlin

 Italian Film Festival Berlin - Hommage an Terence Hill                   (C)Foto: claudiatomassini

03. November 2018

Italian Film Festival Berlin - Hommage an Terence Hill

 Chris de Burgh & Band - Zwei Top-Ten Alben komplett live                    (C)Foto: River Concerts

03. November 2018

Chris de Burgh & Band - Zwei Top-Ten Alben komplett live

 Beth Hart - Live At The Royal Albert Hall                                 (C)Foto: Christie Goodwin

02. November 2018

Beth Hart - Live At The Royal Albert Hall - Künstlerin, ohne Sicherheitsnetz


Schließen
«
»