Andreas Gabalier 2022 – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin

Für Andreas Gabalier wirkte es gestern Abend in der Waldbühne Berlin wie ein „Befreiungsschlag“. Endlich wieder auf der Bühne, endlich wieder in Berlin und endlich wieder in der schönen Waldbühne. Auch wenn er 2019 noch ganze Stadien ausverkaufte, war in der Waldbühne an diesem Abend doch noch der ein oder andere Platz frei. Dies tat aber der Stimmung der Volks-Rock'n'Roll-Party keinen Abbruch.

Vom: 17. Juli 2022 | Autor: Dennis Hahn

Andreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin   (C)Foto: BerlinMagazine.de

Andreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin (C)Foto: BerlinMagazine.de

Wenn in Berlin auf dem Weg zu Europas schönster Freilichtbühne, der Waldbühne, sich ein Meer aus roten Hemden, Lederhosen und Dirndl bildet, dann ist klar: Der Österreicher Andreas Gabalier ist wieder in der Stadt. Es ist echt schön zu sehen, wie er es geschafft hat, eine Tradition auf seinen Fans zu übertragen, die es augenscheinlich auch lieben, sie „fesch“ zu machen für diesen Abend.

Und so füllte sich die Open-Air Bühne nach und nach und zum Grün der waldlichen Umgebung gesellte sich viel Rot-Weiß. Wie schon eingangs erwähnt, ausverkauft war die über 22.000 Fans fassende Waldbühne an diesem Abend nicht. Es ist nun auch unsinnig zu spekulieren, woran dies liegen mag. Klar ist Gabalier jemand der gerne „aneckt“ und klare Stellung bezieht, nicht nur musikalisch, sondern auch politisch. Aber das tat er eigentlich immer so. Deshalb verlassen wir jetzt ganz schnell wieder die politische Bühne und gehen zurück zum Konzertabend.

Andreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin   (C)Foto: BerlinMagazine.de

Andreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin (C)Foto: BerlinMagazine.de

Andreas Gabalier 2022 – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin

Andreas Gabalier 2022 – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin

Um 19 Uhr ging es los mit dem Support „About Kings“. Eine Countryrock-Gruppe um den Frontman Mario Barth (nein, nicht der Mario Barth), die soliden und klaren Rock im Country-Style auf die Bretter legten, top! Aber warum nur ein Mario Barth haben, wenn man auch zwei Mario Barths haben kann. Sozusagen als Revenge gab sich auch der Komiker an diesem Abend die Ehre um kurz vor dem Auftritt von Andreas Gabalier noch für etwas mehr Stimmung zu sorgen.

Und gegen 20:20 Uhr ging es dann aber endlich los mit der großen Volks-Rock´n´Roll-Party. Wenn man so ins Publikum schaute, fühlte man sich teilweise aber gar nicht wie in Berlin, sondern eher wie in München oder eben Österreich, der Heimat von Andreas Gabalier. Die Damen stilecht im Dirndl und auch viele Männer hatten sich kleidungstechnisch angepasst, mit rot-weiß-karierten Hemden und oft sogar Lederhosen. Das zeigt auch schon, dass dieser Abend für die meisten mehr als "nur ein Konzert" war, sondern viel mehr das Gefühl, die Stimmung, die Lebensart die Gabalier selbst als Typ rüberbringt und zudem auch immer wieder gerne erwähnt, dass er selbst auch nur ein einfacher Kerl ist, Sohn eines steirischer Berg-Bauern. Das kommt an und dafür lieben ihn seine Fans.

Los ging es an diesem Abend mit einem kleinen „Hit-Medley“. Andreas Gabalier war in Top-Form. Nicht nur körperlich. Er betonte auch immer wieder an diesem Abend, wie er sich freue endlich wieder auf Tour gehen zu können und „frei“ zu sein. Das mit dem „frei sein“ mögen ihm sein Kritiker wieder negativ auslegen, doch wenn man ehrlich ist, das Gefühl mit mehreren tausend Menschen endlich wieder Konzerte zu erleben, zu singen, zu tanzen, zu feiern und einfach zu genießen ist schon toll!

Andreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin   (C)Foto: BerlinMagazine.de

Andreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin (C)Foto: BerlinMagazine.de

Die Setlist bestand auch an diesem Abend aus ruhigen Songs bis hin zu den richtigen Rock´n´Roll Nummern. Immer mit etwas Bezug zur Heimat, die er doch so liebt. Auch von seinem aktuellen Album „Ein neuer Anfang“ schafften es einige Songs in die Auswahl des Abends. Songs wie „Bügel dein Dirndl gescheit auf“ oder „Südtirol“ sind hier zu nennen.

So kritisch Andreas Gabalier manchmal für seine Haltung gesehen wird, sei es zu politischen Themen aber auch aktuellen gesellschaftlichen Debatten, eins steht doch fest: Er begeistert mit seiner Musik nach wie vor sehr viele Menschen. Und Musik verbindet. Schafft Zusammenhalt und bringt die Leute bei einem Konzert mal für zwei Stunden raus aus dem Alltag, rein in eine andere Welt.

Und genau das schaffte Andreas Gabalier auch an diesem Abend wieder, mit viel Power, tollen Songs, einem Gefühl der Gemeinschaft und „Hulapalu“ im Finale. Somit lebt der Volks-Rock´n´Roll auf jeden Fall weiter. Und es wird hoffentlich nicht das letzte Konzert des steirischen Jungen gewesen sein, der mit seiner eigenen und starken Meinung auf jeden Fall vermittelt, das Heimat und Tradition niemals vergessen werden sollten und wichtige Stützen einer Gesellschaft sind.

Andreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin   (C)Foto: BerlinMagazine.de

Andreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin (C)Foto: BerlinMagazine.de

Von: Dennis Hahn


Galerie

Andreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin   (C)Foto: BerlinMagazine.deAndreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin   (C)Foto: BerlinMagazine.deAndreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin   (C)Foto: BerlinMagazine.deAndreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin   (C)Foto: BerlinMagazine.deAndreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin   (C)Foto: BerlinMagazine.deAndreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin   (C)Foto: BerlinMagazine.deAndreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin   (C)Foto: BerlinMagazine.deAndreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin   (C)Foto: BerlinMagazine.deAndreas Gabalier – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin   (C)Foto: BerlinMagazine.deAndreas Gabalier 2022 – Volks-Rock'n'Roller bringt Alpenstimmung nach Berlin

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Musikcharts

  1. So Happy It Hurts - Bryan Adams
  2. Impera - Ghost
  3. Rock Believer - Scorpions
  4. Multitude - Stromae
  5. The War To End All Wars - Sabaton
  6. The Tipping Point - Tears for Fears
  7. Dein Song 2022 - Diverse Künstler
  8. 8 - Capital Bra
  9. An Hour Before It's Dark - Marilion
  10. Vielleicht Irgendwann - Wincent Weiss

Ähnliche Artikel

Rolling Stones-Ein Sommernachtstraum mit Satisfaction in Waldbühne Berlin (C)Foto: BerlinMagazine.de

04. August 2022

Rolling Stones - Ein Sommernachtstraum mit Satisfaction in der Waldbühne Berlin

Sarah Connor-Tour 2022- Sommer, Sonne und Vincent in der Waldbühne Berlin (C)Foto: BerlinMagazine.de

26. Juli 2022

Sarah Connor - Tour 2022 - Sommer, Sonne und Vincent in der Waldbühne Berlin

City - 50 Jahre - Die letzte Runde der Osterrocker durch Berlin           (C)Foto: BerlinMagazine.de

25. Juli 2022

City - 50 Jahre - Die letzte Runde der Osterrocker durch Berlin

Roland Kaiser 2022 - Kaiserliches Konzert in der Waldbühne Berlin         (C)Foto: BerlinMagazine.de

16. Juli 2022

Roland Kaiser 2022 - Kaiserliches Konzert in der Waldbühne Berlin

DieFantastischenVier -30JahreLive- Fantastischer Open Air Abend in Berlin (C)Foto: BerlinMagazine.de

10. Juli 2022

Die Fantastischen Vier - 30 Jahre Live - Fantastischer Open Air Abend in Berlin


Schließen
«
»