Adventskalender 2013: Türchen 5 - Kinoerlebnis im neu gestalteten Zoo Palast

Der Zoo Palast ist zurück. Mit einer Galafeier für rund 800 geladene Gäste wurde am 27. November Berlins legendärer Kinopalast nach fast dreijähriger Bauzeit wieder eröffnet – von Überraschungsstar Liselotte Pulver: Die Schweizer Schauspielerin hatte bereits 1957 den Zoo Palast mit ihrer Komödie Zürcher Verlobung eingeweiht und war zur Eröffnung als Ehrengast nach Berlin gereist.

Vom: 05. Dezember 2013 | Autor: Dennis Hahn

Adventskalender 2013: Türchen 5 - Kinoerlebnis im neu gestaltetem Zoo Palast

Adventskalender 2013: Türchen 5 - Kinoerlebnis im neu gestaltetem Zoo Palast

Gemeinsam mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, Berlinale-Chef Dieter Kosslick und Zoo Palast-Betreiber Hans-Joachim Flebbe durchschnitt sie an diesem Abend eine Filmrolle unter tosendem Beifall des Publikums. Schon zuvor war die Schauspielerin mit stehenden Ovationen bedacht worden. Beim Anblick des Kinosaals 1, dem größten Berlins, fühlte sie sich denn auch an die Einweihung 1957 erinnert. „Der Zoo Palast ist wie damals komplett gefüllt. Für mich ist es eine Ehre, das Kino erneut zu eröffnen.“

„Für mich geht ein Traum in Erfüllung“, sagt Hans-Joachim Flebbe, Ideengeber und Betreiber des neuen Zoo Palast, in seiner Eröffnungsansprache. „Die begeisterten Reaktionen unserer Gäste und der Berliner zeigen mir, dass wir ein Kino geschaffen haben, das es in dieser Form in Deutschland noch nicht gibt und das Emotionen wie kein zweites hervorruft.“ Flebbe will den Zuschauern mit dem Zoo Palast ein besonderes, entspanntes Kinoerlebnis bieten. Rund 5,5 Millionen Euro hat der Betreiber in den Umbau investiert. Der Zoo Palast verfügt jetzt über sieben Säle, die über 1.650 breite Ledersessel mit variabler Rückenlehne und großzügigem Reihenabstand zwischen 1.30m und 1.60m für noch mehr Beinfreiheit bieten.

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit betonte in seiner Ansprache: „Ich bin froh, dass der Zoo Palast mit Hans-Joachim Flebbe einen Betreiber gefunden hat, der Wert auf Qualität legt und der für hochwertiges Kino brennt. Es ist gut, dass nicht nur das höchste Gebot den Ausschlag für den Betrieb gegeben hat.“ Bereits 2014 wird der Zoo Palast wieder fester Bestandteil der Berlinale sein: „Der neue Zoo Palast ist großartig geworden. Hans-Joachim Flebbe ist ein wunderbarer Regisseur für dieses besondere Kino“, betonte Dieter Kosslick in seiner Rede.

Unter dem Motto „Das Kino kommt zurück“ knüpfte der neue Zoo Palast schon am ersten Abend an seine großartige Geschichte an und begeisterte das Publikum mit „State-of-the-Art“ Bild- und Soundtechnik – unter anderem in Saal 1 mit dem herausragenden Dolby Atmos Soundsystem – eines Premiumkinos im stilvollen Ambiente der 50er Jahre: eine Hommage an die große Zeit der Filmtheater der 50er und 60er Jahre. Die Eröffnung des Zoo Palast und die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts von Bikini Berlin der Bayerischen Hausbau markieren auch einen wichtigen Meilenstein in der Revitalisierung der City West, wie Dr. Jürgen Büllesbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayerischen Hausbau, in seiner Ansprache sagte.

Die Gala präsentierte unter anderem Pianist Joja Wendt und die Comedian Harmonists Today, sowie am Ende der Feier einen tanzenden Gene Kelly-Darsteller, der den Filmhit Singing in the Rain im Wasservorhang des Zoo Palast’ steppte. Prominente Galagäste waren unter anderem Dani Levy, Artur Brauner, Matthias Schweighöfer, Christian M. Ohrt, Cosma Shiva Hagen, Jenny Elvers und Maria Schrader. Cosma Shiva Hagen unterhielt die Gäste als DJane des Abends, bevor in drei Kinos Filme gezeigt wurden.

Der Zoo Palast hat am 28. November um 15 Uhr sein reguläres Programm wieder aufgenommen uns steht somit wieder allen Berlin als Kinoerlebnis der besonderen Art zu Verfügung.

Für alle Kinofans verlosen wir heute in unserem Adventskalender 3 Zoo Palast Filmdosen Classic mit jeweilst 2 Kinogutscheinen und 2 Getränkegutscheinen. Um zu gewinnen schreibt uns bis heute um 23:59 Uhr eine Mail an Gewinnspiel@BerlinMagazine.de, Stichwort "Adventskalender Türchen 5", liked uns bei Facebook BerlinMagazine@Facebook und schreibt uns, welcher euer Lieblingskinofilm des Jahres 2013 ist. Viel Glück!

Von: Dennis Hahn


Galerie

Adventskalender 2013: Türchen 5 - Kinoerlebnis im neu gestaltetem Zoo PalastAdventskalender 2013: Türchen 5 - Kinoerlebnis im neu gestaltetem Zoo PalastAdventskalender 2013: Türchen 5 - Kinoerlebnis im neu gestaltetem Zoo PalastAdventskalender 2013: Türchen 5 - Kinoerlebnis im neu gestaltetem Zoo Palast

Diesen Artikel teilen


Kommentare

Aktuelle Kinocharts

  1. Ich - Einfach Unverbesserlich 3
  2. Transformers: The Last Knight
  3. Baywatch
  4. Pirates of the Caribbean: Salazars Rache
  5. Das Pubertier - Der Film
  6. Wonder Woman
  7. Girls' Night Out
  8. Die Mumie
  9. All Eyez on Me
  10. Die Erfindung der Wahrheit

Ähnliche Artikel

30. Juni 2017

Sommerfest - Die Geschichte einer Jugendliebe

Bob, der Streuner - Straßenmusiker James Bowen und sein Kater Bob

29. Mai 2017

Bob, der Streuner - Straßenmusiker James Bowen und sein Kater Bob

Ich - Einfach Unverbesserlich 3 - Neuer Trailer mit den berühmten Minions (C)Foto:Universal Pictures

22. März 2017

Ich - Einfach Unverbesserlich 3 - Neuer Trailer mit den berühmten Minions

 Baywatch - Dwayne Johnson - Trailer              (C)Foto: 2016 2016 PARAMOUNT PICTURES,  Frank Masi

22. März 2017

Baywatch - Der Fels in der Brandung, der richtig rockt: Dwayne Johnson - Trailer

Lion - Der lange Weg nach Hause - 6 Oscar® Nominierungen

18. Februar 2017

Lion - Der lange Weg nach Hause - 6 Oscar® Nominierungen


Schließen
«
»