Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf

Er ist der Volks Rock'N'Roller. Er ist der Mountain Man. Und er ist ein ziemlicher "Fescher Bua", wie man in seinem Heimatland Österreich sagt. Die Rede ist natürlich von Andreas Gabalier. Gestern Abend kehrte der 30jähriger Grazer mit seinem Volks Rock'N'Roll in die Mercedes-Benz Arena in Berlin ein und brachte die Halle zum Beben, mit rockigen, volkstümlichen Songs und ganz viel guter Laune!

Vom: 08. November 2015 | Autor: Dennis Hahn

Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.de

Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf (C)Foto:BerlinMagazine.de

WOW, war das ein Abend! Aber fangen wir mal von vorne an. Die Mercedes-Benz Arena in Berlin war heute ausverkauft und das Publikum sah zudem anders aus als sonst: Frauen im Dirndl, Männer in rot-weiß karierten Hemden und Lederhosen. Man fühlte sich fast wie in Österreich. Mitgebracht hatten alle ein große Portion gute Laune und Vorfreude, auf das, was da an diesem Abend kommen mag.

Los ging es um 19:45 Uhr mit der Vorband "Bluma". Ihren ureigenen Sound bezeichnet Bluma als Gipsy-Pop, was eine heiße Mischung aus Gipsymusik-Klängen, Balkan-Beats, Klezmer und modernen Popsounds ist. Wichtig ist, es kam bei den Fans in der Halle gut an und steigerte die Stimmung nochmals.

Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.de

Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf (C)Foto:BerlinMagazine.de

Nur eine kurze "Abbaupause" und zur Prime-Time um 20:15 Uhr war es dann endlich soweit: Licht aus, Spots an! Hinter dem großen Vorhang war Schatten eines Schlagzeugs zu sehen und auf den großen Leinwänden lief ein Countdown herunter. Dann fiel der Vorhang und der Song "We Saltue You" vom aktuellen Album "Moutain Man" war der Anfang der 3!stündigen Volk-Rock´nRoll-Party. Kurz vorher wurde noch verkündet, dass es ein ganz besonderer Abend ist, da dieses Konzert in Berlin auch für eine DVD/Blu-ray aufgezeichnet wird. So gab es beim Publikum vom ersten Moment an kein Halten mehr, die Stimmung war bombastisch.

Andreas Gabalier, natürlich in Lederhosen, im "Steiragwond", mit vielen rot-weiß karierten "Accessoires" am Körper, strahlte auch vom ersten Augenblick an und zog diese Energie, die aus der Arena vom Publikum kam, scheinbar in sich auf. Er ist der Baunernjunge aus Österreich, wie er auch mehrmals an diesem Abend betonte und in nur 6 Jahren hat er es geschafft, Abend für Abend die größten Arenen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu füllen. Aber gerade das ist wahrscheinlich auch sein Geheimrezept, er ist "normal", publikumsnah, sieht gut aus (für die Frauen bestimmt auch ein Argument) und er liebt das was er da auf der Bühne macht.

Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.de

Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf (C)Foto:BerlinMagazine.de

Als zweiten Song hatte er gleich seinen Megahit "I Sing a Liad Für Di" mit im Gepäck. Auch auf den obersten Rängen der Halle hielt es von Anfang an keinen Fans auf den Plätzen, es wurde mit voller Inbrunst mitgesunken, geschunkelt und gefeiert. Der Meister des Volks-Rock´nRoll bewegte sich in der Zwischenzeit mit seinem großen "Hirschgeweih-Mikrofonständer" über den langen Laufsteg ins Publikum. Auch hier wurde einfach liebevoll auf Details geachtet, denn auch dem Laufsteg wurde das typische rot-weiße Österreich-Trachtenmuster verpasst.

Andreas Gabalier gab so Volldampf, dass ihm schnell der Schweiß nur so herunterfloß. Die Setlist war voll mit den großen Hits, aber auch einigen Songs der neuen Platte "Mountain Man".

Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.de

Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf (C)Foto:BerlinMagazine.de

Und dann passierte das, was für manch einen bestimmt eine Katastrophe gewesen wäre: Stromausfall auf der Bühne. Wir überbrückt man 10 Minuten Zwangspause ohne schlechte Stimmung aufkommen zu lassen? Na klar, mit singen! Ein Beat von den Drums und das Publikum stimmte zu "Oh, wie ist das schön ein". Was ein Chor, was eine Freude, was ein Stimmung. Sowas habe ich bisher selten erlebt.

Noch einige Highlights dieses Gigs: Schon anfangs von vielen entdeckt, hingen an der Decke Tropähen der letzten Konzerte, inform von BH´s der feschen Madl. Und so machte sich der Künstler auch an diesem Abend auf, soviele BH´s wie möglich zu sammeln, was "a mords Gaudi" wurde. Gegen Ende wurde nochmals zu "I Sing a Liad Für Di" angestimmt und alle starken Männern sollten ihre Frauen in Dirndl auf die Schulter nehmen. Auch der schöne Österreiche sucht sich ein "Madl" aus dem Publikum und trug es auf Schultern über den Laufstieg. Zum Ende des Konzertes hin wurde es dann etwas ruhiger, aber nicht weniger schön. Allein am Klavier sitzend, stimme der "Bauernbua" das "Steirerland" an. Das ist der Song, den er vor nunmehr gut 6 Jahren als ersten an die Öffentlichtkeit brachte.

Miuntenlang sag er mit dem Publikum und das Publikum mit ihm gemeinsam den Song und diesen Refrain:

"Jo jo des Steiralond des is mei Heimatlond
Und drum trog i ah mit so fü Stuiz mei Steiragwond
Jo wia san froh das ma so fesche Dirndaln hom
Und ah Freindschoft hoit bei uns a Leben long"

Und ganz zum Schluss wurde es dann ganz besonders, als er in einem Lichtermehr aus Handytaschenlampen mit "Amoi seg' ma uns wieder" seine Hommage an seine viel zu früh verstrobene Schwester und seinen Vater anstimme. Emotion pur!

Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.de

Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf (C)Foto:BerlinMagazine.de

Also ich sehe "berufsbedingt", aber mit großer privater Leidenschaft, viele Konzerte. Doch was sich da gestern in der Mercedes-Benz Arena in Berlin abgespielt hat, war echt eine besondere Darbietung: Volldampf, Vollpower, mit Emotionen, Leidenschaft, einer phänomenalen Stimmung, einer tollen Show, mit viel Liebe zum Detail und einem Andreas Gabalier auf der Bühne, der Freude, Energie und ganz viel "Herz" mit seiner Musik zu den Fans transportiert und das mit einer Musikrichtung, die er auch ein bißchen miterfunden bzw. weiterentwickelt hat.

Am Ende sagte er überschweifend Danke für diesen unglaublichen Abend, aber das sollte man ihm ebenfalls sagen: DANKE Andreas Gabalier für diesen unvergesslichen Abend, für viele tausende, überglückliche Fans am Abend in Berlin und dann bald für noch tausende Fans mehr, die sich hoffentlich die DVD/Blu-ray kaufen werden. Ich werde es tun!

Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.de

Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf (C)Foto:BerlinMagazine.de

Und als ganz besonderes Schmankerl: Wenn ihr den Beitrag bei Facebook, Twitter, Google+ etc. teilt (umso öfter, desto bessere Chancen) und uns jetzt schon eine Mail an Gewinnspiel@BerlinMagazine.de, Stichwort "Andreas Gabalier" schickt (Adresse nicht vergessen), dann habt ihr die Chance, sobald erhältlich, eine DVD/Blu-ray von diesem Konzert zu gewinnen! Viel Glück!

Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.de

Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf (C)Foto:BerlinMagazine.de

Von: Dennis Hahn


Galerie

Andreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.deAndreas Gabalier - Der Volks Rock'N'Roller erobert Berlin mit Volldampf    (C)Foto:BerlinMagazine.de

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. Laune der Natur - Die Toten Hosen
  2. Kreise - Johannes Oerding
  3. A.S.S.N. - Ak Ausserkontrolle
  4. ./. - Ed Sheeran
  5. So schön anders - Adel Tawil
  6. MannHeim - Söhne Mannheims
  7. We Got Love - The Kelly Family
  8. Gute Nacht - Kontra K
  9. Guardians Of The Galaxy Awesome Mix Vol. 2 - Original Soundtrack
  10. Lovely Creatures - The Best Of (1984-2014) - Nick Cave And The Bad Seeds

Ähnliche Artikel

Aerosmith - Aero-Vederci Baby! European Tour - Time to Say Goodbye

19. Mai 2017

Aerosmith - Aero-Vederci Baby! European Tour - Time to Say Goodbye

Joe Bonamassa - Live At Carnegie Hall – An Acoustic Evening

14. Mai 2017

Joe Bonamassa - Live At Carnegie Hall – An Acoustic Evening

David Garrett - Explosive - Die neue Tour der Superlative               (C)Foto: BerlinMagazine.de

24. April 2017

David Garrett - EXPLOSIVE Live! - Zusatzshow im April 2017

 DJ BoBo - Mystorial Tour in Berlin - Back to the 90s im Las Vegas Stil   (C)Foto: BerlinMagazine.de

23. April 2017

DJ BoBo - Mystorial Tour in Berlin - Back to the 90s im Las Vegas Stil

Rock meets Classic 2017 – Ein alljährliches Treffen der Rock-Legenden     (C)Foto: BerlinMagazine.de

02. April 2017

Rock meets Classic 2017 – Ein alljährliches Treffen der Rock-Legenden


Schließen
«
»