Berlinale 2013 – Bald geht es los mit einem Staraufgebot

Ja, einmal im Jahr, wenn auch in Hollywood die Oscars verliehen werden, wird Berlin zur Filmmetropole. Dann kommen Hollywood-Stars zur Berlinale nach Berlin. Und auch zur 63. Berlinale vom 7. – 17. Februar 2013 werden wieder Weltstars wie Jude Law, Anne Hathaway, Matt Damon, Juliette Binoche, Ethan Hawke, Nicholas Cage und Amanda Seyfried.

Vom: 03. Februar 2013 | Autor: Dennis Hahn

Berlinale 2013 – Bald geht es los mit einem Staraufgebot

Berlinale 2013 – Bald geht es los mit einem Staraufgebot

Aber das ist nur ein Auszug der wirklich hochkarätig besetzten Gästeliste der Filmfestspiele Berlin in diesem Jahr. Natürlich wird sich auch George Clooney blicken lassen, der momentan sowieso in Berlin ist und auch hier wohnt, um in den nächsten Monaten in den Filmstudios Babelsberg sein Weltkriegsdrama „The Monuments Men“ zu drehen.

"Wir haben große Hollywood-Filme und neue Leute ins Programm aufgenommen", sagte Festivaldirektor Dieter Kosslick am letzten Montag in Berlin zur Vorstellung des neuen Programms. Gestartet wird in diesem Jahr mit dem Film "The Grandmaster" ("Der Großmeister") aus China. Gedreht wurde der Streifen von dem in Hongkong arbeitenden Regisseur Wong Kar-wai, der auch Jurypräsident der diesjährigen Berlinale ist. In der Jury unterstützen ihn unter anderem Hollywood-Schauspieler Tim Robbins, der deutsche Regisseur Andreas Dresen, die dänische Filmemacherin Susanne Bier und die griechische Regisseurin Athina Rachel Tsangari.

Um den Goldenen Bären konkurrieren in diesem Jahr insgesamt 19 Filme. Deutschland ist dabei an fünf dieser Filme beteiligt, doch nur der Western "Gold" mit Nina Hoss in der Hauptrolle gilt als deutscher Wettbewerbsbeitrag. Ganz neu in diesem Jahr ist die Reihe "Native", die mit insgesamt 24 Kurz-, Spiel- und Dokumentarfilme indigener Völker auf der ganzen Welt zeigt. Dabei wird der Fokus auf Ozeanien, Australien, Nordamerika und die Arktis gelegt.

Und in der Retrospektive beschäftigt sich die Berlinale in diesem Jahr mit dem "Weimar Touch". Es geht um Einflüsse des Weimarer Kinos auf den internationalen Film nach 1933. Die Schauspielerin Isabella Rossellini wird in diesem Rahmen den Film "Casablanca" präsentieren.

Mehr Infos unter www.berlinale.de und täglich bei uns!

Von: Dennis Hahn


Galerie

Berlinale 2013 – Bald geht es los mit einem Staraufgebot

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Kinocharts

  1. Fack Ju Göhte 3
  2. The Justice League
  3. Mord im Orient Express
  4. Thor: Tag der Entscheidung
  5. Bad Moms 2
  6. Happy Death Day
  7. Hexe Lilli rettet Weihnachten
  8. Jigsaw
  9. Cars 3: Evolution
  10. The Last Warrior

Ähnliche Artikel

Alexander Herrmann - Koch-Late-Night-Show - Stand-Up auf Sterne-Niveau      (C)Foto: Sebastian Drüen

17. Dezember 2017

Adventskalender 2017 - Tag 17 - Alexander Herrmann - Koch-Late-Night-Show

Super Cops - Allzeit Verrückt! - Turbulente französische Komödie mit Dany Boon

13. Dezember 2017

Adventskalender 2017 - Tag 13 - Super Cops - Allzeit Verrückt!

Adventskalender 2017 - Tag 12 - Chinesischer Nationalcircus                      (C)Foto: Tim Foltin

12. Dezember 2017

Adventskalender 2017 - Tag 12 - Chinesischer Nationalcircus

 Alina - Die Frau mit der Powerstimme - 2018 auf Tournee                           (C)Foto: Ben Wolf

12. Dezember 2017

Alina - Die Frau mit der Powerstimme - 2018 auf Tournee

Hans Klok - House of Mystery - Auf Tour mit Special Guest Pamela Anderson       (C)BerlinMagazine.de

11. Dezember 2017

Hans Klok - House of Mystery - Auf Tour mit Special Guest Pamela Anderson


Schließen
«
»