APOPTYGMA BERZERK – Neue EP „Major Tom“ ab dem 09. August

Am 09. August erscheint weltweit digital die EP „Major Tom“, die nebst Remixen bekannter Weggefährten wie Technomancer, People Theatre oder Angst Pop auch einen komplett neuen Song enthält. Bereits seit einiger Zeit schraubt Stephan Groth im Studio am Nachfolger zu „Rocket Science“, doch „Major Tom“ sollte bereits jetzt erscheinen, als eigene EP mit einem weiteren Goodies.

Vom: 06. August 2013 | Autor: Dennis Hahn

APOPTYGMA BERZERK – Neue EP „Major Tom“ ab dem 09. August

APOPTYGMA BERZERK – Neue EP „Major Tom“ ab dem 09. August

Viel Zeit ist vergangen seit der Veröffentlichung des letzten Studioalbums “Rocket Science” von Apoptygma Berzerk im Januar 2009. Nach der Live CD/DVD „Imagine There’s No Lennon“ (2010) gibt es nun endlich wieder ein musikalisches Lebenszeichen – und da die mediale Vernetzung der heutigen Zeit Musiker und Fans nah aneinander bringt, erfüllt die Band hier den Wunsch, der seit der ausgedehnten Touring-Saison 2011/2012 als Headliner und Special Guest von Unheilig über die diversen sozialen Netzwerke immer lauter wurde: Unzählige Live-Mittschnitte in mehr oder weniger guter Handy-Qualität und die entsprechenden Kommentare dokumentieren den Ruf der Fangemeinde nach einer Studioversion des bei den Konzerten von Apoptygma Berzerk bejubelten Peter Schilling Klassikers „Major Tom“.

Diesem Ruf kommt die Band um Frontmann Stephan Groth jetzt nach und veröffentlicht am 09. August, einen Tag vor ihrem Auftritt bei DEM Festival der Szene, dem M’era Luna, die EP „Major Tom“, die neben der Single selbst Remixe langer Weggefährten wie Technomancer, People Theatre oder Angst Pop präsentiert.

Bereits seit einiger Zeit schraubt Stephan Groth im Studio am Nachfolger zu „Rocket Science“, doch „Major Tom“ sollte bereits jetzt erscheinen, als eigene EP mit einem weiteren Goodie, nämlich mit „Dead Air Einz“ dem ersten neuen Song, den Apoptygma Berzerk seit vier Jahren veröffentlichen. Der Titel beinhaltet ein mythenumwobenes Signal* der sog. „Numbers Stations“**, die möglicherweise benutzt werden, um verschlüsselte Spionagenachrichten zu übermitteln.

Die EP wird weltweit simultan digital auf dem bandeigenen Label HARD:DRIVE veröffentlicht, und die Band löst sich damit vom Majorlabel Sony und kehrt zurück in die Unabhängigkeit, in der sie sich die meiste Zeit ihrer Karriere als glücklicher Independent-Künstler erfolgreich bewegt hat. „Völlig losgelöst…“ machen sich Apoptygma Berzerk nun bereit für den nächsten Schritt.

Von: Dennis Hahn


Galerie

APOPTYGMA BERZERK – Neue EP „Major Tom“ ab dem 09. August

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Santiano - MTV unplugged
  2. The Cure - Curaetion 25 Anniversary
  3. Tim Bendzko - Filter
  4. Captial Bra & Samra - Berlin lebt 2
  5. Alter Bridge - Walk the Sky
  6. Sarah Connor - Herz Kraft Werke
  7. Seeed - Bam Bam
  8. Jethro Tull - Stormwatch
  9. Sido - Ich & keine Maske
  10. Kummer - Kiox

Ähnliche Artikel

The Kelly Family - 25 Years Later - Ein Blick zurück auf über 25 Jahre       (C)Foto: Christian Barz

25. Oktober 2019

The Kelly Family - 25 Years Later - Ein Blick zurück auf über 25 Jahre

Konstantin Wecker und die Bayerische Philharmonie - Weltenbrand-Tournee    (C)Foto: Thomas Karsten

23. September 2019

Konstantin Wecker und die Bayerische Philharmonie - "Weltenbrand"-Tournee

Joe Bonamassa - Live at the Sydney Opera House - Blues of Desperation live (C)Foto: Christie Goodwin

22. September 2019

Joe Bonamassa - Live at the Sydney Opera House - Blues of Desperation live

Beth Hart - War in My Mind - Pre-Listening „Sugar Shack“ vom neuen Album

22. September 2019

Beth Hart - War in My Mind - Pre-Listening „Sugar Shack“ vom neuen Album

Ben Granfelt - My Soul Live To You - Siebzehnte Solo-Veröffentlichung           (C)Foto: PasiMurtoOy

28. Mai 2019

Ben Granfelt - My Soul Live To You - Siebzehnte Solo-Veröffentlichung


Schließen
«
»